Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtsanwalt Dr. Marcin Byczyk

Dr Marcin Byczyk & Partners
Rechtsgebiete: Familienrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Internationales Recht • Internationales Wirtschaftsrecht • Strafrecht • Wirtschaftsrecht
Zeylanda 3/5, 60-808 Posen, Polen Karte +48 606 202 661

Polen

schnelle und kompetente Antwort, vielen Dank

von R. D. am 18.01.2021

Meine Schwerpunkte

Familienrecht
Forderungseinzug & Inkassorecht
Handelsrecht & Gesellschaftsrecht
Internationales Recht
Internationales Wirtschaftsrecht
Strafrecht
Wirtschaftsrecht

Sprachen

Deutsch
Englisch
Polnisch
Spanisch

Recht international

Polnisches Recht

Mitgliedschaften

OIRP Poznań

Engagiert und kompetent steht der polnische Rechtsanwalt Dr. Byczyk seinen Mandanten - in schwierigen und auch einfacheren Rechtsfragen - als Ansprechpartner zur Seite.



Herr Dr. Byczyk absolvierte sein Studium an der Juristischen Fakultät der Universität Posen mit dem Prädikat "Sehr gut" und promovierte anschließend im Bereich des materiellen Strafrechts. Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt in Polen, ist er zudem Autor zahlreicher Fachbeiträge zum polnischen und ausländischen Strafrecht. Er hat Vorträge an Universitäten in Deutschland, Polen, Russland und den Vereinigten Staaten gehalten, und pflegt kollegiale Kontakte mit Rechtsanwälten in mehreren Ländern.

Verbindung der Praxis und der Wissenschaft heißt Exzellenz

Herr RA Dr. Marcin Byczyk strebt nicht nur nach dem höchsten Professionalismus, bei der Übernahme der Mandantschaft, sondern kommentiert auch die Entwicklung der Gesetzgebung und der Rechtsprechung. Seine wissenschaftlichen Beiträge verfasste Dr. Marcin Byczyk auf Polnisch, Englisch und Deutsch.

Dazu zählen insbesondere: die umfangreiche Monographie: Normy ostrożności w prawie karnym (Die Sorgfaltspflichtsverletzung im Strafrecht, 470 Seiten, Ars boni et aequi Verlag, Posen 2016), Analyse der Grundlagen der strafrechtlichen Verantwortung für fährlässige Verbrechen, European Journal of Comparative Law and Governance (hier zugänglich), sowie zahlreiche kleinere Beiträge, wie die eine Anmerkung zum EGMR Urteil im Fall Prade, welche in der 11/2016 Ausgabe von HRR-Strafrecht auf Deutsch erschienen ist (kann hier kostenlos heruntergeladen werden oder eine kritische Würdigung der gegenwärtigen Terrorismusbekämpfung (RPEiS 2017, vol. I, hier aufrufbar).

Aufgrund der dargestellten umfangreichen wissenschaftlichen Arbeit, können Sie darauf vertrauen, dass Dr. Marcin Byczyk stets über die neuesten Entwicklungen des Rechtssystems im Bilde ist und Sie darüber zielgerichtet zu informieren in der Lage ist.

So wird Ihnen die bestmögliche Rechtsberatung garantiert.

Recht einfach erklärt

Herr RA Dr. Marcin Byczyk beschränkt sich nicht darauf, rein wissenschaftliche Beiträge zu verfassen. Im Gegenteil: er veröffentlicht verschiedene Tipps Hinweise in Fachzeitschriften, die es sowohl Privatpersonen als auch  Unternehmen erleichtern, die Rechtslage in der Republik Polen zu verstehen. Dazu zählen u.a. der Beitrag für die renommierte polnische juristische Tageszeitung: Dziennik Gazeta Prawna - Prawnik, 22. Mai 2018, Nr 98, D3: Między słusznymi decyzjami politycznymi a słabszą ochroną oder der Beitrag für „MBI Einkäufer im Markt”, 1. Oktober 2018 | Nr. 19: So gehen Sie bei Lieferanten aus Polen auf Nummer sicher. Diese Beträge sind ein Ausdruck der Kapazität  die Tücken der polnischen Rechtsordnung für jeden verständlich zu erläutern.

Daneben werden auf der Homepage der Kanzlei regelmäßig Beiträge zum polnischen Recht veröffentlicht. Diese Beiträge enthalten eine verständliche Übersicht und Erläuterung, über die Tücken der polnischen Rechtsordnung.

Extrem wichtig ist aber die praktische berufliche Erfahrung, welche Herr Dr Rechtsanwalt Marcin Byczyk durch seine Tätigkeit in den letzten Jahren in Posen gesammelt hat.



Herr RA Dr. Marcin Byczyk ist unter anderem in folgenden Bereichen tätig:

Strafrecht

Im Strafrecht bietet er seinen Mandanten eine hoch qualifizierte rechtliche Betreuung an. Beispielsweise, wenn Sie Opfer eines Eigentumsdeliktes in Polen geworden sind. Spezialisiert befasst sich Herr Dr. Marcin Byczyk mit dem Anzeigen und der gerichtlichen Vertretung von Betrugsfällen, welche durch polnische Firmen oder durch organisierte Verbrecherbanden an deutschen Unternehmen – immer häufiger auch über das Internet – verübt werden.

 Ferner gehört auch die Beratung im Zusammenhang mit Ihnen vorgeworfenen Wirtschaftsstrafsachen, z.B. wegen eines Steuerdeliktes, dem Vorwurf der Insolvenzverschleppung, der Unterschlagung oder Untreue, zum Beratungsrepertoire von Dr. Marcin Byczyk. Dr. Marcin Byczyk übernimmt die Sachverhaltsaufklärung und Analyse der Verteidigungsmöglichkeiten, um gemeinsam mit Ihnen eine optimale Verteidigungsstrategie zu entwickeln. Die gesammelte praktische Erfahrung, verbunden mit vertieften theoretischen Kenntnissen, hat bereits vielen Kunden von Herrn RA Dr Marcin Byczyk den Ausweg aus zahlreichen schwierigen Situationen ermöglicht.

Wirtschaftsrecht

Durch gesammelte Erfahrungen im Umgang mit polnischen und deutschen Firmen, darunter vor allem mittelständische GmbHs, kann Dr. Marcin Byczyk Ihnen kluge Lösungen anbieten, die Ihre rechtlichen Interessen wirksam absichern können. Im Rahmen der Beratung durch Herrn Dr. Marcin Byczyk, wird auch Rücksicht auf mögliche steuerrechtliche Konsequenzen jeder Handlung genommen, was heutzutage, angesichts vielfältiger Steuerregelungen, öfter vernachlässigt wird, als dessen Wichtigkeit tatsächlich zulässt.

 Schneller und einfacher Rat ist in heutigen Zeiten unkompliziert und kostenlos über das Internet zu erlangen. Ein solches Vorgehen kann sich aber als verhängnisvoll erweisen, da die tatsächliche Reichweite und die wirkliche Komplexität eines Sachverhaltes in nahezu allen Fällen erst nach einer umfassenden rechtlichen Beratung, durch einen Fachmann, zu Tage tritt. Hier können Sie von der sicheren und kostengünstigen Beratung durch Dr. Marcin Byczyk stark profitieren.

Familienrecht

Im vereinigten Europa gibt es immer mehr grenzüberschreitende Beziehungen. Adoption, Zugewinnausgleich, Vermögensausgleich, Unterhaltsberechnung, Sorge- und Umgangsrecht, Scheidungs- oder Trennungsvereinbarung oder Kindesentführung sind nur einige Themen, im Bereich Familienrecht, bei denen Herr Rechtsanwalt Dr Marcin Byczyk Ihnen helfen kann.

Durch zuletzt immer häufiger auftretende Fälle, welche mit der Durchsetzung des Rechts auf Kontakt mit dem Kinde in grenzüberschreitenden Fällen zu tun hatten, konnte Dr. Marcin Byczyk im Rahmen derer Bearbeitung wertvolle praktische Erfahrungen sammeln.

Haben Sie die Ehe mit einer Polin oder einem Polen geschlossen, kann es durchaus auch dazu kommen, dass der polnische Staat auf Ihr Vermögen zugreifen möchte, um die Betreuung eines pflegebedürftigen Verwandten zu gewährleisten. Sollte es soweit kommen, berät Dr. Marcin Byczyk Sie zielgerichtet, um insbesondere unangenehmen Situationen im Privatleben zu entgehen und sämtliche berührten Interessen in Einklang zu bringen.



Bürozeiten

Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten, können Sie sich per Telefon, E-Mail oder über die Terminanfrage des Profils an die Kanzlei wenden. Rechtsanwalt Dr Marcin Byczyk kann sich mit Ihnen auf Wunsch, gegen Rückerstattung der Reisekosten, in dem von Ihnen vorgeschlagenen Ort innerhalb oder außerhalb Polens – darunter selbstverständlich auch in Deutschland – treffen. Es sind auch Skype- sowie Telefonkonferenzen möglich.

Anfahrtsinformationen

Der Sitz der Kanzlei befindet sich in Polen. Sie erreichen die Kanzlei über den in der Nähe gelegenen Posener Hauptbahnhof: „Poznań Główny”.


Weitere Informationen finden Sie unter: www.byczyk.com/de


Sprachen

Deutsch
Englisch
Polnisch
Spanisch

Recht international

Polnisches Recht

Mitgliedschaften

OIRP Poznań

Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!