Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

3 Anwälte für Arbeitsrecht in Peine

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Joachim Meyer
sehr gut
Prof. Versteyl Rechtsanwälte, Gunzelinstraße 1, 31224 Peine 6.542,0 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Juristische Fragen im Bereich Arbeitsrecht beantwortet Herr Rechtsanwalt Joachim Meyer aus Peine
aus 12 Bewertungen Joachim Meyer hat uns schon in verschiedenen Themen anwaltlich vertreten und jedes mal wurde zu unseren Gunsten … (02.05.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Stefan Jödicke
Rechtsanwalt Stefan Jödicke
Kanzlei für Steuern & Recht, Im Kohlweg 8, 31228 Peine 6.538,0 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Stefan Jödicke aus Peine
(07.06.2022) Großartige Beratung im Vorfeld und gutes Verhandeln beim Richter. Danke, jederzeit wieder!
Profil-Bild Rechtsanwalt Ralf Jödicke
Rechtsanwalt Ralf Jödicke
Rechtsanwaltskanzlei Jödicke & Knappert, Senator-Voges-Str. 5, 31224 Peine 6.542,0 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Arbeitsrecht • Strafrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Herr Rechtsanwalt Ralf Jödicke ist Ihr kompetenter Partner in Peine für Fragen rund um Arbeitsrecht
aus 7 Bewertungen Sehr zufrieden (20.07.2022)

Rechtstipps Arbeitsrecht von Anwälten aus Peine

Wer seinem Arbeitgeber einen gefälschten Impfausweis vorlegt, muss mit einer fristlosen Kündigung rechnen. Dies haben in jüngster Zeit zwei Arbeitsgerichte entschieden. Das Arbeitsgericht ... Weiterlesen
Das Arbeitsgericht Köln hat die außerordentliche Kündigung eines Servicetechnikers für wirksam befunden, die der Arbeitgeber aufgrund des Nichttragens einer Mund-Nasen-Bedeckung nach erfolgloser ... Weiterlesen
Das hat der Europäische Gerichtshof am 06.11.2018 entschieden (EuGH 6.11.2018, C-619/16 u. C-684/16 ). In zwei Verfahren die zunächst beim OVG Berlin-Brandenburg und beim Bundesarbeitsgericht ... Weiterlesen
Über die Abgrenzung von Arbeitszeit und Rufbereitschaft hatte der Europäische Gerichtshof im Februar zu entscheiden (EuGH, Urteil vom 21.02.2018, Aktenzeichen C-518/15). Geklagt hatte ein ... Weiterlesen
Über die Frage, ob es eine Altersdiskriminierung darstellt, wenn ein Arbeitnehmer, der eine Beschäftigung über den Zeitpunkt des Eintritts der Regelaltersrente hinaus beantragt, eine Befristung ... Weiterlesen
Über die fristlose Kündigung eines Flughafenmitarbeiters hatte das Landesarbeitsgericht Hessen im August 2017 zu entscheiden (LAG Hessen, Urteil vom 23.08.2017, 6 Sa 137/17). Der Kläger war bei ... Weiterlesen
Mit einer Grundsatzentscheidung hat das Bundessozialgericht festgelegt, dass gegenüber Arbeitnehmern, die im Anschluss an ihre Altersteilzeit Arbeitslosengeld beantragen, um die Zeit zur neuen ... Weiterlesen
Das Bundesarbeitsgericht hatte über die fristlose, hilfsweise ordentliche Kündigung eines Webentwicklers zu entscheiden (BAG, Urteil vom 27. Juli 2017, 2 AZR 681/16) . Der Arbeitgeber begründete ... Weiterlesen
Nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts Kassel (VG Kassel, Urteil vom 13.06.2017, 3 K 2203/14.KS) durfte im Dezember 2014 an zwei Sonntagen in zwei Logistikzentren in Bad Hersfeld nicht ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

Der Begriff Arbeitsrecht erstreckt sich auf Rechtsbeziehungen zwischen Arbeitnehmern, Arbeitnehmerorganisationen, Arbeitgebern sowie Arbeitgeberverbänden. Das Arbeitsrecht enthält zahlreiche Schutzvorschriften für Arbeiter und Angestellte in regulärer Beschäftigung, Ausbildung, Teilzeitarbeit und Heimarbeit. Seit Ende des 19. Jahrhunderts hat sich das Arbeitsrecht als Teil des Privatrechts kontinuierlich zu einem eigenständigen Sonderrechtsgebiet entwickelt. Seine Regelungen sind bis heute unsystematisch in vielen verschiedenen Gesetzen verstreut. Zudem sind die Normen oft so abstrakt gefasst, dass den Entscheidungen der Arbeitsgerichte eine noch wichtigere Bedeutung zukommt als in anderen Rechtsgebieten.
Da das Fachgebiet Arbeitsrecht viele verschiedene Einzelbereiche regelt, ist eine Beratung durch einen Rechtsanwalt oftmals der sicherste Weg, sinnvolle und wirksame Entscheidungen zu treffen. Insbesondere wenn viel auf dem Spiel steht, sollten Sie nicht voreilig und unvorbereitet handeln, sondern sich rechtzeitig an einen erfahrenen Anwalt im Bereich Arbeitsrecht wenden. Er informiert Sie, welche Rechte und Pflichten Sie haben, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten und ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen. Außerdem lohnt sich der Gang zum Anwalt auch dann, wenn Sie Dokumente auf Fehler überprüfen oder neue rechtssicher erstellen wollen. Wichtig zu wissen: In vielen Rechtsfällen herrscht sogar Anwaltszwang vor Gericht und Sie müssen sich durch einen Rechtsanwalt vertreten lassen.
Ein wichtiger Anhaltspunkt ist, dass der Anwalt Mandate im Bereich Arbeitsrecht übernimmt. Über seine Schwerpunkte können Sie sich ganz einfach auf seinem persönlichen Profil informieren. Auch eine Spezialisierung im jeweiligen Rechtsgebiet kann vom Vorteil sein, vor allem wenn es sich um besonders komplexe und vielschichtige Rechtsfälle handelt. Ein weiteres Kriterium, ob ein Anwalt im Bereich Arbeitsrecht gut ist, können außerdem die positiven Bewertungen seiner bisherigen Mandanten sein. Lesen Sie einfach auf seiner Bewertungsseite, was andere über ihn schreiben und machen Sie sich somit ein erstes Bild.
Streitigkeiten im Bereich Arbeitsrecht sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente, übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei und hält alle wichtigen Fristen ein, wenn es darum geht, einen Widerspruch gegen eine Entscheidung fristgerecht einzulegen. In jeder Situation informiert er Sie umfassend über Ihre Rechte und Pflichten und vertritt Sie durchsetzungsstark sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich.
Wir helfen Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Anwalt in Peine. Verfeinern Sie Ihre Suche, indem Sie Ihre PLZ eingeben. Sie erhalten sofort alle passenden Anwälte in Ihrer Nähe. Benutzen Sie unsere Filter, um beispielsweise Rechtsanwälte in Peine zu einem bestimmten Rechtsgebiet oder mit Bewertungen anzuzeigen. Möchten Sie sich lieber in einer bestimmten Sprache beraten lassen? Kein Problem, denn Sie können unsere Anwälte auch nach Fremdsprachen filtern. Detaillierte Informationen zu jedem Rechtsanwalt sowie seine Kontaktdaten sehen Sie auf dem jeweiligen Profil. Finden Sie hier Ihren passenden Anwalt in Peine!
ᐅ Rechtsanwalt Peine Arbeitsrecht ᐅ Jetzt vergleichen & finden