Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Pflicht zur Montage von Rauchmeldern

(16)

Immer mehr Bundesländer verlangen die Montage von Rauchmeldern in Neubauten und die Nachrüstung in Altbauten. In Neubauten sind Rauchmelder in folgenden 8 Bundesländern Pflicht: Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, Saarland, Schleswig-Holstein, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Bis auf das Saarland und Thüringen verlangen alle diese Bundesländer auch die Nachrüstung in Altbauten bis zu einem bestimmten Termin.

Wer für den Rauchmelder keine Löcher in die Decke bohren will, kann ihn auch mit einem Stück Klebeband an der Decke befestigen. Zum Teil sind auch Magnetbefestigungen erhältlich. Bedenken sollte man, dass die Meisten, die einem Brand zum Opfer fallen, im Schlaf vom Feuer überrascht werden.


Rechtstipp vom 07.09.2010
aus dem Rechtsgebiet Baurecht & Architektenrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Dr. Sonntag Rechtsanwälte

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.