Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rückforderung von Bearbeitungsgebühren für Kredite erfolgreich – Ansprüche nicht verjährt

(1)

Nach den Urteilen des Bundesgerichtshofs vom 13.05.2014 (Aktenzeichen: XI ZR 170/13 und XI ZR 405/12) zur Unzulässigkeit der Erhebung von Kreditbearbeitungsgebühren verläuft die Rückforderung der Gebühren der durch die Kanzlei ARES Rechtsanwälte vertretenen Bankkunden auch ohne die Hilfe von Gerichten weiterhin überwiegend erfolgreich. Meist lassen sich die betroffenen Banken durch die außergerichtliche anwaltliche Korrespondenz zu einer freiwilligen Rückzahlung bewegen. Notfalls sind jedoch auch gerichtliche Schritte möglich. Aus der Erfahrung zeigt sich, dass einige Banken auf persönliche Anschreiben ihrer Kunden nicht reagieren, auf das Schreiben eines Rechtsanwaltes jedoch sehr wohl. Vor diesem Hintergrund macht die Beauftragung eines Rechtsanwaltes mit der Rückforderung durchaus Sinn. Verweigert die Bank jegliche Rückzahlung und Korrespondenz, wird es im Regelfall ohne anwaltliche Hilfe schwierig, die Rückzahlung durchzusetzen.

Die Bank behauptet, die Ansprüche seien verjährt bzw. teilweise verjährt?

Teilweise besteht die Verteidigungsstrategie der Banken darin, sich auf die Verjährung zu berufen. Nach unserer Einschätzung ist für den Kreditnehmer erst mit den Urteilen des BGH aus diesem Jahr gesichert erkennbar gewesen, dass Kreditbearbeitungsgebühren unzulässig sind und eine Rückforderung möglich ist. Vor diesem Hintergrund ist nach unserer Einschätzung in vielen Fällen, in denen die Bank eine Verjährung behauptet, eine solche noch nicht eingetreten. Damit kann einem solchen Vorbringen der Bank umfassend entgegengetreten werden. Zur Beurteilung einer möglichen Verjährung ist allerdings eine kurze Vorprüfung in jedem Einzelfall notwendig.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Rückforderung Ihrer Bearbeitungsgebühren. Wir unterbreiten Ihnen gerne unverbindlich ein Angebot zur außergerichtlichen Geltendmachung auch Ihrer Rückforderung durch unsere Kanzlei.

Nehmen Sie völlig unverbindlich zu uns Kontakt auf:

Rechtsanwalt Simon Bender


Rechtstipp vom 09.07.2014

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Simon Bender (ARES Rechtsanwälte GbR)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.