Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Waldorf-Frommer-Abmahnung | „Colonia Dignidad – Es gibt kein Zurück“ | Bundesweite Hilfe  

(18)

„Colonia Dignidad – Es gibt kein Zurück“ wird von Waldorf Frommer abgemahnt

Sie haben eine Waldorf-Frommer-Abmahnung erhalten und sollten € 915,00 bezahlen? Die Majestic Filmverleih GmbH hat die Münchner Waldorf Frommer Rechtsanwälte mit Abmahnungen des Films „Colonia Dignidad – Es gibt kein Zurück“ beauftragt. Mit der Abmahnung wird der Adressat formal aufgefordert, den Film nicht erneut in Internettauschbörsen anzubieten.

Was tun nach Erhalt der Abmahnung?

Die der Abmahnung durch die Kanzlei Waldorf Frommer beigefügte Unterlassungserklärung (Unterlassungsvertrag) sollte man nicht einfach ungeprüft unterschreiben und zurückschicken. Denn viele Abgemahnte haften überhaupt nicht, weder als Täter noch als Störer. Die Frage, ob und inwieweit ein Unterlassungsanspruch des Rechtsinhabers bezüglich des Films „Colonia Dignidad – Es gibt kein Zurück“ überhaupt besteht, muss sauber juristisch geprüft werden. Nur aufgrund der Tatsache, dass ein Internetanschluss an Dritte zur Benutzung freigegeben wurde (Partner, Kinder, Gäste, Mitbewohner etc.), folgt noch keine Störerhaftung des Anschlussinhabers.

Vorteil der Störerhaftung

Gleiches gilt für die Zahlung von Schadenersatz und die Erstattung der Abmahnkosten. Auch hier gilt es zu prüfen, ob und inwieweit der Anschlussinhaber haftet. Hat jemand anderes den Film „Colonia Dignidad – Es gibt kein Zurück“ angeboten, so kommt nur die Störerhaftung in Betracht. Aus finanzieller Sicht hat die Störerhaftung für Sie einen entscheidenden Vorteil: Denn hier haften Sie nicht im vollen Umfang, sondern Sie müssen – wenn überhaupt –  nur für Anwalts- und Ermittlungskosten aufkommen. Bei der Störerhaftung entfallen die € 600,00 Schadenersatz.

Eine Störerhaftung kann jedoch komplett entfallen. Je nach Nutzerkreis Ihres Internetanschlusses ergeben sich bestimmte Voraussetzungen. Besonders bei Wohngemeinschaften, (Unter-) Mietern oder unerlaubten Zugriffen auf Ihr Netzwerk kann eine solche Haftung entfallen.

Abmahnung niemals ignorieren!

Machen Sie nicht den Fehler und ignorieren Sie die Waldorf-Frommer-Abmahnung einfach. Zwar führen bei weitem nicht alle Abmahnungen zu Gerichtsverfahren, ein Teil davon allerdings schon. Sollten Sie nun tatenlos bleiben, kann es passieren, dass Waldorf Frommer sofort vor Gericht geht.

Nutzen Sie bei einer Waldorf-Frommer-Abmahnung meine kostenlose Erstberatung!

Um die Frage zu klären, ob Sie als Anschlussinhaber bei einer Waldorf-Frommer-Abmahnung wegen des Films „Colonia Dignidasd – Es gibt kein Zurück” haftbar sind, weil andere die Serie über Ihren Anschluss angeboten haben, sollten Sie einen erfahrenen Anwalt, wie Matthias Hechler, M.B.A., telefonisch für eine kostenlose Erstberatung täglich von 8:00 Uhr bis 20:00 kontaktieren (Telefonnummer siehe oben rechts auf dieser Seite). Sie können auch das Kontaktformular unter www.abmahnungs-abwehr.de/abmahnung-waldorf-frommer/ nutzen. Ich habe tausende Abmahnungen von Waldorf Frommer bearbeitet.

Lesen Sie hier die Bewertungen meiner Mandanten.

Die Vorteile der Anwaltskanzlei Hechler sind:

  • Keine standardmäßige Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung
  • Erfahrung mit über 17.000 Filesharing-Abmahnungen
  • Beratung auch am Wochenende
  • Faire Pauschalpreise
  • Bundesweite Hilfe

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Lesen Sie auch hier über eine Abmahnung wegen „Ein Mann namens Ove“


Rechtstipp vom 06.06.2016
aus der Themenwelt Urheberrecht und dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Matthias Hechler M.B.A. (Anwaltskanzlei Hechler)