Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung von Kanzlei Daniel Sebastian erhalten?

aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Daniel Sebastian mahnt Musikproduzenten ab

Die Themen Abmahnung und Filesharing sind in der juristischen Welt aktuell und brisant. Beim sogenannten Filesharing handelt es sich um das Bereitstellen von Audio- oder Videodateien im Internet. Bei diesem Vorgang werden in aller Regel Urheberrechte an den Filmen oder an der Musik verletzt. Das begründet Ansprüche des Rechteinhabers, meist also der Produktionsfirma. Die Kanzlei Daniel Sebastian hat sich auf dieses Gebiet spezialisiert und vertritt in derartigen Fragen viele Inhaber von Rechten an Musiktiteln oder ganzen Alben. Im Auftrag der Klienten verschicken die Anwälte von Daniel Sebastian seit langer Zeit massenhaft Abmahnungen. 

Inhalt der Filesharing Abmahnungen durch Daniel Sebastian

Diese Abmahnungen enthalten die Aufforderung, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung zu unterzeichnen. Dazu fordert Daniel Sebastian Schadensersatz in nicht unerheblicher Höhe. Je nach Schwere der Verletzung der Urheberrechte kann die Schadensersatzforderung schnell im vierstelligen Bereich liegen. Zuzüglich wird das Anwaltshonorar eingefordert. Die Kanzlei Daniel Sebastian ist auf dem Gebiet sehr erfahren und weiß, wie sie die Interessen ihrer Klienten schnell umsetzen kann. Deswegen werden in den Abmahnungen häufig sehr kurze Fristen gesetzt. Diese Fristen dürfen unter keinen Umständen verstreichen, schon gar nicht sollte die Abmahnung ignoriert werden. Das kann weitreichende Konsequenzen haben.

Was bedeutet der Erhalt einer Filesharing Abmahnung von Daniel Sebastian?

Jeder Internetnutzer, der eine Abmahnung erhalten hat, sollte zunächst einmal ruhig bleiben. Eine Abmahnung stellt den Betroffenen nicht vor vollendete Tatsachen. Denn abgemahnt wird stets der Anschlussinhaber. Wenn ein anderer, beispielsweise ein Mitbewohner oder ein erwachsenes Kind, das Filesharing vorgenommen hat, kann sich der Empfänger der Abmahnung der Verantwortung entziehen und muss gar nicht zahlen. Für diese Exkulpation können konkrete Angaben ausreichen, wer der eigentlich Schuldige ist. Inzwischen müssen allerdings Eltern sogar ihre erwachsenen Kinder, die für das Filesharing verantwortlich sind, benennen. Tun sie dies nicht, haften sie selbst.

Doch auch wenn man für das Filesharing haftet, bestehen häufig verschiedene Möglichkeiten, die von Daniel Sebastian geforderte Geldsumme zu mindern. Um nicht unnötig Geld zu verlieren, ist es deshalb wichtig, nicht ohne weiteres übereilt auf die Forderungen der Anwälte einzugehen. Eine genaue Prüfung der Umstände ist immer erforderlich!

Wie reagiert man auf eine Filesharing Abmahnung von Daniel Sebastian?

Das Wichtigste beim Erhalt einer Abmahnung ist ein kühler Kopf. Die Anwälte von Daniel Sebastian verfügen über viel Erfahrung. Ein Rechtsbeistand ist empfehlenswert; nur durch eine gute Beratung lassen sich Fehler vermeiden. Unsere Spezialisten auf diesem Gebiet raten jedem Empfänger einer Abmahnung vorerst zu folgenden Schritten: 

  1. Ruhig bleiben!
  2. Nicht übereilt auf die Forderungen von      Daniel Sebastian eingehen!
  3. Keinen Kontakt zu Daniel Sebastian      aufnehmen!
  4. Rechtsanwalt aufsuchen!
  5. Frist wahren!

Wir von Werdermann | von Rüden haben bereits tausende Abmahn-Sachverhalte erfolgreich bearbeitet und für unsere Mandanten ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt. Unsere besondere Leistung ist eine kostenlose Erstberatung. Wir überprüfen Ihren Fall und analysieren Ihre Chancen und Risiken. Sie gehen keine Verpflichtungen ein! 

Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Website oder telefonisch. Für Ihre Anliegen sind wir stets offen und hilfsbereit! 

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Profil-Bild
            Rechtsanwalt Johannes von Rüden (Werdermann | von Rüden Partnerschaft von Rechtsanwälten) Rechtsanwalt Johannes von Rüden

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Johannes von Rüden (Werdermann | von Rüden Partnerschaft von Rechtsanwälten)

Rechtsprodukte zum Thema