Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Herr Rechtsanwalt u. Fachanwalt f. Bankrecht Benjamin Hasan LL.M.
Rechtsanwalt u. Fachanwalt f. Bankrecht Benjamin Hasan LL.M.
(15)

Rechtsanwalt u. Fachanwalt f. Bankrecht Benjamin Hasan LL.M.

banklaw.de
Fachanwalt Bankrecht & Kapitalmarktrecht
Rechtsgebiete: Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Arbeitsrecht • Internationales Wirtschaftsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Strafrecht • Verwaltungsrecht • Wirtschaftsrecht
Thurn-und-Taxis-Platz 6, 60313 Frankfurt am Main Karte 069 247428444
Danke!

Ich wurde Opfer einer Straftat. Der Täter konnte ermittelt werden. Rechtsanwalt Benjamin Hasan hat mich mit Empathie und Durchsetzungsvermögen vertreten. A … weiterlesen

von B. H. am 18.07.2021

Meine Schwerpunkte

Bankrecht & Kapitalmarktrecht (Fachanwalt)
Arbeitsrecht
Internationales Wirtschaftsrecht
Ordnungswidrigkeitenrecht
Strafrecht
Verwaltungsrecht
Wirtschaftsrecht

Sprachen

Deutsch
Englisch

Recht international

Deutsches Recht
Europäisches Recht

Mitgliedschaften

Republikanischer Anw.-Verein  • German-Korean Business Association  • German-American Lawyers'​ Association

Expertise 

Benjamin Hasan vereint in seiner zehnjährigen Erfahrung als selbständiger Rechtsanwalt die Expertise eines prozesserfahrenen Fachanwalts für Bankrecht mit der eines Bank Managers. Als Gründungsmitglied einer internationalen Bank und ehemaliges Aufsichtsratsmitglied eines deutschen Kreditinstituts ist er mit allen erdenklichen Herausforderungen von Banken vertraut. Bankaufsichts- und gesellschaftsrechtliche Hürden, die interne Organisation von Banken sowie die (strafrechtlichen) Risiken für Haftungsträger und Entscheider gehören zu seinem Beratungsspektrum. Zu seinen Mandanten zählen anspruchsvolle Privatpersonen, Finanzdienstleister sowie deren Organe.

Bankrecht u. Kapitalmarktrecht

Rechtsanwalt Hasan berät und vertritt seine Mandanten im Zusammenhang mit

  • sämtlichen Finanzinstrumenten iSd § 1 Abs. 11 KWG  (z.B. Aktien, Geldmarktinstrumente, Anteile an Investmentvermögen, Derivate, Kryptowerte, etc.)
  • Konsortialkrediten (syndicated loans
  • Vorfälligkeitsentschädigungen und Immobiliendarlehensverträgen
  • Anlagevermittlung und Vermögensverwaltung
  • Transaktionen betreffend Krypto-Währungen (crypto currency transactions)
  • Kapitalanlagebetrug
  • Beschränkungen des Kapital- und Zahlungsverkehrs  
  • Insolvenzanfechtungsansprüchen

Bankaufsichtsrecht, Geldwäsche, Compliance

Rechtsanwalt Benjamin Hasan berät seine Mandanten in allen bankaufsichtsrechtlichen Angelegenheiten sowie gegenüber der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und der Bundesbank. Er berät beispielsweise in folgenden Schwerpunkten:

  • Erlaubniserteilungsverfahren
  • Sonderprüfungen der Bankenaufsicht
  • sonstige Maßnahmen der BaFin nach dem Kreditwesengesetz (KWG)
  • Maßnahmen der Aufsichtsbehörden gegen Organe
  • Zuverlässigkeitsprüfungen und Abberufungsverlangen
  • Einhaltung des Geldwäschegesetzes (GwG)
  • Passportingsachverhalte
  • Auslandszahlungsverkehr (Finanzsanktionen, Embargo)
  • Bußgeld wegen Ordnungswidrigkeit (e.g. § 56 KWG, § 56 GwG, § 64 ZAG, etc.)
  • Verstöße gegen das Geldwäschegesetz (GwG) oder die Abgabenordnung (z.B. § 154 AO)
  • Einbehalt von Guthaben wegen Geldwäscheverdachts (eingefrorenes Guthaben, Kontensperre)
  • Verdachtsmeldungen nach § 43 GwG (sei es gerechtfertigt oder nach Gutdünken)

Prozessführung & Strafrecht

Als Fachanwalt verfügt Benjamin Hasan über extensive prozessuale Erfahrung. Wenn eine außergerichtliche Einigung trotz strategisch versierter Verhandlung nicht herbeigeführt werden kann, vertritt Rechtsanwalt Hasan die Interessen seiner Mandanten besonnen und mit höchster Konsequenz bundesweit vor allen Gerichten. 

Im Strafrecht verteidigt Benjamin Hasan Privatpersonen und berät Unternehmen insbesondere bei Geldwäschevorwürfen, Ermittlungsverfahren mit bankrechtlichem Hintergrund sowie bei Ordnungswidrigkeiten (e.g. § 56 KWG, § 56 GwG, § 120 WpHG, etc.). Bei Bedarf koopertiert er eng mit renommierten Fachanwälten für Strafrecht, mit denen bereits seit Jahren eine vertrauensvolle Zusammenarbeit besteht.

Arbeitsrecht

Die Digitalisierung, pandemiebedingte Umsatzseinbußen und Einsparungen von Bürofläche führen kontinuierlich zur bundesweiten Stilllegung von Filialen und Betriebsstätten sowie zu großflächigem Stellenabbau in vielen Branchen. Eine deutsche Bank z.B. plant bis zum Jahr 2022 einen Abbau von ca. 18.000 Arbeitsplätzen. Eine weitere deutsche Großbank bereitet die Schließung von 45% ihrer Filialen vor. Fluggesellschaften streichen Tausende Arbeitsplätze. Es empfiehlt sich daher, bereits ab Unterbreitung eines Aufhebungsvertrages oder im Falle der Kündigung unverzüglich den Rat eines prozesserfahrenen Anwalts einzuholen.

Rechtsanwalt Hasan berät seine Mandanten gerichtlich und außergerichtlich u.a. im Zusammenhang mit

  • Kündigungsschutzklagen
  • Abfindungen
  • Verstößen gegen das Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz
  • Vermeidung von Scheinselbständigkeit
  • Betriebsübergang
  • Lohnklagen

Dem Mandanteninteresse verpflichtet

Als Aufsichtsrat, Manager und erfahrener Prozessanwalt ist Rechtsanwalt Benjamin Hasan versierter und durchsetzungsfähiger Interessensvertreter. Arbeitgeber, Angestellte, Investoren und Finanzdienstleister gegenüber der jeweiligen Gegenseite sowie gegenüber den Aufsichts- und Ermittlungsbehörden auf Augenhöhe zu vertreten, ist sein Metier – sowohl außergerichtlich als auch vor sämtlichen Gerichten. Für die Mandanteninteressen mit höchster Entschlossenheit einzustehen, ist Anspruch und Ansporn zugleich. 

Beratungstermine vereinbaren Sie bitte über diese Seite, per E-Mail oder telefonisch mit einer der freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeiterinnen der Kanzlei. Eine persönliche Rückmeldung des Anwalts erfolgt zumeist unverzüglich. 

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen!



Legal Practice Areas 

Benjamin Hasan is a board-certified expert lawyer for banking law and capital markets law. He earned his legal degrees both in the US as well as in Germany. Moreover, Ben has a vast array of experience handling banking supervision issues, board of directors’ liability, and audits conducted or initiated by the Federal Financial Supervisory Authority, BaFin. 

His ten years of experience as a lawyer comprises litigating numerous cases in the field of banking law and adjacent fields, representing financial services providers, private clients, and listed companies. Having served as a bank’s board member as well as a founding member of a newly established bank, he has managed regulatory, corporate law, compliance, AML-related, and criminal matters pertinent to a highly regulated international financial services environment.

As a supervisory board member, manager and an experienced litigator, Benjamin Hasan is versed in assertively representing his constituents' interests. His forte is to represent investors and financial service providers towards the respective opponent, as well as towards the supervisory, tax and investigative authorities - both out of court and before all competent courts. Benjamin Hasan is committed to stand up for his clients' interests with the utmost determination.


Sprachen

Deutsch
Englisch

Recht international

Deutsches Recht
Europäisches Recht

Mitgliedschaften

Republikanischer Anw.-Verein  • German-Korean Business Association  • German-American Lawyers'​ Association

Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!