Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtsanwalt Frankreich Forderungseinzug & Inkassorecht Rechtsanwälte | anwalt.de

Rechtstipps Forderungseinzug & Inkassorecht von Anwälten aus Frankreich

Zahlt der in Frankreich ansässige Schuldner nicht, müssen zunächst Maßnahmen zur außergerichtlichen Forderungsbeitreibung eingeleitet werden (I). Führt dies nicht zum Erfolg, kann der Gläubiger ... Weiterlesen

Rechtstipps Forderungseinzug & Inkassorecht vom anwalt.de Redaktionsteam

Paketbetrüger bestellen Ware unter einem falschen Namen und der dazugehörigen Adresse, fangen die Sendung ab und das Opfer erhält die Rechnung. Paket-Betrug ist eine kriminelle Handlung Dritter, ... Weiterlesen
Mehr als 20 % der Inkassoforderungen sind laut Verbraucherzentrale abwegig. Außerdem sind die Inkassogebühren häufig höher als zulässig. Um überhaupt Inkassokosten fordern zu dürfen, muss die ... Weiterlesen
Die mit dem Inkassoschreiben geltend gemachte Hauptforderung sollte überprüft werden. Die Inkassogebühren und Zinsen sind nur fällig, wenn der Schuldner mit der Zahlung der Hauptforderung in ... Weiterlesen
Der 31. Dezember ist ein wichtiges Datum für Geschäftsleute. Unterliegt ein Zahlungsanspruch der regelmäßigen Verjährung von drei Jahren gemäß §§ 195, 199 BGB, verjährt er mit Ablauf dieses Tages. ... Weiterlesen
Ab November 2014 gelten erweiterte Informationspflichten für Inkassodienstleister, die vor Abzocke schützen sollen. Neuwagen müssen ab dem 1. November außerdem mit einem Reifendruckkontrollsystem ... Weiterlesen
Ein Schufa-Eintrag erschwert das Leben. Kredite, Handyverträge, Leasinggeschäfte und das Mieten einer Wohnung beispielsweise scheitern oder sind nur mühsam zu bekommen. Schuldnern schnell mit ... Weiterlesen