Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtsanwalt Christian Steffgen

Anwaltskanzlei Steffgen
Fachanwalt Strafrecht
Fachanwalt Verkehrsrecht
Rechtsgebiete: Arbeitsrecht • Kaufrecht • Opferhilfe • Ordnungswidrigkeitenrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Strafrecht • Verkehrsrecht

Corona-Beratung: Schadensersatz wegen Corona-Maßnahmen: Ausgleichsansprüche, Vorgehen gg. Betriebsversicherungen, Verteidigung gg. Bußgelder Nichttragen Maske ua.

Salomon-Idler-Straße 24F, 86159 Augsburg Karte 0821 415090
Königstraße 27, 70173 Stuttgart Karte 0711 96881223

Frage zum Soldatengesetz

Schnelle Antwort, gute Hinweise zum weiteren Nachschlagen.

von C. S. am 19.12.2020

- Fachanwalt für Verkehrsrecht   -     Fachanwalt für Strafrecht

- Vertragsanwalt der GTÜ 

(Gesellschaft für Technische Überwachung mbH)

- Vertragsanwalt des Deutschen Bundeswehrverbands von 2001-2015 - Oberstleutnant d. R.

- Mitglied des Deutschen Anwaltsvereins 

Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht

Wir bieten Ihnen bundesweit kompetente und fachlich spezialisierte anwaltliche Rechtsdienstleistungen in den Bereichen des Verkehrsrechts und des Strafrechts im  rechtlichen Vorgehen gegen Corona-Maßnahmen.

Betroffene, z.B. aus Gastronomie und dem Hotelgewerbe, können sich in einer kostenfreien telefonischen Ersteinschätzung über die rechtlichen Erfolgsaussichten der Geltendmachung von Schadensersatz für sich informieren.

Worauf warten Sie noch ?

Das LG München I verurteilte die Bayerische Versicherungskammer am 01.10.2020 zu einer Millionenentschädigung an den Gastwirt. Der Versicherer hatte sich geweigert, für die Corona-bedingte Betriebsschließung aus einer sogenannten Betriebsschließungs-versicherungen (BSV) zu  leisten (Urt. v. 01.10.2020, Az. 12 O 5895/20). 

Gerne können Sie uns per e-mail oder telefonisch für eine kostenfreie Ersteinschätzung kontaktieren.

Sie sind coronabedingt gekündigt worden ? Wir vertreten Sie im Arbeitsrecht ,sich in einer Kündigungsschuzklage gegen die Entlassung zur Wehr zu setzen. Wenn Sie über keine eintrittspflichtige Rechtsschutzversicherung verfügen, werden wir einen Antrag auf Prozeßkostenhilfe für Sie stellen.

Im laufenden Jahr 2020 liegt ein Schwerpunkt auf dem Fortgang des Abgasskandals nach der richtungsweisenden Entscheidung des BGH vom 25.05.2020.

Daimler-Abgasskandal

Mit Beschluss vom 28.01.2020 ( Az: VIII ZR 57/19)  hat der Bundesgerichtshof die Rechte eines Mercedes- Besitzers des Motortyps OM 651 gestärkt.Das Urteil kann nun vielen Mercedes-Besitzern Hoffnung geben, die aufgrund der verbauten Thermofenster, Ihren Schaden gerichtlich durchzusetzen. Der Bundesgerichtshof führt in dem Beschluss aus, dass die angefochtene Entscheidung des OLG Celle in entscheidungserheblicher Weise den Anspruch des Klägers auf Gewährung rechtlichen Gehörs (Art. 103 Abs. 1 GG) verletzt habe.

BMW am 31.03.2020 verurteilt

Am 31.03.2020 hat erstmalig ein deutsches Gericht, das Landgericht Düsseldorf  (Az. 7 O 67/19) BMW wegen Verwendung unzulässiger Technik zur Rücknahme eines Fahrzeugs verurteilt.

Betroffen sind 11.700 Fahrzeuge der der BMW 5er- und 7er-Reihe aus den Baujahren 2012 bis 2017.

Fahrerlaubnisrecht - Wiedererteilung der Fahrerlaubnis mit/ohne MPU

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Überprüfung und Neuerteilung der Fahrerlaubnis nach Drogen- oder Alkoholmißbrauch, auch bei medizischer Cannabialverschreibung und in Bezug auf die Gültigkeit von EU-Führerscheinen.

Ordnungswidrigkeiten - Fahrverbote

Ich habe in den letzten Jahren bis zu 150 OWi-Termine persönlich vor Gericht vertreten. Soweit möglich, werden wir das Meßverfahren bereits vor dem Termin untersuchen lassen und Meßfehler ermitteln lassen.

Bei uns sind Sie keine Nummer - persönliche Betreuung und Kompetenz stehen bei uns an erster Stelle !

Wir sind unabhängig und nicht vertraglich an eine Rechtsschutzversicherung gebunden.

Unsere Anwälte lernen Sie - soweit Sie wollen - persönlich vor der Verhandlung kennen. 

Verkehrsstrafsachen

Die Verteidigung von Verkehrsstrafsachen, wie Trunkeheit im Verkehr, gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, fahrlässige Körperverletzung und unerlaubtes Entfernen vom Unfallort ist seit fast 20 Jahren eines unserer Spezialgebiete.

Besuchen Sie unsere Internetauftritte zu weiteren Spezialgebieten


Als Soldat besuchen Sie  unsere Spezialseite:       www.anwalt-bundeswehr.de

Im Weinrechts besuchen Sie unsere Spezialseite:         www.wein-anwalt.de


Lebenslauf

1988             Abitur, Wildermuth-Gymnasium Tübingen

1990-1997   Studium und Referendardienst in Augsburg und Memmingen

1997             Bundesumweltbehörde (E.P.A.) in New York

1998-2000   Assistent der Geschäftsleitung, Projektmanager und Justitiar einem Münchener Unternehmen
 2001            Gründung der Anwaltskanzlei Steffgen und Gründung eines mittelständischen Unternehmens

2001-2015   Empfehlungs- und Vertragsanwalt des Deutschen BundeswehrVerbandes e.V. 

2014             Dozent des Verbands Deutscher Anwälte für Fachanwälte Arbeitsrecht, Verkehrsrecht   und Strafrecht                

Seit 2015 hat Rechtsanwalt Steffgen  strafrechtliche und arbeitsrechtliche Autorenbeiträge für das „Handbuch der strafrechtlichen Nachsorge“ (Herausgeber Burhoff/Dr. Kotz) erstellt.

Seit 2018 ist Rechtsanwalt Steffgen Vertragsanwalt der GTÜ. Die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH ) ist eine amtlich anerkannte Überwachungsorganisation gemäß Anlage VIIIb der StVZO arbeitet mit rund 2.500 Prüfingenieuren und Sachverständigen im gesamten deutschen Bundesgebiet zusammen.


Mitgliedschaften


Verband Deutscher Anwälte

Deutscher AnwaltVerband

Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins

Augsburger Anwaltverein e. V.

Weisser Ring e.V.


Sonstiges
 

Reserveoffizier seit 1992 Dienstgrad: Oberstleutnant der Reserve


Fach­anwaltschaften

    Strafrecht • Verkehrsrecht

Rechtsgebiete

    Arbeitsrecht • Kaufrecht • Opferhilfe • Ordnungswidrigkeitenrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Strafrecht • Verkehrsrecht

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch

Recht international

  • Deutsches Recht

Mitgliedschaften

    Bundesrechtsanwaltskammer  • Verband Deutscher Anwälte  • Deutscher AnwaltVerein e. V.  • Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins  • Augsburger Anwaltverein e. V.

Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!