Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Teilen

E-Mail

Facebook

Twitter

LinkedIn

Xing

Link

Abmahnung Bindhardt Fiedler - Fler feat. Bushido - Das alles ist Deutschland - Ersguterjunge GmbH

(36)

Die Ersguterjunge GmbH mit Sitz in Berlin lässt in Vertretung durch ihren Geschäftsführer Herrn Anis Mohamed Ferchichi ("Bushido") durch die Anwaltskanzlei Bindhardt Fiedler Rixen Zerbe Rechtsanwälte aus Linden Urheberrechtsverstöße an dem Tonträger "Fler feat. Bushido - Das alles ist Deutschland" verfolgen. Die Singleauskopplung "Fler feat. Bushido - Das alles ist Deutschland" ist seit Juni 2010 im Musikeinzelhandel zu beziehen.

Bereits seit 2009 versendet Kanzlei Bindhardt Fiedler Rixen Zerbe Rechtsanwälte Abmahnungen wegen Urheberrechtsverstößen im Namen des Herrn Ferchichi. Die jüngste Abmahnung im Hinblick auf Verstöße an dem Musikwerk "Das alles ist Deutschland" der Interpreten Fler und Bushido werden nunmehr erstmalig Namens der bereits seit 2007 im Handelsregister des AG Berlin geführten Ersguterjunge GmbH ausgesprochen.

Das Musikwerk Fler feat. Bushido - Das alles ist Deutschland ist mitunter auf aktuellen German Top 100 Single Charts Containern enthalten. Die German Top 100 Single Charts Container werden jede Woche in Peer To Peer Tauschbörsen wie etwa Bittorrent, eDonkey oder Gnutella im Internet zum Download angeboten.

Wer sich als Teilnehmer mittels einer Peer To Peer Software einen German Top 100 Single Charts Container auf die Festplatte des eigenen PCs herunterlädt, bietet diesen idR zeitgleich auch anderen Tauschbörsenteilnehmern zum Download an. Dieses öffentliche Zugänglichmachen des German Top 100 Single Charts Containers stellt ohne ein entsprechendes Einverständnis der Ersguterjunge GmbH einen Verstoß iSd  § 97 UrhG dar. Denn die aktuellen German Top 100 Single Charts Container enthalten vermehrt Musikwerke, an denen die Ersguterjunge GmbH die Rechte besitzt (wie etwa das besagte Musikstück: Fler feat. Bushido - Das alles ist Deutschland).

Wer insoweit die German Top 100 Single Charts über ein Peer to Peer Tauschprogramm herunterlädt und die damit zwangsläufig gleichzeitig im Container enthaltene Werke - mitunter also u.U. auch das Werk Fler feat. Bushido - Das alles ist Deutschland anderen Tauschbörsenteilnehmern zum Download anbietet, handelt widerrechtlich iSd. § 97 UrhG. Daher fordert die Rechtsanwaltskanzlei Bindhardt Fiedler Rixen Zerbe Rechtsanwälte den betreffenden Internetanschlussinhaber im Rahmen der Abmahnung zur Abgabe einer Unterlassungserklärung, sowie zur Zahlung eines Pauschalbetrags über 350 EUR an die Ersguterjunge GmbH auf.

Ein Anschlussinhaber der eine Abmahnung der Bindhardt Fiedler Rixen Zerbe Rechtsanwälte namens der Ersguterjunge GmbH wegen eines Verstoßes gegen das Urheberrecht aufgrund des öffentlichen Zugänglichmachens von Musikwerken wie etwa dem Musikstück Fler feat. Bushido - Das alles ist Deutschland als Bestandteil eines German Top 100 Single Charts Containers erhält, sollte in keinem Fall unbedacht die dem Abmahnschreiben beigefügte strafbewehrte Unterlassungserklärung abgeben. Die der Abgabe der der Abmahnung beigefügten Unterlassungserklärung wird aufgrund der gewählten Formulierungen von den Gerichten regelmäßig zu Lasten des Anschlussinhabers als Schuldanerkenntnis gewertet. Die Einholung einer fachkundigen Rechtsberatung im Falle des Vorwurfes des öffentlichen Zugänglichmachens einer Containerdatei wie den German Top 100 Single Charts empfiehlt sich insbesondere vor dem Hintergrund einer potentiellen Verfolgung aufgrund eines urheberrechtlichen Verstoßes an weiteren in dem Container enthaltenen geschützten Musikwerken anderer Rechteinhaber.

Stets sollte das Abmahnschreiben der Kanzlei Bindhardt Fiedler Rixen Zerbe Rechtsanwälte ernst genommen und die darin enthaltenen kurzen Fristen unbedingt beachtet werden. Eigenes Rechtsempfinden mag ein Grund dafür sein, dass der Abmahnung häufig nicht die nötige Aufmerksamkeit entgegen gebracht wird. Einer Abmahnung keine Beachtung zu schenken, könnte sich als zeit- und kostenintensiver Fehler erweisen.

Aktuelle Hinweise zu dieser und weiteren Abmahnungen finden Sie unter abmahnung-aktuell.de oder in unserem Blog rechtsanwaltskanzlei-warai.de/blog/.

Rechtsanwaltskanzlei & Gütestelle Rassi Warai
Viktoriastr. 36
32423 Minden
Tel: 0571 / 385 65 -72 (unsere Telefone sind Mo. bis Sa. von 8:00 bis 22:00 Uhr für Sie besetzt)

www.rechtsanwaltskanzlei-warai.de


Rechtstipp aus den Rechtsgebieten Markenrecht, Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Newsletter

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.