Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung – "We save your Copyrights" wegen Urheberrechtsverletzung

Sie haben eine Abmahnung der „We save your Copyrights” Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Frankfurt am Main erhalten? Sie sollen 450 EUR oder mehr an die Rechtsanwälte We save your Copyrights zahlen und eine strafbewehrte Unterlassungserklärung innerhalb von wenigen Tagen abgeben?

Wir helfen Ihnen! Unsere Rechtsanwälte haben Erfahrung aus mehreren tausend Abmahnungen.

Derzeit sprechen die Rechtsanwälte der Kanzlei „We Save your Copyrights” Abmahnungen im Auftrag der Zooland Music GmbH Abmahnungen aus. Konkret geht es um das Lied

„Summer Jam” („R.I.O. Feat. U-Jean”).

Den Abgemahnten wird vorgeworfen dieses Lied über sog. Filesharing Tauschbörsen wie z. B. bittorrent zum Upload bereit gehalten zu haben. Die Abmahnung richtet sich an den Anschlussinhaber, da dieser über die IP Adresse ermittelt wurde. Gefordert werden von Zooland Music die Abgabe einer strafbewährten Unterlassungserklärung sowie Zahlung eines Vergleichsbetrages in Höhe von 450 €.

Achtung! Nicht jede Abmahnung ist berechtigt!

Wussten Sie, dass der Anschlussinhaber als Adressat der Abmahnung in Fällen in denen ein Dritter (Ehepartner, Mieter, Kinder, usw.) das Lied heruntergeladen hat in vielen Fällen nicht haftet und die Abmahnung zurückgewiesen werden kann!

Unabhängig davon halten wir auch die Höhe der Forderung für zu hoch.

So hat das Amtsgericht Bochum (Hinweisbeschluss, Az. 70 C 27/14) darauf hingewiesen, das dem Rechteinhaber lediglich Abmahnkosten in Höhe von 46,41 Euro zustehen.

Das Amtsgericht Köln, Urteil vom 10.03.2014 (Az. 125 C 495/13) hat entschieden, dass für einen Musiktitel lediglich ein Schadenersatz von 10 € zu zahlen ist.

Andere Gerichte gehen allerdings von anderen Zahlen aus. Es gibt leider keine einheitliche Rechtsprechung.

Achtung: Das Lied „Summer Jam” („R.I.O. Feat. U-Jean”) befindet sich auf verschiedenen Samplern, so etwa auf dem Sampler VA – Bravo Hits Zima 2013. Hier drohen weitere Abmahnungen von anderen Rechtsanwälten. Diesem kann man vorbeugen und so weitere Abmahnungen vermeiden.

Wir schützen Sie vor ausufernden Kosten!

Bitte beachten Sie dringend die im Abmahnschreiben angegeben Fristen. Ansonsten drohen teure Gerichtsverfahren

Für eine erste kurze kostenlose Einschätzung Ihres Falles können Sie uns telefonisch unter 0800/3331030 erreichen oder senden Mail an kanzlei@dr-schenk.net


Rechtstipp vom 29.09.2015
aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Dr. Stephan Schenk (Kanzlei Dr. Schenk)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.