Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Tribute von Panem - Catching Fire - Waldorf Frommer Abmahnung für € 815,00

(13)

Die Münchner Waldorf Frommer Rechtsanwälte versenden auch nach Änderung des § 97a UrhG Abmahnungen Inhaber von Internetanschlüssen. Diesen werfen sie in einer aktuellen Abmahnung vor, den Film „Tribute von Panem - Catching Fire" in einer Internettauschbörse illegal zum Upload angeboten zu haben. Sie fordern deshalb die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die Zahlung von € 815,00 Abgeltungsbetrag, zusammengesetzt aus € 215,00 Rechtsanwaltskosten und einem Lizenzschadensersatz in Höhe von € 600,00. Lesen Sie hier, wie ein solches Abmahnschreiben einzuschätzen ist und was man tun kann.

Die „Tribute von Panem - Catching Fire"-Abmahnung ist keine Abzocke

Sie können davon ausgehen, dass jemand den Film illegal angeboten hat. Die ermittelnde ipoque GmbH kann regelmäßig belegen, dass „Tribute von Panem -Catching Fire" über den Anschluss des Abgemahnten auch tatsächlich hochgeladen und auf einer angeboten wurde. Oft geschieht das Anbieten unbewusst durch den Tauschbörsennutzer. Als Abgemahnter sollten Sie das Schreiben von Waldorf Frommer daher ernst nehmen.

Eine Unterlassungserklärung ist oft nicht notwendig

Sie sollten niemals eine Unterlassungserklärung, auch keine modifizierte Unterlassungserklärung abgeben, wenn dies nicht notwendig ist. Im Internet liest man oft, dass unbedingt eine Unterlassungserklärung abgegeben werden muss. Dies ist falsch. Der Anschlussinhaber haftet nur, wenn er selbst Täter war oder er als Störer für das Verhalten Dritter wie z. B. seine Kinder verantwortlich gemacht werden kann. Hat er die Kinder jedoch entsprechend belehrt, kann auch Haftung entfallen. Dasselbe gilt z. B. für Mitbewohner. Für volljährige Kinder oder Partner haftet der Anschlussinhaber überhaupt nicht. Es gibt daher viele Fälle, in denen der Anschlussinhaber weder eine Unterlassungserklärung, noch eine Zahlung schuldet. Eine Analyse Ihres Einzelfalles ist somit unerlässlich.

Keine Experimente bei einer Waldorf Frommer „Tribute von Panem - Catching Fire"-Abmahnung - lieber gleich zum Spezialanwalt

Ziel unserer Verteidigung ist die Abwehr der Zahlungsforderungen und des Unterlassungsanspruchs. Im Rahmen eines kostenlosen Erstgesprächs klären wir, welche Verteidigung für Sie optimal ist.

Wir bieten Ihnen:

  • Erfahrung aus über 17.000 Abmahnungen
  • Bundesweite Hilfe
  • Faire Pauschalpreise

Gerne können Sie uns von Montag bis Sonntag unter Telefon 07171 - 18 68 66 erreichen.


Rechtstipp vom 07.01.2014
aus der Themenwelt Urheberrecht und dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Matthias Hechler M.B.A. (Anwaltskanzlei Hechler)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.