Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Waldorf Frommer Rechtsanwälte | Abmahnung für € 815 wegen „Edge of Tomorrow“ | Bundesweite Hilfe!

Rechtstipp vom 17.09.2015
(21)

Sie haben eine Abmahnung der Waldorf Frommer Rechtsanwälte erhalten? Die Anwälte fordern von Ihnen eine strafbewehrte Unterlassungserklärung und eine Schadenspauschale in Höhe von € 815? Lesen Sie hier, ob und wie Sie sich zur Wehr setzen.

Illegales Tauschbörsenangebot über Ihren Internetanschluss?

Dies ist die Überschrift der von der Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte ausgesprochenen Abmahnungen auch im Fall „Edge of Tomorrow“. Die Briefe zeichnen sich dadurch aus, dass sie nahezu identisch sind und eine Aneinanderreihung von Textbausteinen darstellen, die massenhaft versandt werden.

Den Abgemahnten wird vorgeworfen, diesen Film im Internet verbreitet zu haben. In der Regel hat dies auch tatsächlich jemand gemacht. Was viele Abgemahnte nicht bedenken oder wissen: Wer über eine Tauschbörse Dateien herunterlädt (Download), bietet die heruntergeladenen Dateiteile direkt wieder anderen Usern an (Upload).

Popcorn-Time-Nutzer sind oft betroffen von Abmahnungen aus dem Hause Frommer

Auch bei der Nutzung von Popcorn Time kann eine Waldorf-Frommer-Abmahnung ins Haus flattern. Denn Popcorn Time verwendet die Torrent-Technologie und birgt damit die gleichen rechtlichen Probleme wie auch P2P/Filesharing Tauschbörsen.

Haftet der Abgemahnte als Täter oder Störer, so sind die Forderung ganz oder teilweise gerechtfertigt. Haftet der Abgemahnte nicht, so muss er weder die lebenslang gültige Unterlassungserklärung (auch keine modifizierte!) abgeben noch die € 815 bezahlen.

Kann man sich gegen eine Abmahnung überhaupt wehren?

Ja, in vielen Konstellationen bestehen Verteidigungschancen, insbesondere bei Mehrpersonen-Haushalten mit Partner und/oder Kindern, WGs, Mietern, Ferienwohnungen, Arbeitsstätte, Besuch usw. Hier kommt es immer darauf an, ob der Abgemahnte für das Angebot des Films „Edge of Tomorrow“ tatsächlich haftet.

Einzelpersonen-Haushalte, die zum Tatzeitpunkt keinen Besuch hatten, haben es schwerer – hier kann man Vergleichsverhandlungen führen, wenn man es nicht auf eine Klage ankommen lassen will, oder man versucht, die Sache bis zur Verjährung auszusitzen, denn die Waldorf Frommer Rechtsanwälte können nicht jeden verklagen. Es besteht durchaus die Möglichkeit, dass man durch das Raster fällt.

Kostenlose Erstberatung bei Abmahnung wegen „Edge of Tomorrow“ bundesweit

Die Anwaltskanzlei Hechler hat tausende Abmahnungen bearbeitet. Wenn auch Sie mit einer Waldorf-Frommer-Abmahnung wegen des Films „Edge of Tomorrow“ konfrontiert worden sind, kann Rechtsanwalt Matthias Hechler, M.B.A. gerne für Sie eine erste Einschätzung bezüglich Ihrer rechtlichen Möglichkeiten geben. Bei mir steht die individuelle Beratung im Vordergrund.

Mehr Informationen und ein Kontaktformular erhalten Sie unter: www.abmahnungs-abwehr.de/waldorf-frommer-abmahnung/.

Lesen Sie hier die Bewertungen meiner Mandanten.

Die Vorteile der Anwaltskanzlei Hechler sind:

  • Keine standardmäßige Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung
  • Erfahrung mit über 17.000 Filesharing-Abmahnungen
  • Beratung auch am Wochenende
  • Faire Pauschalpreise
  • Bundesweite Hilfe

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Lesen Sie auch hier über eine Waldorf Frommer Abmahnung wegen „Die Trauzeugen“.


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Matthias Hechler M.B.A. (Anwaltskanzlei Hechler)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.