5.262 Ergebnisse

Suche wird geladen …

5 Gründe für eine Erstberatung im Familienrecht
5 Gründe für eine Erstberatung im Familienrecht
18.07.2024 von Rechtsanwältin Nina Restemeyer
Einleitung Eine Trennung oder Scheidung ist oft ein schwieriger und emotionaler Prozess. Eine Erstberatung im Familienrecht kann helfen, diesen Übergang so reibungslos wie möglich zu gestalten. Hier sind fünf Gründe, warum eine Erstberatung …
Die rechtlichen und finanziellen Folgen einer Scheidung: Was Sie wissen müssen
Die rechtlichen und finanziellen Folgen einer Scheidung: Was Sie wissen müssen
16.07.2024 von Rechtsanwältin Marlene Praschak
Eine Scheidung ist ein einschneidendes Erlebnis, das sowohl emotionale als auch rechtliche Folgen hat. Neben den persönlichen Herausforderungen müssen sich Scheidungswillige auch mit den rechtlichen Konsequenzen dieses Schrittes …
Mediation bei Familienstreitigkeiten in Serbien
Mediation bei Familienstreitigkeiten in Serbien
| 15.07.2024 von Rechtsanwältin Valentina Stankovic geb. Momcilovic LL.M. Freiburg
Die Mediation bei Familienstreitigkeiten in Serbien ist eine Möglichkeit, familiäre Streitigkeiten schneller und für die beteiligten Parteien bequemer zu lösen. Obwohl sie das Gerichtsverfahren nicht vollständig umgeht, können die Parteien …
Aufenthaltserlaubnis nach Trennung und Scheidung: Was Sie wissen müssen
Aufenthaltserlaubnis nach Trennung und Scheidung: Was Sie wissen müssen
| 15.07.2024 von Rechtsanwalt Gökhan Akbaş
Wenn Sie und Ihr Ehepartner sich getrennt haben, entfällt Ihr Anspruch auf eine Aufenthaltserlaubnis zum Familiennachzug. Diese wird daher aufgehoben, auch wenn Sie noch nicht offiziell geschieden sind. Maßgeblich ist der Zeitpunkt der …
Keine Kostenübernahme für die Kryokonservierung von Keimzellen bei Geschlechtsumwandlung
Keine Kostenübernahme für die Kryokonservierung von Keimzellen bei Geschlechtsumwandlung
12.07.2024 von Rechtsanwalt Dr. iur. Marko Oldenburger
Urteil des LSG Celle-Bremen vom 11.10.2023 (Az. L 4 KR 291/23) schwächt die Rechte von Personen, die eine Geschlechtsumwandlung beabsichtigen Im Urteil des Landessozialgerichts (LSG) Celle-Bremen vom 11.10.2023 (Az. L 4 KR 291/23) wurde die …
Scheidung von ukrainischen Staatsangehörigen in Deutschland: Ein umfassender Leitfaden
Scheidung von ukrainischen Staatsangehörigen in Deutschland: Ein umfassender Leitfaden
12.07.2024 von Rechtsanwalt Sergej Rogal
Einleitung Die Scheidung von ukrainischen Staatsangehörigen, die in Deutschland leben, ist rechtlich möglich und folgt den gleichen Grundsätzen wie die Scheidung von deutschen Ehepaaren. Dieser Beitrag erläutert die rechtlichen …
Rechtsanwältin Familienrecht Bremen: Kind ist krank beim Umgangstermin
Rechtsanwältin Familienrecht Bremen: Kind ist krank beim Umgangstermin
| 10.07.2024 von Rechtsanwältin Kerstin Jeschke
Der Umgangstag steht an, das Kind ist jedoch krank. Was bedeutet dies für den Umgang? Eltern haben eine Regelung bei Krankheit Die einfachste Lösung ist, wenn Eltern es schaffen, für diesen Umstand eine einvernehmliche Lösung zu finden. …
Wer trägt die Beerdigungskosten?
Wer trägt die Beerdigungskosten?
| 10.07.2024 von Rechtsanwältin Anna O. Orlowa LL.M.
Die Frage, wer die Beerdigungskosten trägt, stellt sich immer dann, wenn ein geliebter Mensch verstirbt. Im deutschen Recht ist klar geregelt, wer für die Bestattungskosten aufkommen muss. Dieses Thema kann für Hinterbliebene sehr belastend …
OLG Köln: Eintragung von Eltern im Geburtsregister bei Leihmutterschaft
OLG Köln: Eintragung von Eltern im Geburtsregister bei Leihmutterschaft
| 10.07.2024 von Rechtsanwalt Dr. iur. Marko Oldenburger
Einleitung Am 19. Juni 2024 hat das Oberlandesgericht (OLG) Köln eine wegweisende Entscheidung getroffen, die die Eintragung von Eltern im deutschen Geburtsregister betrifft (OLG Köln, Beschluss vom 19.06.2024, Az. 26 Wx 1/24). Diese …
Ausschlagung der Erbschaft wegen hoher Erbschaftssteuer
Ausschlagung der Erbschaft wegen hoher Erbschaftssteuer
09.07.2024 von Rechtsanwalt Dr. Björn-Peter Säuberlich
Ausschlagung der Erbschaft wegen hoher Erbschaftssteuer OLG Hamm, Beschl. v. 04.11.2023 (10 W 125/21) Der Erblasser war unverheiratet und kinderlos, so dass nach seinem Tod seine Mutter und sein Bruder gesetzliche Erben wurden. Dr Erblasser …
Rechtsanwältin Bremen: Kindesentziehung und wann sich ein Elternteil strafbar macht
Rechtsanwältin Bremen: Kindesentziehung und wann sich ein Elternteil strafbar macht
| 09.07.2024 von Rechtsanwältin Kerstin Jeschke
Wer hat bei einer Trennung oder Scheidung das Sorgerecht? Das gemeinsame Sorgerecht bleibt nach einer Scheidung weiterhin bestehen. Sind die Eltern nicht verheiratet, haben aber die gemeinsame Sorge inne, dann bleibt diese auch bei der …
Scheidung wird wegen Trennungsunterhalt hinausgezögert
Scheidung wird wegen Trennungsunterhalt hinausgezögert
| 08.07.2024 von Rechtsanwalt Oliver Worms
"Ihre monatliche Unterhaltszahlung, bitte!" Zum ersten, zum sechsten, zum zehnten, zum 15., zum 24. Male....Moment mal! Wird Trennungsunterhalt - und darum geht es hier - nicht nur während des Trennungsjahres gezahlt, das heißt, maximal 12 …
Rechtsanwältin Bremen: Elternteil manipuliert Kind bei Umgangskontakten. Woran erkenne ich eine Manipulation des Kindes?
Rechtsanwältin Bremen: Elternteil manipuliert Kind bei Umgangskontakten. Woran erkenne ich eine Manipulation des Kindes?
| 08.07.2024 von Rechtsanwältin Kerstin Jeschke
Wie erkenne ich, dass mein Kind manipuliert wird? Bereits die Trennung der Eltern kann zu veränderten Verhaltensweisen des Kindes führen. Eltern sollten daher nicht versuchen, hinter jedem negativen Verhalten des Kindes eine Manipulation …
Sextortion – was kann ich tun, wenn ich Opfer sexueller Erpressung werde?
Sextortion – was kann ich tun, wenn ich Opfer sexueller Erpressung werde?
| 08.07.2024 von Rechtsanwalt Benjamin Grunst
In Zeiten sozialer Medien ist die Kontaktaufnahme zu anderen Menschen so leicht wie nie. Auch das Verschicken von Nacktbildern oder -videos ist vielen nicht fremd. Was aber, wenn das kompromittierende Foto- oder Videomaterial in die …
Teilungsversteigerung der gemeinsamen Immobilie nach Scheidung: Chancen und Herausforderungen.
Teilungsversteigerung der gemeinsamen Immobilie nach Scheidung: Chancen und Herausforderungen.
05.07.2024 von Rechtsanwältin Nicola Bähr-Heinen
Befinden Sie sich in einer schwierigen Situation und müssen eine Immobilie teilen? Die Teilungsversteigerung kann eine Lösung sein, die sowohl Chancen als auch Herausforderungen bietet. In diesem Beitrag möchte ich Ihnen einen Überblick …
Unterhalt absetzen von der Steuer - Vermögen des Kindes ist relevant
Unterhalt absetzen von der Steuer - Vermögen des Kindes ist relevant
| 03.07.2024 von Rechtsanwalt Oliver Worms
Unterhaltsleistungen an Verwandte in gerader Linie können als außergewöhnliche Belastungen von der Einkommensteuer abgezogen werden. Wie so oft im Steuerrecht, steckt der Teufel im Detail. Unter anderem kommt es darauf an, dass das …
Scheiden lassen - welche 7 Dinge Sie nun zuerst machen sollten
Scheiden lassen - welche 7 Dinge Sie nun zuerst machen sollten
| 01.07.2024 von Rechtsanwalt Oliver Worms
Vor einer Scheidung ist die finanzielle Folgeplanung entscheidend . Lassen Sie - gerne von uns - prüfen, ob Sie die Scheidung selbst finanzieren, Ihr Partner die Kosten vorstreckt (das ist möglich bei unterschiedlichem Einkommen), oder ob …
OLG ​Düsseldorf billigt hohen Selbstbehalt beim Elternunterhalt
OLG ​Düsseldorf billigt hohen Selbstbehalt beim Elternunterhalt
| 01.07.2024 von Rechtsanwalt Thomas Misikowski
Das OLG Düsseldorf nimmt einen Selbstbehalt von mindestens 5.000,00 € für das unterhaltspflichtige Kind beim Elternunterhalt an. Das OLG Düsseldorf hatte sich mit der Beschwerde des sozialhilfegewährenden Amtes gegen eine Entscheidung des …
Gesetzliche Erbfolge trotz (unvollständigem) gemeinschaftlichen Ehegattentestament
Gesetzliche Erbfolge trotz (unvollständigem) gemeinschaftlichen Ehegattentestament
| 01.07.2024 von Rechtsanwalt Dr. Björn-Peter Säuberlich
Gesetzliche Erbfolge trotz (unvollständigem) gemeinschaftlichen Ehegattentestament OLG Brandenburg, Beschl. v. 09.08.2022 (3 W675/22) Der Erblasser und seine Ehefrau hatten in einem gemeinsamen handschriftlichen Testament (überschrieben mit …
Teilungsversteigerung
Teilungsversteigerung
28.06.2024 von Rechtsanwalt Dirk M. Richter
Die Teilungsversteigerung ist ein spezielles Verfahren zur Auflösung einer Gemeinschaft von Miteigentümern, das insbesondere bei Erbengemeinschaften oder im Falle einer Scheidung zur Anwendung kommen kann. Hierbei wird das gemeinsame …
Elternschaft - Vater & Mutter ?
Elternschaft - Vater & Mutter ?
27.06.2024 von Rechtsanwalt Marcus Reitzenstein
Der Familienbegriff des BGB geht über die Blutsverwandtschaft hinaus: Auch gesetzliche Verwandtschaftsverhältnisse sind erfasst, insbesondere bei Adoption. Der relevanteste Fall der Verwandtschaft und Abstammung ist aber in praktischer …
Getrennt leben trotz gemeinsamen Haushalts: Wichtige Entscheidung des OLG Frankfurt
Getrennt leben trotz gemeinsamen Haushalts: Wichtige Entscheidung des OLG Frankfurt
| 29.06.2024 von Rechtsanwältin Anna Kiehl
Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt (Beschl. v. 28.03.2024, Az. 1 UF 160/23) hat klargestellt, dass Ehepaare als getrennt gelten können, auch wenn sie im selben Haus leben und alltägliche Aufgaben füreinander erledigen. Eine vollkommene …
Der Versorgungsausgleich
Der Versorgungsausgleich
| 26.06.2024 von Rechtsanwältin Saskia Frantzen
Der Versorgungsausgleich ist ein Ausgleich von in der Ehe erworbenen Rentenanwartschaften zwischen den Ehepartnern. Unter einer Rentenanwartschaft versteht man das Recht, Versorgungen im Rentenalter beanspruchen zu können. Der in der Ehe …
getrennt: Was passiert mit unserem Haus? - Vermögensauseinandersetzung nach Trennung und Scheidung.
getrennt: Was passiert mit unserem Haus? - Vermögensauseinandersetzung nach Trennung und Scheidung.
| 25.06.2024 von Rechtsanwalt Philipp Körblein
Trennungen sind emotional belastend und führen oft zu komplizierten finanziellen Streitigkeiten. Eine der häufigsten Fragen ist: "Was passiert mit unserem Haus?" Ich bin Fachanwalt für Familienrecht und möchte Ihnen hier eine Übersicht …