Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

AachenMünchener Lebensversicherung – Ersparnis durch Ausstieg?

aus dem Rechtsgebiet Versicherungsrecht

Vorteil für Kunden der AachenMünchener Lebensversicherung

Rechtlich wie finanziell könnten zahlreiche Kunden der AachenMünchener Lebensversicherung in einer vorteilhaften Position sein, ohne es zu wissen. Es geht um die Möglichkeit zum Widerspruch – noch Jahre nach Vertragsschluss –, mit dem möglicherweise eine hohe Ersparnis verbunden ist. 

Widerspruchsrecht der Versicherten ist grundsätzlich auf 14 Tage ab Vertragsschluss befristet. In vielen Fällen könnte die Frist allerdings gar nicht eingesetzt haben – dann spricht man vom sogenannten „ewigen“ Widerspruchsrecht. Zurückzuführen ist dieser (wie noch gezeigt wird) erhebliche Vorteil auf Fehler der AachenMünchener Lebensversicherung. Die Versicherung könnte im Zeitraum von 1994 bis 2007 mangelhafte Vertragsdokumente genutzt haben. Die Nachteile, die die Kunden deswegen erlitten haben, werden durch das „ewige“ Widerspruchsrecht ausgeglichen. 

Ausstieg aus AachenMünchener mit Widerspruch ist beste Option 

Welche Vorteile bringt das „ewige“ Widerspruchsrecht überhaupt mit sich? Grundsätzlich ist der „ewige“ Widerspruch eine Möglichkeit, verlust- und problemlos aus der Lebensversicherung auszusteigen. Durch diesen Ausstieg kann im Einzelfall viel Geld gespart werden. 

In diesem Punkt steht der Widerspruch der Kündigung konträr gegenüber. Bei einer Kündigung erhält der Versicherte von der AachenMünchener Lebensversicherung (nur) den sogenannten Rückkaufswert. Das ist ein Teil der durch Beiträge angesparten Geldsumme. Aber eben nur ein Teil, der Kunde verliert Geld. 

Beim Widerspruch hingegen erfolgt eine Rückabwicklung der Leistungen. Der Verbraucher bekommt also alle seine jemals gezahlten Beiträge zurück – teilweise sogar verzinst. Damit hat er die Möglichkeit, seine gesamte reale Ersparnis aus der Lebensversicherung abzuziehen. Das Kapital kann dann anderweitig angelegt oder investiert werden. Angesichts aktueller Entwicklungen in der Versicherungsbranche sollte diese Option definitiv in Erwägung gezogen werden. 

Lebensversicherungen auf absteigendem Ast?

Eine Lebensversicherung galt lange Zeit als Garant für eine sichere Vorsorge. Vielleicht muss dieses Bild angesichts aktueller Herausforderungen korrigiert werden. Auch Lebensversicherungen wie die AachenMünchener bekommen die Entwicklungen auf dem Finanzmarkt, vor allem die niedrigen Zinsen, zu spüren. Bei diversen Versicherern blieben infolge der schlechten Zinslage die Gewinne aus, teilweise ging die Finanzkraft zurück. Es herrscht Sparkurs bei den Lebensversicherungen: Überschussbeteiligungen entfallen, Zinsen werden gekürzt und die Dienstleister bilden Rücklagen. 

Die Folgen erfahren in erster Linie die Kunden. Durch die Kürzungen sinkt der Betrag, der im Versicherungsfall ausgezahlt wird, stetig. Es ist also nicht auszuschließen, dass die Versicherten wesentlich weniger Geld bekommen als erhofft – Enttäuschungen sind zu erwarten. Dieser Trend kann jede Versicherung heimsuchen, natürlich auch die AachenMünchener. Deren Kunden sollten sich in jedem Fall beraten lassen. 

Alte Verträge bei AachenMünchener unvorteilhaft?

Zu dieser für die Kunden durchaus bedrohlichen Entwicklung kommt, dass alte Verträge (Vertragsschluss 1994 – 2007) häufig nicht mehr sinnvoll sind. Die Altverträge enthalten Komponenten, die längst überholt sind und den Anforderungen der heutigen Finanzmarktlandschaft nicht mehr gerecht werden. Viele Versicherte zahlen viel zu viel Geld für ihre Lebensversicherung, die am Ende zu wenig Vorteile bringt. Ein Widerspruch kann helfen, das eigene Kapital zu sichern und besser anzulegen. 

Was ist zu tun? Kostenlose Erstberatung bei Werdermann | von Rüden

Natürlich trifft das beschriebene Phänomen nicht auf alle Versicherten bzw. Verträge der AachenMünchener Lebensversicherung zu. Fakt ist jedoch, dass die genannten Nachteile vorhanden sein könnten – ebenso wie das „ewige“ Widerspruchsrecht. Sinnvoll ist, den eigenen Versicherungsvertrag überprüfen zu lassen und dann eine Entscheidung zu treffen. Wir von Werdermann | von Rüden bieten diese Überprüfung kostenlos an. Unsere erfahrenen Juristen analysieren Ihren Vertrag und die gesamte Rechtslage und zeigen Ihnen Ihre Vorteile, Nachteile und Möglichkeiten auf. 

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage, gerne stehen wir Ihnen via E-Mail oder Telefon zur Verfügung!

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Profil-Bild
            Werdermann | von Rüden Partnerschaft von Rechtsanwälten Werdermann | von Rüden Partnerschaft von Rechtsanwälten

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Werdermann | von Rüden Partnerschaft von Rechtsanwälten

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.