Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Klage durch Schulenberg & Schenk i.A .der G&G Media Foto-Film GmbH o. der Berlin Media Art JT e.K.

Die Kanzlei Schulenberg & Schenk aus Hamburg ist u.a. bekannt dafür, dass sie für verschiedene Auftraggeber urheberrechtliche Abmahnungen ausspricht. Sie hat nach Abmahnungen für einige Auftraggeber auch schon Klage erhoben!

Beispielsweise hat die Kanzlei Schulenberg & Schenk für die G&G Media Foto-Film GmbH und die Berlin Media Art JT e.K. Klage erhoben.

In der Abmahnung, die zunächst ausgesprochen wurde, wird der Adressat zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und zur Zahlung von Schadens- und Aufwendungsersatz aufgefordert. Ihm wird zur Last gelegt, angeblich urheberrechtlich geschützte Dateien auf einer Internet-Tauschbörse zum Download angeboten und dadurch die Rechte des Auftraggebers der Kanzlei Schulenberg & Schenk verletzt zu haben.

Bitte geraten Sie nach Erhalt der Klage nicht in Panik! In dieser Situation ist es wichtig, die Klage keineswegs zu ignorieren, sondern sich schnellstmöglich an einen versierten Rechtsanwalt zu wenden!

Denn auch jetzt ist es sinnvoll, sich rechtlichen Beistand zu nehmen, da hier vom Gericht gesetzte Fristen zu beachten sind. Diese beginnen bereits mit dem Tag der Zustellung der Klage.

Zunächst hat man ab Zustellung der Klage zwei Wochen Zeit, um bei Gericht seine Verteidigungsbereitschaft anzuzeigen. Es handelt sich bei dieser 2-Wochen-Frist um eine Notfrist, die nicht verlängert werden kann. Danach hat man zwei weitere Wochen, um inhaltlich auf die Klage zu reagieren, indem Klageabweisung beantragt und diese auch begründet wird. Dies sollte am besten von einem fachkundigen Rechtsanwalt vorgenommen werden. Häufig ist es sogar im Klageverfahren noch möglich, die geforderten Beträge zu reduzieren.

Rufen Sie uns gerne für ein kostenloses Erstgespräch an oder nutzen Sie die Kontaktmöglichkeit per E-Mail, um die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung zu erfragen.

Ihr 

Rechtsanwalt Lars Hämmerling


Rechtstipp vom 05.05.2014

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Lars Hämmerling (HÄMMERLING · VON LEITNER-SCHARFENBERG Rechtsanwälte)