Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Bewertungen von Rechtsanwalt Jochen Sauer

Sozietät Sauer & Sauer (Steuerberater & Rechtsanwalt)
Rechtsgebiete: Erbrecht • Familienrecht • Kaufrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Strafrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht

Corona-Beratung: Ich stehe Ihnen gerne in allen mietrechtlichen und arbeitsrechtlichen Angelegenheit bezüglich der COVID-19-Krise (Corona) zur Verfügung.

Rathausstraße 71, 68519 Viernheim Karte 06204 9149973

Kein Hochgestochener Schnösel

Ich würde gerne 10 Sterne geben!! Bei Herrn Jochen Sauer ist man in den allerbesten Händen!! Er ist absolut ehrlich und verspricht keine Sterne vom Hinmel … weiterlesen

von H. B. am 02.10.2020

Durchschnittsbewertung 4,9 aus 50 Bewertungen
  • Kein Hochgestochener Schnösel

    Bewertung vom 02.10.2020 | Rechtsgebiet: Zivilrecht
    Ich würde gerne 10 Sterne geben!!
    Bei Herrn Jochen Sauer ist man in den allerbesten Händen!! Er ist absolut ehrlich und verspricht keine Sterne vom Hinmel!
    Er sagt klip und klar was geht und was nicht!!
    Ebenso ist er fast immer telefonisch erreichbar und falls er wirklich mal nicht da ist bekommt man zeitnah einen Rückruf!
    E-Mails werden mega schnell beantwortet!!
    Ich suchte schon immer nach genau so einem Anwalt, der sich nicht hinter einer Sekretärin verstecken muss!! 👌👌👌👌 Der einem auf Augenhöhe gegenüber steht und einen nicht von oben herab behandelt!!
    von H. B.
  • Super Service

    Bewertung vom 17.09.2020 | Rechtsgebiet: Verkehrsrecht
    Wir können Herrn Sauer nur empfehlen. Super Beratung, sehr kompetent und jederzeit erreichbar!
    von M. D.
  • Rückzahlung der Mietkaution

    Bewertung vom 15.09.2020 | Rechtsgebiet: Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
    Sehr schnelle Antwort, auch wenn diese nicht so ausfiel wie von mir erwartet.
    von A. B.
  • Einsicht Nebenkostenbelege

    Bewertung vom 06.05.2020 | Rechtsgebiet: Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
    Herr Sauer vertritt uns sehr engagiert und hat innerhalb kürzester Zeit ein für uns sehr zufriedenstellendes (Zwischen-)Ergebnis erreicht (auch wenn die Sache schlussendlich noch nicht vollständig erledigt ist). Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Herr Sauer und werden ihn auch zukünftig mit der Betreuung unserer Angelegenheiten betrauen.
    von A. G.
  • Eigenbedarfskündigung

    Bewertung vom 17.03.2020 | Rechtsgebiet: Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
    Herr Sauer nahm die Kündigung vor und setzte diese auch später bei Gericht durch.
    Viele Dank
    von M. M.
  • ebay Kauf nicht geliefert

    Bewertung vom 04.12.2019 | Rechtsgebiet: Kaufrecht
    Herr Sauer hat mich gut und schnell beraten und dank seiner Hilfe konnte ich selbst tätig werden und mein Recht durchsetzen.
    von B. S.
  • Scheidung und Unterhalt.

    Bewertung vom 17.10.2019 | Rechtsgebiet: Familienrecht
    Leider muss ich die bisher sehr guten Bewertungen relativieren. Zumindest in meinem Fall. Herr Sauer reagierte in meinen Angelegenheiten, viel zu zurückhaltend und ohne jeglichen Biss, den ein gewiefter Anwalt haben sollte. Die Auseinandersetzungen mit der Gegenseite waren kraftlos und daher war auch der gegnerische Anwalt durchgehend unbeeindruckt. Über ein Jahr voller Fristen, die ohne jegliche Ergebnisse im Sand verliefen. Fazit: Herr Sauer mag für harmlosere Fälle, mit ein wenig Schriftverkehr geeignet sein, hat aber gegen ausgefuchste Anwälte, keine Chance.
    Positiv ist allerdings zu erwähnen, dass man Herrn Sauer sehr gut persönlich erreichen kann, um kurzfristig etwas zu besprechen.
    von M. C.
    Kommentar des Anwalts:
    Sehr geehrte Mandantin,
    vielen Dank für Ihre Bewertung, welche ich leider nicht ganz nachvollziehen kann, da Sie mich viermal hintereinander mit unterschiedlichen Angelegenheit beauftragt haben, obwohl ein Anwaltswechsel möglich gewesen wäre.

    Wenn ich mich richtig erinnere, beauftragten Sie mich Ende September 2017 mit der Berechnung und Geltendmachung von Trennungsunterhalt. Da Sie meine Dienste nicht aus eigener Tasche bezahlen konnten und für diese Angelegenheit keine Rechtsschutzversicherung eintrat, musste zunächst ein Beratungshilfeschein beantragt werden. Dennoch konnte das erste Aufforderungsschreiben Anfang Oktober 2017 an den Gegner versandt werden. Rund zwei Wochen später erhielten wir bereits die Antwort und es flossen erste Unterhaltszahlungen. Im Dezember teilten Sie mir mit, dass einige Verpflichtungen Ihres Ehemannes weggefallen seien, weshalb wir noch am 06.12.2017 enen erhöhten Unterhalt geltend machten. Nachdem Ihr Ehemann die Frist nicht einhielt, wurde eine diesbezügliche Klage bei gericht im Januar eingereicht. Auch hier musste zuerst Verfahrenskostenhilfe beantragt werden, was natürlich etwas Zeit und Ihre Mitarbeit in Anspruch nimmt. Das Klageverfahren wurde dann im März abgeschlossen und Sie erhielten den Unterhalt.

    Im Mai 2018 sollte ich für Sie den Scheidungsantrag einreichen, was auch geschah. Die Scheidung erfolgte dann im September 2018. Auch hier musste zunächst Verfahrenskostenhilfe beantragt werden, da Sie zur eigenständigen Zahlung nicht in der Lage waren. Die Dauer der gerichtlichen Verfahren kann ich leider nicht beeinflussen.

    Im Dezember 2018 beauftragten Sie mich mit der Berechnung und Geltendmachung von Aufstockungsunterhalt. Hierzu mussten wir Ihren Ex-Mann zur Auskunft auffordern. Da er dieser Aufforderung nicht nachkam, wurde auch hier ein Auskunftsantrag bei Gericht eingereicht, welchen wir gewonnen haben.

    Im Januar 2019 beauftragten Sie mich dann mit der Zwangsvollstreckung bezüglich einen kleinen Teils von Unterhalt, welcher nicht bezahlt wurde. Dieser Antrag wurde eingereicht und vom Gerichtsvollzieher bearbeitet.

    Die Bilanz zeigt also, dass wir sämtliche Anträge bei Gericht durchsetzen konnten und der "ausgefuchste" gegnerische Kollege verloren hat.


    Korrekt ist, dass ich sämtliche Angelegenheiten nüchtern und ohne Polemik bearbeite. Ich möchte meinen Mandanten die realistischen Erfolgsaussichten darlegen und hiermit bei der Abwägung der nächsten Schritte helfen. Aus meiner Sicht ist es meinen Mandanten nicht nützlich, wenn überhastet und lautstark Klagen eingereicht werden und diese, wegen unterlassener Fristsetzung, verloren gehen. Die gegnerischen Kollegen und auch die Richter lassen sich von haltlosem und lautstarkem Vortrag sicher nicht beeindrucken. Der Vortrag sollte daher werthaltig sein und nicht nur bissig. Aus diesem Grund wäge ich ruhig die Chance ab und empfehle dann den erfolgversprechensten Weg.

    Mit freundlichen Grüßen
    Jochen Sauer
  • Kauf bei Ebay wird nicht geliefert

    Bewertung vom 08.10.2019 | Rechtsgebiet: Kaufrecht
    Herr Sauer hat mich gut beraten und dank seiner Hilfe konnte ich selbst tätig werden und mein Recht durchsetzen.
    von B. T.
  • Rückzahlung der Mietkaution

    Bewertung vom 01.10.2019 | Rechtsgebiet: Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
    Herr Sauer hat mich sehr gut und sachlich beraten. Die Angelegenheit wurde durch seine Vertretung sehr schnell und unkompliziert erledigt.
    Vielen Dank dafür. Ich kann Herrn Sauer als Rechtsanwalt nur weiterempfehlen.
    von J. W.
  • Eigenbedarfskündigung

    Bewertung vom 24.07.2019 | Rechtsgebiet: Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
    Sehr sachliche, ehrliche und freundliche Heransgehensweise des Sachverhaltes. Während der Klage immer erreichbar und stets um eine schnelle Klärung bemüht. Ausserordentlich empfehlenswert!
    von D. P.
  • .......

    Bewertung vom 13.03.2019 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Sehr gute Beratung ,danke .
    von A. B.
  • ebay Ware nicht erhalten

    Bewertung vom 04.03.2019 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Die Antwort war sehr hilfreich und ich benote sie positiv.
    Die Kosten für ein Verfahren übersteigen weit den Warenwert.
    von R. N.
  • eBay Kauf

    Bewertung vom 02.01.2019 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Sehr guter Service, die meine Frage und mein Problem zufriedenstellend durch Herrn RA Sauer gelöst hat.
    Werde den Service bei, ich hoffe es passiert nichts, gerne wieder in Anspruch nehmen.
    Peter Schulte
    von P. S.
  • Ticket-Rücknahme

    Bewertung vom 27.11.2018 | Rechtsgebiet: Kaufrecht
    Kann Herrn Sauer uneingeschränkt weiterempfehlen. Hat auf meine Anfrage umgehend reagiert, kompetent beraten und die Sache zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht. Sollte ich wieder einmal Probleme haben, werde ich selbstverständlich wieder an ihn wenden.
    von S. S.
  • Betrugsfall auf ebay

    Bewertung vom 11.11.2018 | Rechtsgebiet: Kaufrecht
    Sehr detaillierte und klar verständliche Antwort, war sehr hilfreich.
    Danke
    von T. Z.
  • Internetkauf

    Bewertung vom 25.10.2018 | Rechtsgebiet: Kaufrecht
    Herr Sauer hat mir zum wiederholten Mal zu meinem Recht (Gelderstattung) bei einem Internet-Kauf erfolgreich verholfen.
    von L. H.
  • Rückabwicklung eines Möbelkaufs - Fachlich und persönlich TOP!

    Bewertung vom 10.10.2018 | Rechtsgebiet: Kaufrecht
    Herr Sauer hat uns in der Auseinandersetzung mit einem Möbelhaus aus der Region wegen eines Wohnzimmermöbels umfassend beraten und uns die möglichen Folgen einer Klage gegen das betreffende Möbelhaus ausführlich dargelegt. Er hat durch seine Tätigkeit eine Einigung mit dem Möbelhaus erreicht und wir sind damit sehr zufrieden. Wir haben uns bei ihm gut aufgehoben gefühlt.
    von P. J.
  • eBay Verkäufer verweigert die Lieferung

    Bewertung vom 26.07.2018 | Rechtsgebiet: Kaufrecht
    Sehr schnelle und ausführliche Beratung und Risikobewertung. Danke
    von F. H.
  • EBAY Kauf

    Bewertung vom 26.06.2018 | Rechtsgebiet: Zivilrecht
    sehr schnelle und freundliche Beratung, Danke
    von C. J.
  • Zahlungsforderung

    Bewertung vom 14.05.2018 | Rechtsgebiet: Zivilrecht
    Schnelle und unkomplizierte Abwicklung. Verständliche Beratung, zielführende und strukturierte Vorgehensweise.
    Vielen Dank dafür
    von M. J.
  • Mietminderung Dealer

    Bewertung vom 30.04.2018 | Rechtsgebiet: Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
    Sehr ausführlich wurde ich telefonisch beraten. In einem sehr freundlichen und einfühlsamen Gespräch konnte mein Anliegen für mich sehr schnell geklärt werden. Ich fühlte mich verstanden.
    Für diese doch sehr unbürokratische und außerordentlich kompetente kommunikative Klärung einer für mich dringend zu klärenden Angelegenheit möchte ich mich bedanken. Gern kann ich diese Art der anwaltlichen und menschlichen Beratung und Begleitung weiterempfehlen. K.D
    von D. K.
  • Lieferungsverzug trotz rechtzeitiger Zahlung

    Bewertung vom 08.03.2018 | Rechtsgebiet: Kaufrecht
    Extrem zeitnah die gestellten Fragen kompetent und zielführend beantwortet. Für einen juristischen Laien mit erfolgsgenerierenden Argumenten unterfüttert.
    von H. T.
  • Für gemietetes Brautkleid sollten wir noch nachzahlen!!!

    Bewertung vom 06.03.2018 | Rechtsgebiet: Zivilrecht
    Eine geschäftstüchtige Brautmoden-Verkäuferin in Weinheim stellte nach der Hochzeit, zu den bereits bezahlten 700(!)€ Mietgebühr, ein Forderung für "Risse und Löcher" im Untertüll in Höhe von 250€.
    Vielen herzlichen Dank für die tolle Beratung, die fachmännische Konversation mit der gegnerischen Seite, die sich nach dem letzten Brief, mit unserer Bereitschaft mit der Sache vor Gericht zu gehen, nicht mehr gemeldet haben...Super gemacht. Wenn Anwalt, dann SIE!!!
    von V. K.
  • Scheidung

    Bewertung vom 15.01.2018 | Rechtsgebiet: Familienrecht
    Sehr gute Beratung. Fragen wurden sehr schnell und unkompliziert beantwortet.
    von K. R.
  • Widerspruch gegen Mahnbescheid

    Bewertung vom 14.01.2018 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Schneller Termin
    Hat uns sehr gut beraten und mit Erfolg vertreten
    Kann man einfach nur weiterempfehlen
    von U. M.