Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Traumschiff-Management muss die Brücke räumen

Rechtstipp vom 05.11.2014
(4)
Rechtstipp vom 05.11.2014
(4)

Der Traum des Traumschiff-Managements auch im vorläufigen Insolvenzverfahren die Geschicke der MS Deutschland Beteiligungsgesellschaft mbH zu leiten, ist vorerst ausgeträumt. Laut Auskunft des Amtsgerichts Eutin wurde Rechtsanwalt Reinhold Schmid-Sperber vom Kieler Standort der Hamburger Anwaltskanzlei Reimer Rechtsanwälte zum vorläufigen Insolvenzverwalter ernannt. Damit ist die Eigenverwaltung durch das alte Management vom Tisch“, sagt Klaus Nieding, Vorstand der Nieding+Barth Rechtsanwaltsaktiengesellschaft. „Aus unsere Sicht ist das eine gute Entscheidung für das weitere Verfahren“, ergänzt Nieding+Barth-Anwalt Marvin Müller-Blom.

Auch auf der am 12. November anstehenden Anleihegläubigerversammlung könnten sich nun die Dinge anders entwickeln, als von der Gesellschaft geplant. „Ob Herr Dr. Günther Beckstein, den das Unternehmen für das Amt des Gemeinsamen Vertreters vorgeschlagen hat, um die Interessen der Anleihegläubiger zu vertreten, unter den geänderten Bedingungen noch zur Verfügung stehen wird, ist zumindest fraglich“, vermutet Nieding, der der Aufstellung des ehemaligen bayerischen Ministerpräsidenten von Beginn an skeptisch gegenüberstand. „Auch wenn Herr Dr. Beckstein über ein großes Maß an politischer Erfahrung verfügt, so fehlen ihm doch einschlägige Erfahrungen darin, Interessen von Anleihegläubigern zu vertreten“, so der Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, der auf der Gläubigerversammlung der MS Deutschland Beteiligungsgesellschaft mbH ebenfalls für diese Position kandidieren wird. Nieding hat die Funktion des Gemeinsamen Vertreters bereits in etlichen anderen prominenten Insolvenzfällen inne. Hierzu zählen unter anderem die Solar Millennium AG, die WGF AG oder die Windreich GmbH.


aus dem Rechtsgebiet Bankrecht & Kapitalmarktrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Klaus Nieding (Nieding+Barth Rechtsanwaltsaktiengesellschaft)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.