Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Anerkenntnis durch die afm assekuranz-finanz-makler GmbH

(5)

Erst kürzlich berichteten wir von einer Gerichtsverhandlung gegen die afm assekuranz-finanz-makler GmbH.

Nun hat die Gesellschaft die Ansprüche im genannten Fall größtenteils anerkannt. Die afm assekuranz-finanz-makler GmbH nimmt die Fondsanteile der Mandantschaft zurück und zahlt dem Anleger rund 49.000 EUR zurück. Zudem wird ein Teil der außergerichtlichen Anwaltskosten bezahlt.

Die Mandantschaft hatte im Herbst 2007 u. a. die Beteiligung an der Schroeder Logistik Investment GmbH & Co. KG gezeichnet und unsere Fachkanzlei 2016 beauftragt, sich gegen den Finanzmakler vertreten zu lassen. Das Anerkenntnis ist ein schönes Ergebnis für unsere Mandantschaft und die Arbeit des zuständigen Rechtsanwaltes.

Kanzleiinhaber und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Helge Petersen, der den Gerichtstermin Anfang Januar vor dem Landgericht Hamburg wahrnahm, rät Anlegern, die ebenfalls Anteile bei der afm assekuranz-finanz-makler GmbH haben, ihren Fall kostenfrei und unverbindlich von unserer Fachkanzlei überprüfen zu lassen.

Wir vertreten derzeit noch weitere Mandanten, die u. a. folgende Fonds bei afm gezeichnet haben:

  • Schroeder Logistik Investment GmbH & Co. KG
  • RWB Special Market GmbH & Co. China I KG
  • RWB Special Market GmbH & Co. India I KG
  • 3. RWB PrivateCapital GmbH & Co. Beteiligungs KG
  • IMMAC Pflegezentren Nordrhein-Westfalen Renditefonds GmbH & Co. KG
  • Life Trust Sechs GmbH & Co. KG

Über diese Fälle werden wir Sie weiterhin auf dem Laufenden halten!

Wenn Sie konkret wissen möchten, was wir für Sie tun können, nutzen Sie unsere kostenfreie und unverbindliche Ersteinschätzung!


Rechtstipp vom 15.02.2018
aus der Themenwelt Finanzen und Versicherung und dem Rechtsgebiet Bankrecht & Kapitalmarktrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Helge Petersen (Kanzlei Helge Petersen & Collegen, in Hamburg und Kiel für Sie!)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.