Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Teilen

E-Mail

Facebook

Twitter

LinkedIn

Xing

Link

Urheberrechtliche Abmahnungen des Rechtsanwalts Daniel Sebastian iAd DigiRights Administration GmbH

Uns liegen aktuell vier Abmahnungen des Rechtsanwalts Daniel Sebastian im Auftrag der DigiRights Administration GmbH zur rechtlichen Bearbeitung vor. Alle vier Abmahnungen sind an die gleiche Person, unsere Mandantschaft, adressiert.

Gegenstand der Abmahnungen ist jeweils der Vorwurf einer Urheberrechtsverletzung durch etwaiges Anbieten in einer Tauschbörse. Im Detail werden folgende Werke abgemahnt:

  • Lost Frequencies – Are You With Me
  • Dance Hits 2015
  • The Official UK Top 40 Singles Chart (zweimal abgemahnt)

In den Abmahnschreiben wird jeweils die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung gefordert, zudem wird die Erledigung der Angelegenheit gegen Zahlung jeweils eines Pauschalbetrags angeboten. Insgesamt ergibt sich aus den vier Abmahnungen ein Gesamtbetrag in Höhe von 4.400,00 €.

Haben Sie ebenfalls eine solche Abmahnung erhalten?

Unterzeichnen Sie keinesfalls die mitgesandte Unterlassungserklärung ohne vorherige anwaltliche Beratung. Unserer Auffassung nach ist diese nachteilig vorformuliert und kann als Schuldeingeständnis gewertet werden. Lassen Sie sich unbedingt von einem auf das Urheberrecht spezialisierten Rechtsanwalt beraten. Sie sollten die Abmahnung keinesfalls ignorieren, da die Gegenseite ansonsten gerichtliche Schritte gegen Sie einleiten könnte, was mit zusätzlichen Kosten für Sie verbunden wäre.

Wenn Sie ebenfalls eine Abmahnung, einen Mahnbescheid, eine einstweilige Verfügung oder gar eine Klage erhalten haben, stehen wir Ihnen gerne bundesweit mit unserer Hilfe zur Verfügung. Die in unserer Kanzlei tätigen Rechtsanwälte können mittlerweile auf mehrere tausend Abmahnverfahren im Bereich des Urheberrechts, des Wettbewerbsrechts sowie des Markenrechts zurückblicken.

Ihr Vorteil:

  • Spezialisierte Beratung aufgrund einschlägiger Erfahrung
  • Persönliche und enge Beratung und Betreuung
  • Faires Pauschalhonorar und Kostentransparenz von Anfang an
  • Bundesweite Vertretung
  • Unkomplizierte Abwicklung des Mandats

Für eine kostenlose Ersteinschätzung Ihres Falls können Sie uns gerne telefonisch kontaktieren. Alternativ können Sie uns Ihre Abmahnung auch per E-Mail zusenden. Wir rufen Sie kostenlos zurück.

Da uns Kostentransparenz wichtig ist, werden wir mit Ihnen im Fall einer Mandatserteilung für die außergerichtliche Vertretung einen festen Pauschalpreis vereinbaren. Dieser gilt auch dann, wenn die Gefahr von weiteren Abmahnungen bestehen sollte.

Weitere Informationen zu aktuellen Abmahnungen erhalten Sie auch auf unserer Kanzleihomepage oder in unserem Abmahnblog.


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Newsletter

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.