Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Urheberrechtsverletzung - Klage Amtsgericht HH - TopWare Entertainment GmbH - .rka Reichelt Klute Aßmann

Rechtstipp vom 29.08.2013
(12)

Die Musik-, Film- und Softwareindustrie verfolgt Urheberrechtsverletzungen. Meist werden diese Verstöße über sog. Internettauschbörsen (z. B. BitTorrent, Emule, etc.) begangen. Hierbei stellt jeder Nutzer allen anderen Mitgliedern die jeweiligen Dateien zum Tausch bereit. Wird ein solcher Verstoß ermittelt, kann eine Abmahnung folgen. Zum Beispiel hat in der Vergangenheit die Kanzlei .rka Reichelt Klute Aßmann Rechtsanwälte für die TopWare Entertainment GmbH Urheberrechtsverletzungen abgemahnt.

Viele Abgemahnte haben eine solche Abmahnung der Kanzlei .rka Reichelt Klute Aßmann komplett ignoriert oder nur den Unterlassungsanspruch erfüllt aber keine Zahlung vorgenommen, und darauf gehofft, dass die Angelegenheit damit im Sande verläuft. Leider behalten die Rechteinhaber im Rahmen der Verjährungsfristen (bis zu fast 4 Jahren) ihre Ansprüche und können innerhalb dieser Verjährungsfirsten auch gerichtlich vorgehen.

So setzt z. B. die TopWare Entertainment GmbH Ihre Ansprüche durch die Kanzlei .rka Reichelt Klute Aßmann derzeit gerichtlich durch.

Aber auch wenn die Post nun vom Gericht kommt und die Lage aussichtslos erscheint, sollte den Forderungen nicht einfach nachgegeben und gezahlt werden. Eine Überprüfung der Ansprüche und eine juristisch fundierte Gegenwehr lohnt in den allermeisten Fällen, sodass die Forderungen zurückgewiesen oder zumindest noch erheblich reduziert werden können.

Das H+W Anwaltskontor verfügt über umfangreiche Erfahrung in diesen Fällen und weiß, was zu tun ist, um Sie vor großem finanziellen Schaden zu schützen.

Für einen kostenlosen telefonischen Erstkontakt stehen Ihnen die Anwälte des H+W Anwaltskontors unter 040 / 822 43 696 zur Verfügung. Gerne überprüft das H+W Anwaltskontor die Aussicht einer erfolgreichen Verteidigung gegen die jeweilige Klage.

Natürlich stehen wir Ihnen auch für Rückfragen persönlich oder telefonisch zur Verfügung - rufen Sie uns unverbindlich an. (auch am Wochenende erreichbar).

H+W Anwaltskontor

Johnsallee 62
20148 Hamburg

Tel.: 040 - 822 436 96
Fax: 040 - 822 436 98
E-Mail: mail@hw-ak.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

http://abmahnsoforthilfe.de
http://hw-ak.de


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Lars Hämmerling (HÄMMERLING · VON LEITNER-SCHARFENBERG Rechtsanwälte)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.