Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Warnung vor M&I Marketing und Werbung UG aus Frankfurt und Muhamed Ibrovic

(20)

Die M&I Marketing und Werbung UG, Königsteinerstraße 43, 65929 Frankfurt (Geschäftsführer Muhamed Ibrovic), versucht derzeit mittels Doppel-Anruf-Masche kostenpflichtige Verträge abzuschließen. Hierdurch erzeugt die M&I Marketing und Werbung UG bei Gewerbetreibenden und Freiberuflern eine große Unsicherheit.

Über die M&I Marketing und Werbung UG

Die M&I Marketing und Werbung UG ist mit Gesellschaftsvertrag vom 7. Dezember 2016 gegründet worden und am 14. Februar 2017 in das Handelsregister Frankfurt am Main eingetragen worden. Geschäftsführer ist der am 11. Dezember 1986 geborene Muhamed Ibrovic, der einzelvertretungsberechtigt ist. Das Stammkapital der M&I Marketing und Werbung UG beträgt 200 €, als Gegenstand des Unternehmens ist Marketing und Werbung für andere Firmen genannt.

Die Doppelanrufmasche der M&I Marketing und Werbung UG

Die M&I Marketing und Werbung UG bedient sich der sog. „Doppel-Anruf-Masche“, welche sich derzeit höchster Beliebtheit erfreut. Dabei wird in einem ersten Telefonat behauptet, der Angerufene habe einen kostenlosen Eintrag für ein Onlineverzeichnis nicht rechtzeitig gekündigt, weswegen sich dieser nun in ein kostenpflichtiges Angebot gewandelt habe.

In einem zweiten „Kontrollanruf“ soll dann das ganze Vorgehen bestätigt werden. Zunächst wird dem Angerufenen aber noch eine Zustimmung zur Gesprächsaufzeichnung abgerungen. Dann wird mittels geschickter Fragestellung versucht, dass der Angerufene möglichst noch mit Ja antwortet, so dass dadurch ein Vertragsabschluss mit der M&I Marketing und Werbung UG nachgewiesen werden kann.

Rechnung der M&I Marketing und Werbung UG

Unmittelbar nach dem Trickanruf verschickt die M&I Marketing und Werbung UG eine Rechnung, aus der sich Laufzeit und Betrag ergeben. Laufzeit und Rechnungsbetrag können dabei variieren.

Inkasso für M&I Marketing und Werbung UG

Zahlt man die Rechnung nicht, wird regelmäßig ein Inkassobüro oder ein Rechtsanwalt mit der Forderungsbeitreibung beauftragt. In diesen Fällen wird die Tonlage dann meistens verschärft, so dass der Adressat entsprechende Nachteile bis hin zu einer Klage durch die M&I Marketing und Werbung UG befürchtet.

Vorgehen gegen M&I Marketing und Werbung UG

Wir empfehlen, die geltend gemachten Forderungen der M&I Marketing und Werbung UG nicht ohne Prüfung zu zahlen. In den letzten Jahren wachsen die sogenannten „Branchenbuchabzocker“ wie Pilze aus dem Boden. Auch wenn man hier mit einem Telefonmitschnitt einen angeblichen Vertragsabschluss beweisen möchte, bestehen durchaus Möglichkeiten, sich gegen diese Forderungen zur Wehr zu setzen.

Hierbei sind wir Ihnen gerne behilflich.


Rechtstipp vom 02.03.2017

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Profil-Bild
            LoschelderLeisenberg PartG mbB LoschelderLeisenberg PartG mbB

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von LoschelderLeisenberg PartG mbB

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.