Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Selbstanzeige | Geplantes Steuerabkommen zwischen Deutschland und der Schweiz | Kauf Daten CD

Rechtstipp vom 16.07.2012
(18)
Rechtstipp vom 16.07.2012
(18)

Vertreter Deutschlands und der Schweiz haben am 05.04.2012 ein Änderungsprotokoll zu dem am 21.09.2011 unterzeichneten Abkommen über die Zusammenarbeit in den Bereichen Steuern und Finanzmarkt zwischen der Schweiz und Deutschland in Berlin unterzeichnet. Am 01.01.2013 könnte dieses Abkommen mit Wirkung zum gleichen Tag in Kraft treten. Nachdem sich der Bundesrat der Bundesrepublik Deutschland am 15. Juni 2012 jedoch nicht auf eine gemeinsame Stellungnahme zu dem geplanten Steuerabkommen einigen konnte, muss insbesondere im Hinblick auf die Pressemeldungen ab dem 11. Juli 2012 zunächst im Hinblick auf Kundendaten der Credit Suisse und dann ab Samstag, den 14.07.2012 im Hinblick auf Pressemeldungen über einen Daten Ankauf von NRW, das Inkrafttreten des geplanten Steuerabkommens zum 01.01.2013 derzeit immer noch als ungewiss bezeichnet werden.

Wenn Sie sich wegen der jüngsten Pressemeldungen ab Samstag den 14.07.2012 über eine strafbefreiende Selbstanzeige beraten lassen wollen, erhalten Sie schnell einen Termin.

Weitere Informationen zur Selbstanzeige gibt es auf der Seite: http://www.kanzlei-fathieh.de/Selbstanzeige-Steuerhinterziehung.html.


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Strafrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.