Profil-Bild Rechtsanwalt Rolf Tarneden
Rechtsanwalt

Rolf Tarneden

TARNEDEN RECHTSANWÄLTE
TARNEDEN RECHTSANWÄLTE
tarneden.de
TÄGLICH IM RECHT
  • Verwaltungsrecht
  • Ausländerrecht & Asylrecht
  • Strafrecht
  • Öffentliches Recht
  • Schulrecht
  • Migrationsrecht
Über 22 Jahre Berufserfahrung
Mit seiner Zulassung als Anwalt seit 2002 und über 22 Jahren Erfahrung steht er Ihnen zur Seite.
LA
von L. A. am 13.06.2024 um 19:56 Uhr
Beratung und Vertretung in der Strafverteidigung
Strafrecht

Alle Bewertungen anzeigen (132)

Herzlich willkommen.   

seit bald 20 Jahren bin ich tätig in im Bildungsrecht, Ausländerrecht und Strafrecht.

Bildungsrecht.

Ich berate und vertrete Mandanten in allen Lebenslagen im Hochschulrecht gegen Universitäten und Fachhochschulen insbesondere im Rahmen von Studienplatzklagen. Bei der Studienplatzeinklage wird gegenüber der Universität oder Fachhochschule geltend gemacht, dass die Ausbildungskapazität nicht erschöpft ist. Vertrauen Sie auf meine Erfahrung aus über Hunderten von Kapazitätsprozessen / Studienplatzklagen. Das Mandat "Studienplatzklage Härtefall" gehört ebenfalls zu meinem Portfolio.

Im Prüfungsrecht geht es in zumeist um die Prüfungsanfechtung. Dabei geht es oft um den Rücktritt von der Prüfung (wegen Krankheit), der von der Hochschule nicht anerkannt wird. Häufig vertreten wir die Mandanten auch bei Fehlern im Prüfungsverfahren (beispielweise Prüfer befangen oder Störungen während der Prüfung). Ferner zählen die Bewertungsanfechtungen (Notenverbesserung) zum Bereich des Prüfungsrechtes. Schließlich vertrete ich Mandanten bei Plagiatsvorwürfen.

Im Schulrecht vertrete ich die Interessen von Schülern gegen Schulen, beispielsweise bei Schulordnungsmaßnahmen, Zeugnisanfechtungen oder Schulplatzklagen. Auch Rechtsstreitigkeiten im privaten Schulrecht gehören zu meinem Spektrum, also Schulvertragsstreitigkeiten mit Internaten und Privatschulen (z.B. Waldorfschulen oder Montessori-Schulen).

Im KiTa-recht geht es in aller Regel um Kita-platzklagen. 

Im BAföG-recht stehen im Mittelpunkt die Verweigerung von BAföG-Leistungen, der Verteidigung gegen eine BAFöG-Rückforderung sowie die Verteidigung gegen den Vorwurf eines BAföG-Betruges. Eine wichtige Rolle spielt auch das elternunabhängige BAföG.


Ausländerrecht mit bundesweit selten anzutreffender Spezialisierung.

Deutschland ist ein weltweit begehrtes Land: Freiheit, Frieden und hervorragende Jobmöglichkeiten sind überall begehrt. Ehegattennachzug, Kindernachzug, Heiratsaufenthalt, Entbindungsaufenthalt für Schwangere, Elternnachzug und Besuchsvisa sind Kernbereiche meiner Tätigkeit. Dabei vertrete ich die Interessen meiner Mandanten weltweit gegen Deutschen Botschaften ebenso wie gegen inländische Ausländerbehörden. 

Die hervorragenden Jobmöglichkeiten in Deutschland veranlassen immer mehr Fälle der Arbeitsmigration, also Vertretungen für Fachkräfte, Führungskräfte und Geschäftsführer bzw. Gesellschafter. Im Mittelpunkt dieser Verfahren steht die Arbeitserlaubnis für Ausländer. Ähnliches gilt für den Ausbildungsaufenthalt. Der starke Mangel an Nachwuchs in Deutschland eröffnet völlig neue Perspektiven, eine Aufenthaltserlaubnis in Deutschland zum Zwecke der Berufsausbildung zu erlangen.

Ferner vertrete ich Mandanten, die in Deutschland studieren wollen. Hier kommt Ihnen meine fast 20-jährige Expertise im Ausländerrecht und Studienplatzrecht zugute. Eine bundesweit selten anzutreffende Spazialisierung.


Strafrecht - Strafprozess - Strafverteidiger

Seit über 15 Jahren vertrete ich Mandanten in Verfahren der Strafjustiz. Ob Beschuldigtenvernehmung, Strafbefehl, Anklage, Berufung oder Revision: In allen Fällen verfüge ich über praktische Erfahrung über viele Berufsjahre. Größte Bedeutung in der Strafverteidigung hat die Einstellung des Strafverfahrens. Ca. 2/3 aller Strafverfahren werden eingestellt. Wer clever verteidigt, hat bessere Chancen, dass auch das eigene Strafverfahren eingestellt wird. Ich vertrete Mandanten insbesondere bei

  • Unfallflucht
  • Fahrlässige Körperverletzung
  • Trunkenheitsfahrt
  • Körperverletzung (gefährliche Körperverletzung, schwere Körperverletzung…)
  • Fahren ohne Fahrerlaubnis
  • Drogenfahrt / Fahren unter Drogen (Kokain, Cannabis, Amfetamin…)
  • Urkundenfälschung
  • Diebstahl
  • Betrug (alle Arten von Betrug, auch ebay-Betrug und BAFöG-Betrug)
  • Nebenklage (Opfer von Körperverletzung)
  • Adhäsion (Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen im Strafverfahren)
  • Verjährung von Straftaten (Diebstahl, Betrug, Raub, Erpressung…)


Bundesweit bekannter Autor.

Bundesweite Bekanntheit erlangte ich mit dem  Buch "WAS LEHRER NICHT DÜRFEN", das ich zusammen mit zwei Schülern geschrieben habe. Das Buch schaffte es bis in die Topten der SPIEGEL-BESTSELLER - Liste.


Qualität - meine Beratung stützt sich auf Erfahrung statt Hoffnung

Ich empfehle Ihnen ein Vorgehen nur dann, wenn ich ich in vergleichbarer Konstellation Erfolg hatte. Dies ist mein Qualitätsversprechen. Vertrauen Sie auf fast 20 Jahre Berufserfahrung. 

Haben Sie Interesse? Dann rufen Sie mich an: 0511. 220 620 60 (werktags 10:00 - 12:00 Uhr oder 15:00- 17:00 Uhr) oder mailen mir: tarneden@tarneden-inhestern.de.

Besuchen Sie auch gern unsere homepage:

                www.tarneden.de





Rolf Tarneden ist gelistet in Rechtsanwälte Hannover und Rechtsanwälte Deutschland.

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Bewertungen

4,8
Sehr gut
132 Bewertungen
5
(125)
4
(2)
3
(0)
2
(1)
1
(4)
Rechtsanwalt bewerten

Kontaktdaten von Rolf Tarneden

  • Adresse

    Karmarschstr. 44
    30159 Hannover

    NaN km (von Ihrem Standort)

    Barrierefrei
    Um diese Karte anzuzeigen,
    lassen Sie bitte die Verwendung von Cookies zu.
Anrufen

FAQ