Profil-Bild Rechtsanwalt Christoph Lindner
Rechtsanwalt

Christoph Lindner

Lindner ANWÄLTE
Lindner ANWÄLTE

Rechtsgebiete

  • Arbeitsrecht
  • Steuerrecht
  • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht
  • Versicherungsrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge
  • Betriebliche Altersversorgung
ML
von M. L. am 31.03.2024 um 21:32 Uhr
Sehr professionell und zeitnah
Betriebliche Altersversorgung

Alle Bewertungen anzeigen (51)


Rechtsanwalt Christoph Lindner

Lindner ANWÄLTE ist eine auf die komplexen Rechtsgebiete der betrieblichen Altersversorgung und der modernen Vergütungssysteme spezialisierte Rechtsanwaltskanzlei. Nicht nur diverse Rechtsgebiete wie das Arbeits-, Steuer-, Gesellschafts-, Sozialversicherungs- und Bilanzrecht spielen dabei eine Rolle, sondern auch Fragen der Versicherungsmathematik, der Finanzwirtschaft, der Analyse von Bilanzen sowie der Kapitalanlage.

Die Kanzlei berät Unternehmen, Geschäftsführer, Selbständige und Freiberufler, aber auch Arbeitnehmer, Betriebsräte und Betriebsrentner sowie Steuerberater und Rechtsanwälte. Neben den reinen Rechtsfragen geht es bei der Beratung  um strategische Ansätze und Lösungen. Folgende Leistungen bietet die Kanzlei an:

Für Arbeitgeber:

  • Einführung bzw. Neuordnung einer betrieblichen Altersversorgung über eine Direktversicherung, Pensionskasse, Pensionsfonds, Unterstützungskasse, Pensionszusage
  • Prüfung bzw. Erstellung von Versorgungsordnungen/Betriebsvereinbarungen sowie Entgeltumwandlungsvereinbarungen
  • Abwehr unberechtigter Betriebsrentenansprüche von Arbeitnehmern
  • Widerruf von Pensionszusagen
  • Rückdeckung von Pensionszusagen mit Versicherungen,  Kapitalanlagen, Immobilien und alternativen Investments
  • Pauschaldotierte Unterstützungskasse als firmeneigene Bank bzw. Mittel zur Finanzierung
  • Einführung von steuerfreien Leistungen zum Lohn wie Warengutschein, Essensschecks, Fahrtkosten, Jobticket, Kindergartenzuschuss, Internetpauschale,  Erholungsbeihilfen, Auslöse etc.
  • Betriebliche Altersversorgung, steuerfreie Leistungen und Mindestlohn sowie Lohnpfändung bzw. Privatinsolvenz

Für Gesellschafter-Geschäftsführer:

  • Überprüfung, Neuordnung, Abfindung, Verzicht und Auslagerung von Pensionszusagen
  • Altersversorgung von Gesellschafter-Geschäftsführern
  • Befreiung  von der Sozialversicherungspflicht, inkl. Familienangehörige

Für Arbeitnehmer und Betriebsrentner:

  • Klagen von Arbeitnehmern bzw. Betriebsrentnern auf Auskunft,  Anpassung bzw. Zahlung der Betriebsrente gegen den Arbeitgeber bzw. Pensionskassen
  • Witwenrente, Hinterbliebenenrente sowie betrieblicher Versorgungsausgleich
  • Außergerichtliche und gerichtliche Begleitung von Angestellten, Betriebsrentnern, Geschäftsführern sowie Familienangehörigen zur Durchsetzung von Ansprüchen gegen den Pensions-Sicherungs-Verein PSV a. G. in der Unternehmensinsolvenz
  • Ansprüche bzw. Klagen bei einem CTA bzw. einer Sicherungstreuhand
  • Ansprüche aus Versicherungsverträgen gegen Direktversicherer bzw. Pensionskassen
  • Betriebliche Altersversorgung und Steuern

Für Selbständige und Freiberufler:

  • Ausgleichsanspruch und Pensionszusagen von Handelsvertretern
  • Altersvorsorgeberatung für Selbständige und Freiberufler
  • Prüfung bzw. Befreiung von  Freiberuflern und Selbständigen aus der gesetzlichen Sozialversicherungspflicht
  • Durchsetzung von Ansprüchen aus fehlerhafter Beratung bei Kapitalanlagen zur Altersvorsorge

Für Rechtsanwälte und Steuerberater:

  • Unterstützung bei Rechtsfragen zur betrieblichen Altersversorgung, betrieblicher Vergütungssysteme und Sozialversicherungspflicht

Die Kanzlei verfügt über ein Netzwerk von Rechtsanwälten, Unternehmens- und Steuerberatern sowie Versicherungsmathematikern und einschlägigen Beratungsunternehmen. Nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann und dem Studium der Rechtswissenschaften sowie Spanisch und Portugiesisch in Köln und Freiburg begann der berufliche Werdegang des Inhabers der Kanzlei als Unternehmensjurist sowie Manager und Prokurist bei der Commerzbank  mit den Schwerpunkten Unternehmensanalyse, Finanzierung, Investment und Auslandsgeschäft. Nach beruflich bedingten Aufenthalten in den USA und Mexiko setzte er seine Tätigkeit als Experte für Investment und betriebliche Altersversorgung  bei der Deutschen Bank sowie der Allianz fort, anschließend mehrere Jahre als Justitiar und Geschäftsführer einer Unternehmensberatung für betriebliche Altersversorgung und moderne Vergütungssysteme, bis er sich als selbständiger Rechtsanwalt auf diese Rechtsgebiete spezialisierte.

Die Kanzlei unterhält Büros in Hamburg und Berlin sowie im Raum Ostsee/Lübeck.

Die Honorare der Kanzlei werden nach RVG oder nach Stundensätzen von 175 € bis 275 € zzgl. MwSt. je nach Schwierigkeit des Falles abgerechnet. Eine Erstberatung für Privatpersonen bieten wir je nach Fall pauschal von 190 € bis 325 € zzgl. MwSt. an.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.lindner-anwaelte.de

Christoph Lindner ist gelistet in Rechtsanwälte Hamburg und Rechtsanwälte Deutschland.

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Spanisch
  • Portugiesisch

Recht international

  • Deutsches Recht
  • Spanisches Recht
  • Mexikanisches Recht

Bewertungen

5,0
Sehr gut
51 Bewertungen
5
(49)
4
(2)
3
(0)
2
(0)
1
(0)
Rechtsanwalt bewerten

Rechtstipps 11

Kontaktdaten von Christoph Lindner

FAQ