Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

375 Anwälte für Zivilprozessrecht

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Reinhard Siepmann
5,0 (1 Bewertung) | Rechtsanwalt Reinhard Siepmann
Westfalenstr. 71, 58636 Iserlohn 6.429,5 km
Fachanwalt Sozialrecht • Fachanwalt Steuerrecht • Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Zivilrecht • Zivilprozessrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Zivilprozessrecht bietet Herr Rechtsanwalt Reinhard Siepmann
06.11.2014
Super Anwalt alles schnell und unkompliziert erledigt.
Profil-Bild Rechtsanwältin Dr. Lena Darabeygi
Rechtsanwältin Dr. Lena Darabeygi
5,0 (8 Bewertungen) | Kanzlei Dr. Lena Darabeygi
Fellnerstraße 7-9, 60322 Frankfurt am Main 6.548,2 km
Ich bin Ihre Ansprechpartnerin u.a. zu den Themen wie Familienzusammenführung, Einbürgergung, Aufenthaltserlaubnis und Abschiebung.
Zivilrecht • Zivilprozessrecht • Migrationsrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Sozialrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Dr. Lena Darabeygi unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich Zivilprozessrecht
06.04.2022
Frau Dr. Darabeygi ist eine grossartige und kompetente Anwältin mit unglaublich viel Empathie, Wissen und Erfahrung. …
Sie sind Anwalt und möchten hier gefunden werden?
Profil-Bild Rechtsanwalt Christian Schneider
Rechtsanwalt Christian Schneider
Dr. Hartung Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Humboldtstraße 63, 41061 Mönchengladbach 6.355,2 km
Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Zivilrecht • Zivilprozessrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Christian Schneider hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Zivilprozessrecht
Profil-Bild Rechtsanwalt Seán Hörtling
5,0 (4 Bewertungen) | Kanzlei Seán Hörtling
Viktoriastraße 28, 68165 Mannheim 6.565,7 km
Strafrecht • Internationales Recht • Zivilrecht • Sportrecht • Wirtschaftsrecht • Zivilprozessrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Herr Rechtsanwalt Seán Hörtling - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Zivilprozessrecht
28.03.2022
Ich wurde sehr kompetent und professionell beraten und mein “Problem” wurde zu meiner vollsten Zufriedenheit gelöst.
Profil-Bild Rechtsanwalt Steffen Hahn
sehr gut
Rechtsanwalt Steffen Hahn
4,9 (24 Bewertungen) | Kanzlei Steffen Hahn
Heimbachstraße 40, 41747 Viersen 6.349,4 km
Arbeitsrecht • Insolvenzrecht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Zivilprozessrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Zivilprozessrecht steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Steffen Hahn gerne zur Verfügung
06.11.2021
Wir wurden sehr kompetent durch Herrn Hahn beraten und können ihn nur weiter empfehlen. Ein sehr menschlicher und …
Profil-Bild Rechtsanwalt Robin Wulff
sehr gut
4,9 (70 Bewertungen) | Kanzlei Wulff
Oberstrasse 93, 20149 Hamburg 6.469,8 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Reiserecht • Maklerrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • eBay & Recht • Zivilprozessrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Robin Wulff vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Zivilprozessrecht
27.04.2022
Danke, Ziel erreicht!
Profil-Bild Rechtsanwalt Andreas Eickhoff
sehr gut
Rechtsanwalt Andreas Eickhoff
4,5 (11 Bewertungen) | HEE Rechtsanwälte
Binger Straße 74, 14197 Berlin 6.723,0 km
Arbeitsrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Zivilrecht • Zivilprozessrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Andreas Eickhoff vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Zivilprozessrecht
09.03.2022
Absolut empfehlenswert! Sehr kompetent, lösungsorientiert und nett!
Profil-Bild Rechtsanwalt Torsten Franz
Rechtsanwaltskanzlei Torsten Franz
Bünaustr. 33, 01159 Dresden 6.820,0 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Zivilrecht • Zivilprozessrecht • Unterhaltsrecht
Juristische Fragen im Bereich Zivilprozessrecht beantwortet Herr Rechtsanwalt Torsten Franz
Profil-Bild Rechtsanwalt Martin Büchs
Rechtsanwalt Martin Büchs
4,8 (5 Bewertungen) | Kanzlei Büchs
Meinekestraße 7, 10719 Berlin 6.722,9 km
Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Erbrecht • Zivilprozessrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Zivilrecht
Herr Rechtsanwalt Martin Büchs hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Zivilprozessrecht
30.07.2017
Ich kann nur mein Lob aussprechen. Herr RA Büchs half mir insofern weiter, dass ein Telekommunikationsunternehmen eine …
Profil-Bild Rechtsanwalt Christoph Roland Foos LL.M.
sehr gut
Rechtsanwalt Christoph Roland Foos LL.M.
5,0 (101 Bewertungen) | Rechtsanwaltskanzlei Foos
Gartenstr. 8, 76872 Winden 6.560,3 km
Fachanwalt Erbrecht • Zivilrecht • Vereinsrecht & Verbandsrecht • Zivilprozessrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Agrarrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Rechtsfragen im Bereich Zivilprozessrecht beantwortet Herr Rechtsanwalt Christoph Roland Foos LL.M.
16.05.2022
Herr Foos ist sachlich und menschlich sehr kompetent. Er hat mich sehr gut informiert und mir sehr geholfen. Es war …
Profil-Bild Rechtsanwalt Marius Maaz
Rechtsanwalt Marius Maaz
4,9 (9 Bewertungen) | MÜLLER SEIDEL VOS - Rechtsanwälte Steuerberater
Breite Straße 147-151, 50667 Köln 6.399,1 km
Fachanwalt Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Versicherungsrecht • Zivilprozessrecht • Zivilrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Zivilprozessrecht bietet Herr Rechtsanwalt Marius Maaz
10.05.2022
Zügige Durchsetzung meiner Interessen. Erreichbarkeit etc. alles bestens, sehr professionell. Empfehlung!
Profil-Bild Rechtsanwältin Areej Köseler
sehr gut
Rechtsanwältin Areej Köseler
5,0 (46 Bewertungen) | Rechtsanwaltskanzlei Köseler
Karl-Ferdinand-Braun-Straße 5, 28359 Bremen 6.422,4 km
"Nichts ist geregelt, was nicht endgültig geregelt ist." - Abraham Lincoln (16. Präsident der USA)
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Zivilprozessrecht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Zivilprozessrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Areej Köseler
24.05.2022
Das war wirklich eine hervorragende Arbeit von Frau Köseler , Immer weiter empfehlen
Profil-Bild Rechtsanwältin Irina Harant
sehr gut
Rechtsanwältin Irina Harant
5,0 (11 Bewertungen) | Kanzlei Arne Grußendorf
Sparkassenplatz 8, 74523 Schwäbisch Hall 6.665,5 km
Fachanwältin Versicherungsrecht • Zivilrecht • Zivilprozessrecht
Juristische Fragen im Bereich Zivilprozessrecht beantwortet Frau Rechtsanwältin Irina Harant
23.05.2022
superschnelle Bearbeitung mit genau so schnellem Erfolg. Werde mich jederzeit wieder an sie wenden.
Profil-Bild Rechtsanwalt Reinier Russell LL.M.
Rechtsanwalt Reinier Russell LL.M.
Russell Advocaten
Antonio Vivaldistraat 6, Amsterdam 1083 HP, Niederlande 6.208,1 km
Vorbeugen ist besser als Heilen
Arbeitsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Zivilrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Zivilprozessrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Migrationsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Reinier Russell LL.M. ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Zivilprozessrecht
Profil-Bild Rechtsanwalt Alexander Wilsing
Rechtsanwalt Alexander Wilsing
4,7 (9 Bewertungen) | ADKL & Partner mbB
Kieler Straße 16, 41540 Dormagen 6.383,7 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Sozialrecht • Reiserecht • Zivilrecht • Zivilprozessrecht • Schwerbehindertenrecht
Online-Rechtsberatung
Im Bereich Zivilprozessrecht bestens vertreten mit Herr Rechtsanwalt Alexander Wilsing
08.01.2021
RA Wilsing hat mich als Fachanwalt für Arbeitsrecht entlang des Trennungsprozesses vom Arbeitgeber sehr gut beraten …
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Feinen
Rechtsanwalt Michael Feinen
Anwaltskanzlei Feinen
Im Zollhafen 24, 50678 Köln 6.400,9 km
Forderungseinzug & Inkassorecht • Kaufrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Zivilrecht • Zivilprozessrecht • Wirtschaftsrecht • Zwangsvollstreckungsrecht
Online-Rechtsberatung
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Zivilprozessrecht steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Michael Feinen gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwältin Dr. Susanne Chyba
Rechtsanwältin Dr. Susanne Chyba
5,0 (2 Bewertungen) | CHYBA & ENGELMAYER Rechtsanwälte OG
Bahnhofplatz 17, 3100 St. Pölten, Österreich 7.094,0 km
Versicherungsrecht • Recht rund ums Tier • Pferderecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Zivilprozessrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Dr. Susanne Chyba ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Zivilprozessrecht
08.05.2022
Wertschätzende Kommunikation mit Klient und auch mit Gegner bzw. Vertretung! Fachkompetenz beeindruckend!
Profil-Bild Rechtsanwalt Hendrik Smit
Rechtsanwalt Hendrik Smit
4,9 (7 Bewertungen) | Kanzlei Wittmund
Knochenburgstraße 7, 26409 Wittmund 6.336,1 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Zivilprozessrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Strafrecht • Zivilrecht
Herr Rechtsanwalt Hendrik Smit vertritt Sie anwaltlich kompetent im Bereich Zivilprozessrecht
03.04.2022
Herr Smit hat meine Schadenersatzforderungen erfolgreich durchgesetzt. Besonders erwähnenswert ist, dass Herr Smit …
Profil-Bild Rechtsanwältin und Steuerberaterin Saskia Hübner LL.M. (Melbourne)
Rechtsanwältin und Steuerberaterin Saskia Hübner LL.M. (Melbourne)
3,0 (1 Bewertung) | HBH Holst Boës Hübner Rechtsanwälte Steuerberater PartGmbB
Theodorstraße 42-90, Westend Village Haus 6A, 22761 Hamburg 6.464,8 km
Fachanwältin Insolvenzrecht • Steuerrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Zwangsvollstreckungsrecht • Zivilprozessrecht • Pferderecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Zivilprozessrecht steht Ihnen Frau Rechtsanwältin und Steuerberaterin Saskia Hübner LL.M. (Melbourne) gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwalt Tobias Marc Rößler LL.M., M.A.
sehr gut
Rechtsanwalt Tobias Marc Rößler LL.M., M.A.
5,0 (20 Bewertungen) | ZENITH PARTNER
Friedrichstr. 73, 40217 Düsseldorf 6.376,0 km
Verkehrsrecht • Strafrecht • Wirtschaftsrecht • Anwaltshaftung • Zivilprozessrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Zivilprozessrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Tobias Marc Rößler LL.M., M.A.
08.03.2022
Vielen lieben Dank! Top-Anwalt, der ganz offen spricht und sich sehr viel Zeit nimmt. Kann ich Jedem dringend empfehlen.
Profil-Bild Rechtsanwalt Hannes Jürgens
Rechtsanwalt Hannes Jürgens
rightmart Rechtsanwalts GmbH
Hinterm Sielhof 4-5, 28277 Bremen 6.422,7 km
Arbeitsrecht • Beamtenrecht • Zivilprozessrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Betriebliche Altersversorgung • Sozialrecht
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Zivilprozessrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Hannes Jürgens
Profil-Bild Rechtsanwältin Daniela C. C. Müller
5,0 (2 Bewertungen) | Rechtsanwaltskanzlei Daniela Müller
Schönwasserstrasse 280, 47800 Krefeld 6.358,0 km
Zivilrecht • Zivilprozessrecht
Frau Rechtsanwältin Daniela C. C. Müller – Ihre kompetente Anwältin für den Bereich Zivilprozessrecht
11.11.2021
Fabelhaft! Ich habe noch nie eine so freundliche und kompetente Rechtsberatung erhalten wie von RA Daniela Müller. …
Profil-Bild Rechtsanwalt Henry Naeve
sehr gut
Rechtsanwalt Henry Naeve
4,9 (119 Bewertungen) | Kanzlei Henry Naeve
Husumer Str. 30, 20249 Hamburg 6.468,9 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Zivilprozessrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Zivilprozessrecht steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Henry Naeve gerne zur Verfügung
25.05.2022
Im Mietangelegenheiten unübertroffen. Fachliche Kompetenz top!
Profil-Bild Rechtsanwältin Thanh Lan Nguyen
Rechtsanwältin Thanh Lan Nguyen
Dolce Lauda Rechtsanwälte Avvocati Partnerschaftsgesellschaft mbB
Arndtstr. 34-36, 60325 Frankfurt am Main 6.547,1 km
Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Zivilprozessrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Zivilprozessrecht bietet Frau Rechtsanwältin Thanh Lan Nguyen

Rechtstipps von Anwälten für Zivilprozessrecht

Das Kündigungsschutzgesetz (KSchG) stellt bereits für Kündigungen von regulären Arbeitnehmern hohe Hürden auf. Die Kündigung eines Mitglieds des Betriebsrats gestaltet sich noch schwieriger, da ... Weiterlesen
Polizei warnt vor aktueller Betrugsmasche! Derzeit ist bundesweit eine Betrugsmasche zu beobachten, die immer nach derselben Methode verläuft und die nur Verkäufer von Waren auf Ebay-Kleinanzeigen ... Weiterlesen
Nach dem Urteil des EuGH vom 09.09.2021 -C- 33/20, C – 155/20, C – 187/20 – steht fest, dass in einer Vielzahl von Fällen Fahrzeugkäufer, die als Verbraucher ihr Fahrzeug durch ein Darlehen ... Weiterlesen
Die Rechtsanwältin Frau Gebler-Fleischhacker aus Hannover mahnt für die Catprint Media GmbH aus Garbsen wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen ab. Inhalt der Abmahnungen: Wir haben in der ... Weiterlesen
Wieder positive Entscheidung für Geschädigte Mit Urteil vom 06.05.2022, Az. 17 O 826/21 wurde die Mercedes Benz Group AG erneut zum Schadensersatz verurteilt. Dabei ging es um einen Mercedes-Benz ... Weiterlesen
Weiteres Urteil aus dem Kapitel „Wohnmobil-Abgasskandal“: Das Landgericht Dessau-Roßlau verurteilt den FCA-Konzern mit Urteil vom 14.04.2022, Az. 4 O 315/21, zur Rücknahme eines WoMos der Marke ... Weiterlesen
Die DAIWA Germany GmbH aus München lässt über die Kanzlei TaylorWessing markenrechtliche Abmahnungen gegenüber einem Ebay-Händler aussprechen. Inhalt der Abmahnung: Zunächst wird in der Abmahnung ... Weiterlesen
Wieder ein Urteil im Abgasskandal. Doch dieses Mal sind nicht die "üblichen" Verdächtigen betroffen, sondern ein Wohnmobil vom Typ Challenger Mageo Premium 367. Das Wohnmobil ist auf Basis eines ... Weiterlesen
Mit seinem Beschluss vom 23. September 2021 (I ZB 13/21 - Schiedsfähigkeit IV ) hat der Bundesgerichtshof sich vielleicht letztmalig zur Schiedsfähigkeit bei Beschlussmängelstreitigkeiten in ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

Streitigkeiten im Bereich Zivilprozessrecht sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente, übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei und hält alle wichtigen Fristen ein, wenn es darum geht, einen Widerspruch gegen eine Entscheidung fristgerecht einzulegen. In jeder Situation informiert er Sie umfassend über Ihre Rechte und Pflichten und vertritt Sie durchsetzungsstark sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich.
Da das Fachgebiet Zivilprozessrecht viele verschiedene Einzelbereiche regelt, ist eine Beratung durch einen Rechtsanwalt oftmals der sicherste Weg, sinnvolle und wirksame Entscheidungen zu treffen. Insbesondere wenn viel auf dem Spiel steht, sollten Sie nicht voreilig und unvorbereitet handeln, sondern sich rechtzeitig an einen erfahrenen Anwalt im Bereich Zivilprozessrecht wenden. Er informiert Sie, welche Rechte und Pflichten Sie haben, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten und ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen. Außerdem lohnt sich der Gang zum Anwalt auch dann, wenn Sie Dokumente auf Fehler überprüfen oder neue rechtssicher erstellen wollen. Wichtig zu wissen: In vielen Rechtsfällen herrscht sogar Anwaltszwang vor Gericht und Sie müssen sich durch einen Rechtsanwalt vertreten lassen.
Ein wichtiger Anhaltspunkt ist, dass der Anwalt Mandate im Bereich Zivilprozessrecht übernimmt. Über seine Schwerpunkte können Sie sich ganz einfach auf seinem persönlichen Profil informieren. Auch eine Spezialisierung im jeweiligen Rechtsgebiet kann vom Vorteil sein, vor allem wenn es sich um besonders komplexe und vielschichtige Rechtsfälle handelt. Ein weiteres Kriterium, ob ein Anwalt im Bereich Zivilprozessrecht gut ist, können außerdem die positiven Bewertungen seiner bisherigen Mandanten sein. Lesen Sie einfach auf seiner Bewertungsseite, was andere über ihn schreiben und machen Sie sich somit ein erstes Bild.
Die Höhe der Gebühren, die Ihr Anwalt für die Beratung und Vertretung verlangen darf, ist im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) geregelt. Die Grundlage der Gebühren ist dabei in den meisten Fällen der Streitwert des Verfahrens, auch Gegenstandswert genannt. Abhängig davon, ob Ihr Anwalt Sie gerichtlich oder außergerichtlich vertritt, können ebenfalls unterschiedliche Gebühren fällig werden.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich mit Ihrem Anwalt auf eine pauschale Vergütung (wie etwa einen Stundenlohn oder einen Pauschalbetrag) zu einigen. Diese darf jedoch nur in außergerichtlichen Verfahren die gesetzlichen Anwaltsgebühren unterschreiten. Vorsicht: War das Honorar höher als die gesetzlichen Kosten und kommt es zu einem Gerichtsverfahren, bei dem die Gegenseite verliert, muss diese nur die gesetzlichen Kosten übernehmen, der jeweilige Mandant den Rest.
ᐅ Rechtsanwalt Zivilprozessrecht ᐅ Jetzt vergleichen & finden

Unter dem Begriff Zivilprozessrecht werden alle Vorschriften zusammengefasst, die sich auf den gerichtlichen Prozess und das Verfahren im Zivilrecht ergeben. Neben dem eigentlichen Verfahren vor den Zivilgerichten, zählen hierzu auch das Mahnverfahren und die Zwangsvollstreckung.

Zentrales Gesetz für das Zivilprozessrecht ist die Zivilprozessordung (ZPO), die mit zahlreichen Regelungen aus dem Gerichtsverfassungsgesetz (GVG) ergänzt wird. Für Gerichtsverfahren im Arbeitsrecht gilt das Arbeitsgerichtsgesetz (ArbGG).

Der Zivilprozess dient der Feststellung eines Rechts (zum Beispiel Recht auf Zahlung, Recht auf Herausgabe einer Sache, Recht auf Unterlassung) und die Zwangsvollstreckung der Durchsetzung des Rechts (zum Beispiel durch Zwangsversteigerung, Pfändung und Verwertung durch den Gerichtsvollzieher, Zwangsgeld). Die Möglichkeit, ein gerichtliches Zivilverfahren durchzuführen, basiert auf dem Anspruch jedermanns auf rechtliches Gehör und auf richterliche Entscheidung, verankert in Artikel 103 und 101 Grundgesetz (GG). Die im Zivilrecht geltende Parteimaxime, wonach die Parteien selbst den Prozess bestimmen, führt dazu, dass eine eingereichte Klage vom Gericht auch verhandelt und entschieden werden muss. Wird kein Rechtsschutz gewährt, z.B. das Verfahren gar nicht eröffnet, so kann die Verletzung der genannten Grundrechte vor dem Bundesverfassungsgericht geltend gemacht werden.

Das Zivilprozessrecht ist geprägt durch den sogenannten Dispositionsgrundsatz, wonach die Parteien selbst bestimmen, ob und wann das Verfahren beginnt, wann es geändert oder beendet wird oder ob der Verfahrensgegenstand geändert wird. Diese Herrschaft der Parteien über den Verfahrensgegenstand setzt die zivilrechtliche Privatautonomie auch im Prozessrecht fort.

Aus diesem Dispositionsgrundsatz folgt beispielsweise, dass der Einzelne selbst bestimmt, ob er eine Klage beim Zivilgericht erhebt. Das Gericht ist dann an den gestellten Antrag der Parteien gebunden, dies gilt auch für den Prozess selbst und für Rechtsmittelverfahren. Beispiel: Fordert der Kläger nur 500 € Zahlung, obwohl ihm nachweislich 1000 € zustehen, darf ihm das Gericht nur 500 € zusprechen, denn er hat ausdrücklich nicht mehr gefordert. Nur für spezielle Rechtsstreitigkeiten können die Parteiinteressen des einzelnen dem öffentlichen Interesse untergeordnet sein. Dann darf das Gericht auch über die Anträge der Parteien hinaus Anordnungen und Entscheidungen treffen, wie etwa im Familienrecht beim Eherecht oder Kindschaftsrecht. Weil der Verlauf des Prozesses in der Hand der Parteien liegt, obliegt es ihnen (im Gegensatz zum Strafprozess oder im Verwaltungsprozess, wo das Gericht von Amts wegen alle Beweise zur Sachverhaltsaufklärung ermitteln muss) im Zivilprozessrecht selbst, was sie im Prozess verhandeln und welche Beweise sie beibringen (Verhandlungsgrundsatz).

Je nachdem, was im Zivilprozess durchgesetzt werden soll, stehen den Parteien verschiedenen Klagearten zur Geltendmachung ihres Rechts zur Verfügung. Die drei Grundklagearten des Zivilprozessrechts nämlich Leistungsklage, Feststellungsklage und Gestaltungsklage, stehen den Parteien für eine zügige und schnelle gerichtliche Entscheidung zur Verfügung. Für besondere Fälle gibt es beschleunigte und vereinfachte Verfahren zur Geltendmachung eines Rechts, beispielsweise die einstweilige Verfügung, das Mahnverfahren und Urkunden-, Wechsel- und Scheckprozess.

Das Zwangsvollstreckungsrecht dient dazu, die vom Gericht erlassenen Urteile und Verfügungen auch gegen den Willen der unterlegenen Partei durchzusetzen, denn nicht jeder Schuldner kommt seiner Verpflichtung aus einem Urteil freiwillig nach. Drei Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit die Zwangsvollstreckung zulässig ist: Titel, Klausel, Zustellung. D.h. erste Voraussetzung ist das Vorliegen eines vollstreckbaren Titels, also zum Beispiel ein Gerichtsurteil, eine gerichtliche Anordnung oder Verfügung, beurkundete rechtsgeschäftliche Handlungen, öffentliche Urkunden oder auch ein Vollstreckungsbescheid im Mahnverfahren. Weiter muss der Vollstreckungstitel in vollstreckbare Ausfertigung vorliegen, d.h. durch die sogenannte "Vollstreckungsklausel" (Wortlaut: "Vorstehende Ausfertigung wird dem xxx zum Zwecke der Zwangsvollstreckung erteilt.") muss die amtliche Bestätigung vorliegen, dass der Titel vollstreckbar ist. Zuletzt muss der Vollstreckungstitel dem Schuldner vor bzw. während der Zwangsvollstreckung von Amts wegen oder durch den Gläubiger zugestellt werden. Zuständig für die Zwangsvollstreckung sind das Vollstreckungsgericht und der Gerichtsvollzieher. Vorschriften für das Zwangsvollstreckungsrecht finden sich in der Zivilprozessordnung und im Zwangsversteigerungsgesetz (ZVG), das für die Vollstreckung in Immobilien die Zwangsversteigerung von Grundstücken regelt.

Die für Zivilprozesse zuständigen Gerichte gehören zur sogenannten ordentlichen Gerichtsbarkeit. Der Instanzenzug beginnt beim Amtsgericht (AG) und wird gefolgt vom Landgericht (LAG), Oberlandesgericht (OLG) und schließlich dem Bundesgerichtshof (BGH).

Bei Streitwerten oberhalb von 5.000 EUR ist in erster Instanz aber bereits das Landgericht zuständig.

Für spezielle zivilrechtliche Bereiche sind eigene Gerichte vorgesehen. Dies können spezielle Abteilungen bei den Zivilgerichte sein (z.B. Familiengerichte) oder aber auch eine eigenständige Gerichtsbarkeit , zum Beispiel die Arbeitsgerichtsbarkeit (Instanzenzug: Arbeitsgericht, Landesarbeitsgericht, Bundesarbeitsgericht).

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Zivilprozessrecht umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die im Rechtsgebiet Zivilprozessrecht besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.

Hier bekommen Sie Recht – aktuell und schnell