Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Petra Heide jetzt auch bei eBay Kleinanzeigen aktiv

(20)

Petra Heide mahnt jetzt auch Urheberrechtsverstöße bei eBay Kleinanzeigen ab

Wie wir bereits häufiger berichteten, mahnt Petra Heide Urheberrechtsverstöße durch die Benutzung von Produktfotos auf der Internet-Plattform eBay ab. Es handelt sich dabei stets um Produktfotos von Bekleidungsstücken der Marke Nebulus. Frau Petra Heide gibt an, Urheberin dieser Produktfotos zu sein. Interessanterweise mahnt nunmehr auch das Unternehmen Nebulus selbst solche Verstöße ab.

Ausweitung der Abmahn-Aktivität

Offensichtlich hat Petra Heide Ihre Abmahnungs-Aktivitäten nunmehr auch auf eBay Kleinanzeigen ausgeweitet. So liegt uns eine aktuelle Abmahnung von Petra Heide vor, in der die Verwendung von 3 Produktfotos abgemahnt wird. Neben der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung fordert Petra Heide 60,- € pro verwendetem Produktfotos sowie einen Aufschlag i.H.v. 100 % wegen der nicht erfolgten Nennung des Urhebers der Produktfotos. Weiter verlangt sie 4,85 € für Auslagen und 3,80 € für Porto.

Weiter unwirksam

Erstaunlicherweise ändert Petra Heide nichts an Form und Inhalt ihrer Nebulus-Abmahnungen. So sind diese, jedenfalls nach unserer Rechtsauffassung, nach wie vor unwirksam. Grund: Die Abgemahnten sollen in der als Entwurf anliegenden, vorformulierten Unterlassungserklärung mehr unterlassen, als Petra Heide bei unterstellter Richtigkeit ihrer Vorwürfe zustehen würde. Petra Heide klärt die Abgemahnten jedoch nicht darüber auf. Dies ist aber gesetzlich vorgeschrieben. Gemäß § 97a Abs. 2 Nr. 4 UrhG ist eine solche Abmahnung unwirksam. Selbst zu Recht abgemahnte Urheberrechtsverletzer hätten daher, unserer Rechtsauffassung nach, einen einklagbaren Anspruch auf Erstattung ihrer Anwaltskosten gegen Petra Heide, § 97a Abs. 4 UrhG. Ob dies in jedem einzelnen Fall so ist, können wir jedoch nicht beurteilen. Hier kommt es auf den genauen Wortlaut jeder einzelnen Abmahnung an.

Bitte keine fremden Bilder nutzen!

Bitte verwenden Sie keine fremden Fotos ohne ausdrückliche Erlaubnis! Auch keine Produktfotos von Waren, die Sie tatsächlich gekauft haben. Der Kauf der Ware berechtigt Sie nicht dazu, fremde Produktfotos zu verwenden – auch wenn es sich dabei um „offizielle“ Produktfotos des Herstellers handelt. Sie dürfen jedoch eigene Fotos dieser Ware anfertigen und für Ihre Angebote im Internet, z. B. bei eBay verwenden. Zwar mögen diese Fotos nicht ganz unprofessionell aussehen, wie die Hersteller-Bilder. Sie ersparen sich aber Ärger durch Abmahnungen wie diese von Petra Heide.

Wir helfen – gleich anrufen!

Wenn das Kind jedoch bereits in den Brunnen gefallen ist und Sie eine Abmahnung bekommen haben, so stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Übersenden Sie uns die gesamte Abmahnung mit allen Seiten und Anlagen sowie Ihren Kontaktdaten. Wir prüfen dann, was wir für Sie tun können und teilen Ihnen mit, was dies Sie kosten würde. Durch die Übersendung der Abmahnung kommt noch kein Mandatsverhältnis zu Stande. Unsere Kontaktdaten finden Sie nebenan in unserem Profil.

IPCL Rieck & Partner Rechtsanwälte – schnell, kompetent, bundesweit!


Rechtstipp aus den Rechtsgebieten eBay & Recht, Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.