Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Wie viele Punkte haben Sie in Flensburg?

(1)

Zum 1. Mai 2014 ist das neue Punktesystem in Kraft getreten. Statt der bisherigen Skala von 1-18 Punkten können jetzt nur noch maximal 8 Punkte im Register eingetragen werden.

Bei 1-3 Punkten findet eine Vormerkung statt.

Bei 4-5 Punkten erhalten Sie eine schriftliche Ermahnung.

Bei 6-7 Punkten ergeht eine schriftliche Verwarnung.

Ab 8 Punkten wird die Fahrerlaubnis entzogen.

Kleinere Verstöße werden seit dem 1. Mai 2014 nicht mehr durch Punkte geahndet. Es werden nur noch maximal 3 Punkte je Verstoß (vorher: bis zu 7 Punkte) verhängt.

Für „normale“ Ordnungswidrigkeiten wird nur noch 1 Punkt eingetragen.

Die bis zum 30. April 2014 eingetragenen Punktestände wurden zum 1. Mai 2014 auf das neue Punktesystem umgerechnet.

Zudem gelten neue Löschungsfristen: Ordnungswidrigkeiten mit 1 Punkt werden nach 2,5 Jahren gelöscht, Verstöße mit 2 Punkten nach 5 Jahren, Straftaten mit 2 Punkten nach 5 Jahren und Straftaten mit 3 Punkten nach 10 Jahren.

Punkte für einzelne Verstöße verjähren jetzt separat. Neue Eintragungen verhindern nicht mehr die Löschung von „Altsünden“.

Falls Sie eine Auskunft über Ihren aktuellen Punktestand mit individueller Beratung erhalten möchten, vereinbaren Sie kurzfristig einen Termin mit meiner Kanzlei. Ich hole erforderlichenfalls beim Kraftfahrtbundesamt eine aktuelle Auskunft zu Ihrem Punktstand ein.

Da bereits bei 8 Punkten die Fahrerlaubnis entzogen wird, empfiehlt es sich, über seinen Punktestand informiert zu sein und erforderlichenfalls sein Fahrverhalten anzupassen.

Wichtiger Hinweis zum Thema Kosten

Eine kostenlose Rechtsberatung zu dem obigen Thema kann ich leider nicht anbieten.

Fragen und Einzelheiten zu den möglichen Kosten einer Beratung oder Vertretung können gerne vorab telefonisch oder per E-Mail geklärt werden.

Weitere Informationen rund um das Thema „Kosten“ finden Sie auch auf meiner Kanzleiwebsite.


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Verkehrsrecht

Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Rechtstipps-Newsletter abonnieren

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.

Newsletter jederzeit wieder abbestellbar.