Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

Kanzleilogo Rechtsanwälte Raab - Schneider - Emrich-Ventulett

Bewertungen von Rechtsanwälte Raab - Schneider - Emrich-Ventulett

Kanzleiprofil ansehen
Gesamtbewertung
3,7
85 Bewertungen
Scheidung Internationales Familienrecht von S. H. für Rechtsanwälte Raab - Schneider - Emrich-Ventulett am 19.05.2022 Hatte damals eine Anwältskanzlei gesucht die sich mit internationalen Familienrecht zwecks Scheidung auskennt und wurde dann von Frau Grulichova während meiner Scheidung vertreten. Dies war keine einfache Angelegenheit da ich im Ausland verheiratet war, öfters umgezogen bin und dann aber letzten Endes am anderen Ende Deutschlands geschieden wurde. Frau Grulichova und ihre Mitarbeiterinnen waren aber stets bemüht, sehr professionell und dazu sind alle auch sehr sympathisch. 😊 bin dankbar das alles geklappt hat und ich nun glücklich geschieden bin.
Unfall von B. D. für Rechtsanwälte Raab - Schneider - Emrich-Ventulett am 19.05.2022 Fühlte mich von HerrnSchneider hervorragend vertreten. Er war immer für mich ansprechbar. Er hat für mich das optimale Ergebnis erwirkt. Kann ihn nur weiterempfehlen.
Uneingeschränkte Weiterempfehlung von A. D. für Rechtsanwalt Stefan Keilhauer am 15.05.2022 Herr Keilhauer und seine Mitarbeiterin haben unseren Fall im Verkehrsrecht über mehrere Monate sehr gut betreut, so dass wir ein überaus zufriedenstellendes Ergebnis erzielen konnten. Danke!
Unerlaubtes Enfernens vom Unfallorts von E. G. für Rechtsanwälte Raab - Schneider - Emrich-Ventulett am 15.05.2022 Wir können Herr Kailhauer besonders Empfehlen für seine gute Arbeit.
Vielen Dank
Hervorragende Ergebnisse erzielt von R. F. für Rechtsanwalt Helmut Schneider am 20.04.2022 Sehr gute Kanzlei. Schnelle Terminvergabe. Kompetente, professionelle und äußerst freundliche Beratung. Tolle Unterstützung mit hervorragenden Ergebnissen. Ich hatte leider in jüngster Vergangenheit mehrere Rechtsstreitigkeiten, die alle von Herrn RA Schneider mit hervorragenden Ergebnissen zum Abschluss gebracht wurden. Die Kanzlei ist sehr zu empfehlen.
Gewaltschutzverfügung von T. K. für Rechtsanwälte Raab - Schneider - Emrich-Ventulett am 07.04.2022 Wir brauchten schnelle Hilfe.
Am wichtigsten war für die Kanzlei die Vergütungsvereinbarung die mir schon vor dem ersten Telefontermin zugesandt wurde.
Trotz Empfehlung und Kostenübernahme Zusage des Rechtschutzversicherers
Bleiben wir als Unwissende Privatpersonen nun auf erheblichen Kosten (Vergütungsvereinbarung) selbst sitzen zudem dauerte der Beschluss weitaus länger als bei Beginn zugesagt.
Von unserer Seite ging es hier nur um die Forderung einer nicht gerechtfertigten Vergütung.Wir dachten bisher der Anwalt wäre für den Mandanten da.?
Hier wurden wir durch unsere Unwissenheit in einer sowieso schon sehr Belastenten Situation vom Ausgewählten Anwalt sehr enttäuscht.
Kommentar von Rechtsanwälte Raab - Schneider - Emrich-Ventulett: Sehr geehrter Herr K,

ihre Vorwürfe kann ich in keiner Weise nachvollziehen.
Vorab : Ihre Frau und Sie waren mit meiner Arbeit und meinem Engagement sehr zufrieden. Dass der entsprechende Beschluss etwas gedauert hat, lag an der Terminierung des Gerichts, auf die wir naturgemäß leider keinen Einfluss haben.
Zu den Gebühren: Wir haben Sie vor der Mandatierung darauf hingewiesen, dass wir derartige Verfahren wegen der Bedeutung und des Umfangs nur mit einer entsprechenden Vergütungsvereinbarung übernehmen können.
Diese Vereinbarung wurde Ihnen vor der Mandatserteilung zur Kenntnis und Prüfung zur Verfügung gestellt.
In Ihrer beruflichen Position sind Sie alles andere als unerfahren in rechtlichen Dingen und es hätte Ihnen selbstverständlich freigestanden, eine andere Kanzlei zu beauftragen
Die Vergütungsvereinbarung wurde dann von Ihnen zusammen mit der Vollmacht unterzeichnet zurückgegeben. Wir haben dann lediglich auf Grund der mit Ihnen getroffenen Vereinbarung abgerechnet.
Bei dieser Konstellation empfinde ich jegliche Kritik als vollkommen unangebracht.
Datenschutz von G. B. für Rechtsanwalt Wolfgang Reich am 25.03.2022 Ein sehr sympathische und außerordentlich hilfsbereite Kanzlei . Sehr empfehlenswert
Unfallschaden von M. Z. für Rechtsanwälte Raab - Schneider - Emrich-Ventulett am 28.01.2022 Hr. Keilhauer hat sich sehr bemüht und alles zu meiner vollsten Zufriedenheit erledigt.
Jederzeit weiter zu empfehlen!!!!
Künftig keine andere Kanzlei mehr von P. I. für Rechtsanwälte Raab - Schneider - Emrich-Ventulett am 22.12.2021 Nachdem mich andere Kanzleien bereits abgeschrieben hatten, nahm sich Herr Schneider meiner Sache an. Das war mein Glück. Ich wurde verstanden, mir wurde zugehört, und es wurde alles daran gesetzt meine Unschuld zu beweisen.
Am Ende kam ein glatter Freispruch zustande.

Ich danke insbesondere Herrn Schneider, da er mir und meiner Familie eine schwere last abnahm. Für mich gibt es künftig keine Frage mehr zu welcher Kanzlei, Ich oder meine Familie gehen, sollte es nocheinmal zu einem rechtsfall kommen.

Vielen Dank
Vorbildliche Abwicklung eines Unfallschadens von S. S. für Rechtsanwälte Raab - Schneider - Emrich-Ventulett am 13.09.2021 Herr Keilhauer ist ein sehr kompetenter, erfahrener Jurist mit breitgefächertem Fach- und Spezialwissen.
Ich habe mich während des ganzen Vorganges vorbildlich betreut und "gut aufgehoben" gefühlt.
Herr Keilhauer ist immer nahe am Mandant und erklärt einem alles in einer Art und Weise, dass auch ein Laie problemlos folgen kann.
Dabei war Herr Keilhauer immer sehr geduldig und stets gut gelaunt, was natürlich zu einem guten Workflow und schlussendlich Ergebnis geführt hat.
Lieben Dank an dieser Stelle nochmals an Herrn Keilhauer und das gesamte Team.

Steffen Schultheiß
Kann ich niemanden Empfehlen!!! von N. S. für Rechtsanwalt Wolfgang Reich am 31.08.2021 Diesen Anwalt musste ich monatelang hinterher Telefonieren ! Dann schreibt er mir und formuliert vor😡😤 wie ich denn Antrag stellen muss Paragraphen 44 SGBX Überprüfung des Bescheides vom ...... Und abgerechnet hat er noch fürs nichts tun ! Mit meiner Versicherung! Das soll ein Anwalt sein 👎👎 Keinesfalls zu empfehlen! Hab nur Zeit und Nerven verloren! Ich hoffe das ich ein besseren Anwalt finde ,und man das Gefühl hat. Das man geholfen bekommt.
Kommentar von Rechtsanwälte Raab - Schneider - Emrich-Ventulett: Sehr geehrte Frau S.,

Aufgrund ihrer Bewertung habe ich Ihren Fall nochmals geprüft. Bedauerlicherweise werden hier von Ihnen 2 getrennte Sachverhalte vermischt. Sie hatten unsere Kanzlei am 15.12.2020 beauftragt, die Erfolgsaussichten einer Nichtzulassungsbeschwerde gegen eine Entscheidung des Landessozialgerichts Rheinland-Pfalz zum Bundessozialgericht zu prüfen. Am 18.12.2020 hatte ich Ihnen mitgeteilt, dass eine Nichtzulassungsbeschwerde keine Aussicht auf Erfolg hat. Diese Tätigkeit wurde im Ergebnis mit der Rechtschutzversicherung abgerechnet, nachdem zuerst die Rechtschutzversicherung die Kosten nicht übernehmen wollte.
Ich hatte Sie zudem darauf hingewiesen, dass Sie nach § 44 SGB X die Ausgangsentscheidung auch bei Rechtskraft des Berufungsurteils durch die Behörde nochmals überprüfen lassen können und hierdurch gegebenenfalls erneut gegen eine Ablehnung des Überprüfungsantrages das Widerspruchs- und danach das Klageverfahren betreiben können.

Sie baten mich dann, einen Antrag mit entsprechender Begründung zu formulieren. Ich wies Sie darauf hin, dass es sich bei einem solchen Antragsverfahren um ein neues Verfahren handelt und demnach die Rechtschutzversicherung unsere Kosten für ein solches Antragsverfahren nicht übernehmen wird. In den darauffolgenden Telefonaten hatte ich Sie mehrfach auf diesen Gesichtspunkt hingewiesen. Da Sie daraufhin erklärten, entsprechende Anwaltskosten nicht übernehmen zu wollen, verblieb die Angelegenheit im Rahmen der Tätigkeit, die mit der Rechtschutzversicherung abgerechnet wurde.
Mit freundlichen Grüßen
gez. Reich
Rechtsanwalt
Hauseigentum von R. R. für Rechtsanwälte Raab - Schneider - Emrich-Ventulett am 27.07.2021 Nachdem wir den 1. Anwalt gewechselt hatten, hatten wir uns von dieser Kanzelei mehr versprochen, aber das war ebenfalls der kompl. Reinfall. Normalerweise würden wir nicht mal einen Stern vergeben. Der Rechtsanwalt für Miet- und Eigentumsrecht hat den ganzen Prozeß versemmelt und saß bei Gericht wie ein Stummfisch, so daß sich dieser Prozeß mittlerweile 2. Jahre hinzieht. In Sachen Eigenumsrecht würden wir jedem raten sich um einen anderen kompetenteren Anwalt zu suchen.
Kommentar von Rechtsanwälte Raab - Schneider - Emrich-Ventulett: Sehr geehrter Herr R.,

vielen Dank zunächst für Ihre Kritik. Kritik hilft ja meistens zu verstehen, was man noch besser machen kann, daher sind wir für Anmerkungen dankbar.

Allerdings fällt es manchmal schwer, solche auch inhaltlich nachzuvollziehen, wenn der Bezug zu den Tatsachen in dieser gering ausfällt.

Richtig ist, dass Sie vor uns einen anderen Rechtsanwalt beauftragt hatten, um auf Basis einer durch Sie ausgesprochenen mietrechtlichen Eigenbedarfskündigung die Räumung einer Mieterin zu erreichen. Gescheitert waren Sie mit dem Kollegen daran, dass Sie nach Auffassung des Gerichts gar nicht alleiniger Vermieter des Objekts waren.

Wir haben die Sache hier neu aufgesetzt, erneut – für alle Vermieter – gekündigt, nach Ablauf der Kündigungsfrist geklagt und das Gericht offenbar davon überzeugt, dass unser auf Ihren Angaben beruhender Vortrag – wenn er zutrifft – die ausgesprochene Kündigung rechtfertigt.

Das Gericht musste allerdings – da die Gegenseite einiges streitig gestellt hatte – noch eine Beweisaufnahme durchführen, um die Plausibilität Ihrer Angaben zu prüfen, wozu das Gericht bei Eigenbedarfskündigungen in diesem Fall auch verpflichtet ist.

Dieser Beweisaufnahmetermin – ein Ortstermin – hatte noch nicht stattgefunden, als Sie unser Mandatsverhältnis – nicht einmal neun Monate nach erstmaliger Beauftragung – gekündigt haben.

Was hier „ein kompletter Reinfall“ gewesen sein soll, ist für uns nicht nachvollziehbar. Warum wir mit einem Richter streiten sollten, der offenbar gewillt war, uns in der Sache Recht zu geben, auch nicht.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie auf dem mit uns eingeschlagenen Weg bleiben – und in der Sache damit Erfolg.
Vorwurf unerlaubtes Entfernen vom Unfallort- 15.06.21 von P. P. für Rechtsanwalt Helmut Schneider am 28.06.2021 Herr Schneider hat vom ersten Tag an, auf mich beruhigend eingewirkt, obwohl ich auf Grund der Anklage schon verloren glaubte. Beim Gerichtstermin hat er Ruck zuck, aufgrund der Sachlage die Einstellung des Verfahrens gegen Zahlung einer verträglichen Geld-Strafe erreicht.
Nochmals vielen Dank.Ich kann Herrn Schneider zu 100% weiter empfehlen!
Alles sehr schnell von C. S. für Rechtsanwalt Wolfgang Reich am 20.06.2021 Der Anwalt hat alles sehr schnell erledigt supi
Kommentar von Rechtsanwälte Raab - Schneider - Emrich-Ventulett: Vielen Dank für Ihre Bewertung.
Beste Hilfe die ich mir vorstellen kann von P. I. für Rechtsanwälte Raab - Schneider - Emrich-Ventulett am 16.06.2021 Vielen Dank Herr Schneider für Ihre Hilfe.
Wo andere bereits "versagen", einen Freispruch bekommen. Toller Beistand, super Beratung. Ich bin sehr dankbar und kann Herr Schneider nur weiter empfehlen

Vielen vielen Dank
Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort von P. P. für Rechtsanwälte Raab - Schneider - Emrich-Ventulett am 15.06.2021 Ich möchte mich nochmals ganz herzlich bei Herrn Rechtsanwalt Schneider bedanken.

In der heutigen Gerichtsverhandlung, hat er mit Sachkompetenz und Überzeugungskraft den Staatsanwalt und das Gericht zur Einstellung des Verfahrens gegen Zahlung einer verträglichen Geldstrafe an eine gemeinnützige Organisation bewegt.

Mir ging es 5 Monate sehr schlecht, da mir eine Sache vorgeworfen wurde, die ich nicht begangen habe. Im Raum standen 4 Monate Fahrverbot und eine hohe Geldstrafe.

Sehr gute Arbeit! Recht haben, heißt nicht immer im Recht sein! Manchmal siegt aber auch die Gerechtigkeit.

Ich hoffe natürlich, dass ich zukünftig keinen Rechtsbeistand brauche, sollte es dennoch der Fall sein, dann werde ich mich jederzeit wieder an die Kanzlei Raab-Schneider-Emrich-Ventulett, in Kaiserslautern wenden.
Nochmals vielen Dank!
Petra Pötzsch
Danke! von I. E. für Rechtsanwälte Raab - Schneider - Emrich-Ventulett am 24.05.2021 Professionelles, Erfolg orientiertes Handeln. Immer erreichbar. Ich bin mit Ergebnis höchstzufrieden und kann die Kanzlei wärmstens Empfehlen. Danke für Ihre Hilfe.
Wohnungseigentumsrecht von O. U. für Rechtsanwalt Jens van Boekel am 24.05.2021 nie wieder
Probleme mit einer Pflegeagentur von K. F. für Rechtsanwälte Raab - Schneider - Emrich-Ventulett am 22.03.2021 Ich hatte bei einer Pflegeagentur eine 24 Std Pflegekraft gebucht.
Eine korrekte Abrechnung in Abgabenfragen ist ja dann Sache der Agentur.
Dann bekam ich irgendwann eine Strafanzeige.
Direkt entschied ich mich, einen Rechtsanwalt zu Rate zu ziehen.
Vom ersten Telefonat an, mit Hr. Schneider, hatte ich ein gutes Gefühl.
Hr. Schneider erreichte dann auch eine Einstellung des Verfahrens gegen mich.
Gerne werde ich Hr. Schneider bei Bedarf wieder mein Vertrauen schenken.
Verkehrsunfall,Herr Näher von M. H. für Rechtsanwälte Raab - Schneider - Emrich-Ventulett am 05.03.2021 Guter Schriftwechsel,wir waren voll zufrieden!
Sehr freundlich, sehr kompetent, perfektes Ergebnis von M. H. für Rechtsanwalt Wolfgang Bien am 15.02.2021 Herr RA Bien ist ein sehr freundlicher und geduldiger Mensch mir sehr großer Fachkompetenz. Er erklärt sehr verständlich und beweist jederzeit sehr hohe Proffessionalität gepaart mit dem nötigen Fingerspitzengefühl. Er war in unserer Angelegenheit zu 100% erfolgreich und wir fühlten uns zu jedem Zeitpunkt des Verfahrens sehr gut betreut. Wir empfehlen Herrn RA Bien sehr gerne weiter.
Untätig & überteuert von P. M. für Rechtsanwälte Raab - Schneider - Emrich-Ventulett am 02.01.2021 Positiv: Herr Schneider stand mir für Gespräche eigentlich immer relativ spontan zur Verfügung.

Negativ: Mir ging der Beschluss zu, bevor Herr Schneider überhaupt die Akte vorliegen hatte. Hier wurde es verschlafen nachzuhaken, wo denn die Akte bleibt um die folgen mit denen ich nun leben muss entsprechend vorzubeugen.

Ich war insgesamt bereits 2 mal bei Herrn Schneider und habe bisher keinerlei Vorteil dadurch gehabt. Beide male gingen Entscheidungen zu meinem Nachteil aus.

Ich rate von dieser Kanzlei ab!
Kommentar von Rechtsanwälte Raab - Schneider - Emrich-Ventulett: Sehr geehrter Herr K.,

auch wenn Sie es vorziehen, unter dem Pseudonym "Peter Maffei" zu schreiben, möchte ich kurz antworten:

Der Verteidiger hat nach den gesetzlichen Vorschriften grundsätzlich erst ein Recht auf Akteneinsicht nach Abschluss der Ermittlungen.

Wenn- wie in Ihrem Fall- Staatsanwaltschaft und Gericht den dringenden Tatverdacht einer Verkehrsunfallflucht mit hohem Sachschaden bejahen, ist es keineswegs unüblich, dass bereits im Stadium der Ermittlungen eine vorläufige Entziehung der Fahrerlaubnis erfolgt und erst danach Akteneinsicht gewährt wird. Ich hatte und habe darauf leider keinen Einfluss.

Von einem Fehler meinerseits kann man hier mit Sicherheit nicht sprechen.

Helmut Schneider
Strafrecht von W. K. für Rechtsanwälte Raab - Schneider - Emrich-Ventulett am 04.10.2020 Herr Schneider nahm sich meiner Strafsache an. Ich fühlte mich durch ihn und die Kanzlei sehr gut betreut. Anfragen wurden zeitnah beantwortet und Vorgänge erläutert. Mittels Zugang zur WebAkte konnte ich mich darüber hinaus stets selbst auf dem Laufenden halten. Ich war insgesamt sehr zufrieden und kann die Kanzlei, insbesondere Herrn Schneider, uneingeschränkt empfehlen.
Führerschein Entzug von H. N. für Rechtsanwälte Raab - Schneider - Emrich-Ventulett am 18.06.2020 Termin Vereinbarung von einem auf den anderen Tag.
Die hohe Sachkompetenz von Herrn RA
Schneider führte dazu , das ein für mich fast schon verlorenes Verfahren einen für mich guten Ausgang hatte.
Das Mandat Herrn RA Schneider zu übertragen , war die beste Entscheidung.
Strafsache von M. P. für Rechtsanwalt Helmut Schneider am 24.05.2020 Unser 1. Termin erfolgte sehr schnell und im Termin baute Herr Schneider durch seine verständnisvolle und beruhigende Art schon ein Vertrauensverhältnis auf. Während der Wartezeit auf den Prozess fühlten wir uns durch Herrn Schneider sehr gut aufgehoben. Er war in dringenden Fällen auch ausserhalb der Öffnungszeiten für uns da. Wir erhielten auf alle unsere 'Schreiben immer eine schnelle Rückmeldung und fühlten uns mit unseren Sorgen nie alleine gelassen. Zu jeder Zeit wusste Herr Schneider genau wovon er sprach. Im Prozess zeigte er Ausdauer, Strategie und Besonnenheit. Sein Fachwissen und seine Genauigkeit führten uns dann tatsächlich zu einem sehr guten Ergebnis im Prozess. Obwohl wir seitens der Behörden so viele Steine in den Weg gelegt bekommen hatten und selbst nicht mehr an ein gutes Ende für uns glaubten. Herr Schneider beseitigte alle diese Steine mit seinem ausserordentlichen Fachwissen. Im Prozess kam ich aus dem Staunen nicht mehr raus und war sehr erleichtert , dass wir Herrn Schneider als Fachanwalt gewählt hatten.
Ein Rechtsanwalt der noch kämpft und sich mit der Sache lange vor dem Prozess beschäftigt. Das war uns wichtig und ist für uns ein Grund den nächsten Fall wieder Herrn Schneider anzuvertrauen sowie ihn weiter zu empfehlen.
Auch nach dem Prozess interessierte es Herrn Schneider wie es weitergeht und dies zeigte auch die menschliche Seite von Herrn Schneider.
6 wohlverdiente Sterne :-)
VG M.P.

Rechtsanwälte Raab - Schneider - Emrich-Ventulett bewerten

Bewertung abgeben