Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Teilen

E-Mail

Facebook

Twitter

LinkedIn

Xing

Link

Abmahnung des Bundesverband Automatenunternehmer e. V. durch Kanzlei Dr. Schenk wegen Rauchverbot

(4)

Spielhallenbetreiber aufgepasst: Abmahnung des Bundesverband Automatenunternehmer e. V. durch Kanzlei Dr. Schenk 

Uns liegt eine Abmahnung des Bundesverband Automatenunternehmer e. V. durch die Kanzlei Dr. Schenk zur Prüfung vor. 

Wenn auch Sie betroffen sind, erfahren Sie hier, wie zu reagieren ist. 

Der Sachverhalt

Der Bundesverband Automatenunternehmer e. V. vertritt die Interessen des Unterhaltungsautomaten-Aufstellgewerbes und behauptet eine Verbandsbefugnis zur Verfolgung von Wettbewerbsverstößen gemäß § 8 Abs. 3 Nr. 2 UWG zu haben.

Der Betroffene ist Betreiber einer Spielhalle.

Bei einer (verdeckten) Kontrolle durch den Bundesverbands Automatenunternehmer e. V. sei festgestellt worden, dass der Betreiber gegen das Nichtraucherschutzgesetz verstoßen habe, da in seiner Spielhalle geraucht worden sei.

Gefordert werden binnen Frist die Abgabe einer vorformulierten, strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Erstattung von Detektivkosten. Anwaltsgebühren wurden noch nicht gefordert, obgleich absehbar ist, dass dies noch folgen wird.

Unser Rat

Nehmen Sie die Abmahnung ernst! Es ist nicht ratsam, die Abmahnung zu ignorieren oder die Frist ungenutzt verstreichen zu lassen, da dann gerichtliche Schritte drohen, die mit weiteren Kosten verbunden sind.

Schaffen Sie Waffengleichheit und lassen Sie sich anwaltlich beraten.

Der Vorwurf ist juristisch genau zu prüfen. Sollte er sich bewahrheiten, so bleibt zu prüfen, ob eine eingeschränkte, eine sogenannte modifizierte Unterlassungserklärung abgegeben werden kann. 

Wir helfen Ihnen!

Gerne nehmen wir eine kostenfreie und unverbindliche Ersteinschätzung Ihrer Abmahnung vor.

Als direkter Ansprechpartner stehe ich Ihnen dafür jederzeit bundesweit gern zur Verfügung.

Kontaktformular: https://e-commerce-kanzlei.de/kontakt.html

Ihr Sebastian Günnewig

Rechtsanwalt der e-commerce-Kanzlei.de und Datenschutzbeauftragter (TÜV)


Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Günnewig Muffert Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

Newsletter

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.