Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Anlegerliste für Anleger der German Pellets GmbH

Rechtstipp vom 01.02.2016
(1)
Rechtstipp vom 01.02.2016
(1)

Anleger sind um ihre Anleihe bei dem Unternehmen besorgt.

Anleger bei dem Holzpellet-Hersteller German Pellets GmbH aus Wismar sehen sich zurzeit mit einer Einladung zu einer Gläubigerversammlung am 10.02. in Wismar konfrontiert. Gegenstand der Gläubigerversammlung soll nach der Vorstellung des Unternehmens eine „Aufwertung und Anpassung der Anleihe 2011/2016“ sein.

Neben der Verschiebung der Fälligkeit sei eine „erstrangige Besicherung“ der Anleihe geplant.

Die Laufzeit soll um 2 Jahre zu einem Zinssatz von 5,25 % statt bisher 7,25 % verlängert werden.

Die Vorschläge werden von Anlegerschützern kritisch gesehen. Insbesondere wird die Besorgnis getragen, dass auch eine geänderte Besicherung im Fall einer Insolvenz nicht weiterführen würde. Es wird die Gefahr gesehen, dass Anleger erhebliche Einbußen hinnehmen müssen.

Um den Anlegerfragen gerecht zu werden, erstellen wir zurzeit ein Verzeichnis häufig gestellter Fragen (FAQ), z. B.

  • Soll eine Teilnahme an der Versammlung erfolgen?
  • Kommt ein Ausstieg aus dem Investment in Betracht?
  • Welche Rechte können gegenwärtig bestehen?

Betroffene Anleger können sich mit dem nachstehenden Eintrag in eine kostenlose Anlegerliste eintragen. Dieser Eintrag ist für Sie mit keiner Verpflichtung verbunden und ist sowohl für Sie, als auch für uns unverbindlich. Wenn Sie eine Kontaktaufnahme wünschen, können Sie das gern angeben. Nur in diesem Fall würden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Zur Anlegerliste geben Sie in Ihrem Browser bitte folgende Adresse ein:

www.maack.de/kapitalanlagercht/german-pellets.html

Über die Anlegerliste können Sie auch Nachfragen allgemeiner Natur zu dem Themenkomplex an uns richten.

Maack Recht & Steuern hat sich auf die Gebiete Kapitalanlagerecht, Bankrecht, Wirtschaftsrecht, Steuerrecht, Arbeitsrecht und Gewerblichen Rechtsschutz spezialisiert. Zu jedem dieser Gebiete erreichen Sie einen fachlich versierten Rechtsanwalt. Die Kanzlei ist sowohl rechtlich, als auch steuerrechtlich ausgerichtet. Durch die Verzahnung von rechtlicher und steuerrechtlicher Bearbeitung können Problemstellungen ganzheitlich bearbeitet werden. Problemstellungen, die sowohl die Rechtsberatung, als auch die Steuerberatung betreffen, können daher nachhaltig gelöst werden. Rechtsberatung wird seit mehr als 25 Jahren durchgeführt.

Die Kanzlei ist an drei Standorten vertreten, in Recklinghausen (NRW), Chemnitz (Sachsen) und Hamburg. Besprechungstermine werden darüber hinaus auch in Essen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, und München wahrgenommen. Die Kanzlei ist Mitglied in der Advounion, einem Verbund von rund 2.000 Rechtsanwälten. Durch Maack Recht & Steuern werden sowohl Einzelverfahren, als auch Großverfahren betreut. So wurden Großverfahren mit bis zu 500 Vorgängen gegen ein Anlageunternehmen betreut. Die Betreuung geschädigter Kapitalanleger führen wir seit 1991 durch und sind daher im Bereich der fehlgeschlagenen Kapitalanlagen wohl eine der am längsten tätigen Kanzleien in Deutschland. Zu den Großverfahren, die wir betreut haben bzw. laufend betreuen, gehören u.a. Göttinger Gruppe, WBG (Wohnungsbaugesellschaft Leipzig), S & K, Infinus, Prokon, MBB, EEV.


aus dem Rechtsgebiet Bankrecht & Kapitalmarktrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.