Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Teilen

E-Mail

Facebook

Twitter

LinkedIn

Xing

Link

Abmahnung Warner Bros. Entertainment GmbH über Rechtsanwälte Waldorf Frommer: Filme auf Tauschbörsen

(3)

Der Abmahner

Uns erreichten verschiedene Abmahnung aus dem Filesharing-Bereich: Die Kanzlei Waldorf Frommer vertritt auch die Warner Bros. Entertainment GmbH bei Abmahnungen. Die Warner Bros. Entertainment GmbH tritt dabei als Urheberrechtsinhaber der Filme „The Conjuring 2“, „Gravity“ sowie der Folge „Young Sheldon – Rockets, Communists, And the Dewey Decimal System“ der TV-Serie „Young Sheldon“ auf.

Der Vorwurf

Vorgeworfen wird den abgemahnten Internetanschlussinhabern nicht das Anschauen oder Herunterladen der Filme, sondern das illegale Bereitstellen, also die Verbreitung der Filme auf Tauschbörsen, sogenannten Filesharing-Websites.

Die Forderung

Neben der Abgabe einer Unterlassungserklärung wird als Schadenersatz und Ersatz von Rechtsanwaltskosten ein Pauschalbetrag von 915,00 € gefordert.

Unsere Einschätzung

Dass die Vermutung der Rechtsverletzung immer zunächst auf den Anschlussinhaber fällt, ist nicht ungewöhnlich. Gegen diese Vermutung können Sie sich aber zur Wehr setzen, sofern andere Haushaltsmitglieder oder gar Gäste ebenfalls Zugang zu ihrem Internetanschluss hatten. Haftbar gemacht werden kann grundsätzlich nur der tatsächliche Täter.

Unser Rat

Die mitgeschickte Unterlassungserklärung ist extrem weit gefasst und sollte daher nicht blind und ungeprüft unterschrieben werden. Auch für den Fall, dass Sie sich den Verstoß zuzurechnen haben, kann die Unterlassungserklärung von uns zu Ihren Gunsten modifiziert werden. Die Geldforderung sollte ebenfalls nicht vor Konsultation eines Rechtsanwalts beglichen werden, sondern Sie sollten innerhalb der (knappen) Frist mit einem Anwalt die weiteren Schritte sorgsam planen. Sprechen Sie uns hierfür gerne an!

Weitergehende Informationen zu unseren Kontaktmöglichkeiten finden Sie auch in unserem Sofort-Hilfe-Portal www.e-commerce-kanzlei.de/hilfe-anfordern.

Ihr Rechtsanwalt Philipp Muffert

Unser Service: Kostenfreie & unverbindliche Ersteinschätzung.

In dringenden Fällen erreichen Sie uns natürlich auch telefonisch.


Rechtstipp aus den Rechtsgebieten IT-Recht, Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Newsletter

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.