Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung von Alexander Betzhold (Used-IT) und Rechtsanwalt van Maele

(22)

Aktuell wurde uns wieder eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung von Rechtsanwalt Marcel van Maele zur Bearbeitung vorgelegt. Wir vertreten seit einiger Zeit Mandanten, die Abmahnungen des Rechtsanwalts Marcel van Maele erhalten haben. Wir haben bereits mehrfach über diese Abmahnungen berichtet:

Die aktuelle Abmahnung wird durch Rechtsanwalt van Maele für einen Herrn Alexander Betzhold, handelnd unter der Bezeichnung „Used-IT“, ausgesprochen. Gegenstand der aktuellen Abmahnung ist erneut der Vorwurf, der Anbieter sei zwar als privater Anbieter unter eBay gemeldet, tatsächlich aber als gewerblicher Anbieter – mit den entsprechenden wettbewerbsrechtlichen Pflichten – zu bewerten. Die Rechtsprechung stellt das Vorliegen einer gewerblichen Tätigkeit im Rahmen einer Gesamtbetrachtung fest. Indizien für eine gewerbliche Tätigkeit können die Anzahl der Verkäuferbewertungen, die Eigenschaft der Ware und die Art der Waren sein. Hier setzt die Abmahnung des Herrn Rechtsanwalt Marcel van Maele an, mit der er rügt, dass die Gesamtbetrachtung zu einer Einschätzung der Tätigkeit als ein Handeln im gewerblichen Bereich führt. Es werden namens des Herrn Alexander Betzhold die Abgabe einer entsprechenden Unterlassungserklärung sowie Rechtsanwaltskosten gefordert.

Bei Abmahnung – Fachanwalt!

Haben Sie oder Ihr Unternehmen eine Abmahnung, eine Klage, eine einstweilige Verfügung oder einen Mahnbescheid erhalten, stehen Ihnen die Anwälte von Dr. Wallscheid & Drouven bundesweit zur Verfügung. Unsere Anwälte verfügen über Erfahrung aus vielen tausend Abmahnverfahren aus den Bereichen des Markenrechts, Urheberrechts sowie Wettbewerbsrechts. Ihr Vorteil ist unsere Spezialisierung.

  • Erfahrene Fachanwälte beraten Sie bundesweit.
  • Durchgehend persönliche Ansprechpartner.
  • Kostentransparenz von Anfang an durch Vereinbarung eines Pauschalhonorars.
  • Unkomplizierte und schnelle Kommunikation, auf Wunsch via E-Mail.
  • Kostenlose Ersteinschätzung: Betroffenen Unternehmen bieten wir die Möglichkeit einer kostenlosen Ersteinschätzung der Abmahnung. Hierzu übersenden Sie uns bitte die Abmahnung als E-Mail oder Fax an die angegebene Adresse/Nummer.

Rechtstipp vom 07.12.2016

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Dr. Oliver Wallscheid LL.M. (Dr. Wallscheid & Drouven Fachanwälte / Rechtsanwälte)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.