Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Amann Rechtsanwälte mahnt wegen angeblicher Urheberrechtsverletzung für „Die Opposition“ ab

  • 1 Minuten Lesezeit
  • (13)

Haben Sie ebenfalls eine Abmahnung von Kanzlei Amann aus Darmstadt bekommen und wissen nicht, wie Sie richtig darauf reagieren sollen?

Die Rechtsanwaltskanzlei Amann, Weinbergstr. 59, 64285 Darmstadt mahnt wieder im Bereich des Filesharings ab. Es geht diesmal um Tonaufnahme: Luxuslärm – Atemlos (Album-Luxuslärm-Carousel). Bei dem Rechteinhaber handelt es um “Die Opposition”, von Sydow, Zimmer, Meyer, Crämer GbR.

Geltend gemacht werden wie in der Vergangenheit Unterlassungs- und Zahlungsansprüche wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen. Gegen Zahlung eines Vergleichsbetrages in Höhe von 450,00 € zeigt sich die Kanzlei mit der Erledigung der Angelegenheit einverstanden.

Lassen Sie sich nicht dazu hinreißen, die Ansprüche ungeprüft zu akzeptieren. Eine juristische Beratung ist unabdingbar, da man sich mit der Abgabe der geforderten Unterlassungserklärung über Jahre hinweg bindet.

Auch die Aussage, man hafte als Anschlussinhaber unter allen Umständen für Verletzungen Dritter ist in dieser Form nicht korrekt. Eine juristische Überprüfung der Angelegenheit lohnt sich also.

Gerne stehen wir Ihnen im Rahmen unserer Filesharer-Hotline unter der Rufnummer 0221 - 400 67 555 (Beratung bundesweit) persönlich zur Verfügung. Sicher interessiert Sie auch unser nachfolgendes Angebot:

Filesharing-Spezial – Übersicht über unser gesamtes Informationsangebot


Rechtstipp aus den Rechtsgebieten Markenrecht, Urheberrecht & Medienrecht, Wirtschaftsrecht, Zivilrecht

Artikel teilen:


Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Weitere Rechtstipps von Rechtsanwalt Christian Solmecke LL.M.

Nachdem die beteiligten Banken dem Zusammenschluss von Karstadt und Kaufhof zugestimmt haben, steht der Übernahme von Kaufhof durch Karstadt nun nichts mehr im Weg. Viele Arbeitnehmer müssen um ... Weiterlesen
In einem von unserer Kanzlei geführten Filesharing Verfahren hat das AG Charlottenburg eine Klage von der Kanzlei Negele abgewiesen. Die Kanzlei Negele & Kollegen mit Sitz in Augsburg hatte ... Weiterlesen
Nun ist es so weit – die ersten Fake-Abmahnungen wegen Streamings wurden versendet. Derzeit erhalten viele Nutzer Abmahnungen per E-Mail, in denen ihnen illegales Streaming auf Portalen wie ... Weiterlesen

Beiträge zum Thema

16.12.2019
Die wichtigsten Fakten Persönliche geistige Werke, wie beispielsweise Bücher, Videos, Filme, Songtexte und ... Weiterlesen
(22)
12.07.2012
Mir liegen zahlreiche Abmahnungen der Winterstein Rechtsanwälte vor, mit denen erhebliche Zahlungsansprüche ... Weiterlesen
(20)
09.12.2013
Die U+C Rechtsanwälte verschicken Abmahnungen für The Archive AG wegen Filmen wie Amanda's secrets, Miriam's ... Weiterlesen