Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

anwalt.de-Insight: Beeinflusst das Profilbild, ob eine Anfrage gestellt wird?

  • 2 Minuten Lesezeit
anwalt.de-Insight: Beeinflusst das Profilbild, ob eine Anfrage gestellt wird?
anwalt.de-Redaktion

Das Anwaltsprofil auf anwalt.de ist Ihre Visitenkarte im Netz. Durch ein Profilbild erhält sie ein Gesicht – und ergänzt so den ersten Eindruck, den Sie bei potenziellen Mandanten hinterlassen. Steuert das Foto eventuell sogar mit, ob Sie kontaktiert werden? Das haben wir für Sie herausgefunden.

Exklusive Erkenntnisse aus unserer Umfrage

anwalt.de hat im Frühsommer 2022 eine Befragung unter Privatpersonen durchgeführt, um ihre Einstellungen und Verhaltensweisen bei der Anwaltssuche eingehender zu beleuchten. An der Erhebung nahmen insgesamt 320 Personen teil. Sie wurden im anwalt.de-Newsletter für Ratsuchende dazu eingeladen.

Würden Ratsuchende einen Anwalt ohne Profilbild kontaktieren?

Gut ein Drittel der Ratsuchenden stellt nur dann eine Anfrage, wenn es ein Profilbild im Anwaltsprofil gibt. Recherchieren potenzielle Mandanten nach einem Rechtsanwalt, so ist es nur menschlich, dass sie – über die Beschreibung der Kompetenzen hinaus – wissen möchten, wer das Gegenüber ist. Ein Foto schafft Vertrauen und unterstützt im ersten Schritt die Mandantenbindung. Mithilfe des Porträtbilds begegnet der Anwalt dem Ratsuchenden auch im wörtlichen Sinn auf Augenhöhe.

Im Umkehrschluss heißt das aber ebenfalls: Ohne Profilbild kann Ihnen für Ihren Onlineauftritt als Rechtsanwalt ein erhebliches Anfragenpotenzial verschlossen bleiben. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Anwaltsprofil auf anwalt.de ein Profilbild beinhaltet.

Der erste Eindruck zählt. Wählen Sie ein Business-Porträt, das eine seriöse, freundliche und authentische Atmosphäre vermittelt. Professionelle Aufnahmen von einem Fotografen sind sicherlich eine gute Entscheidung, jedoch kein Muss. Weitere Tipps für das perfekte Profilbild finden Sie in einem eigenen Beitrag zum Thema.

Halten Sie Ihr Profilbild nach Möglichkeit stets auf aktuellem Stand. Es sollte Sie so zeigen, dass Sie sich zum jetzigen Zeitpunkt darauf wiederfinden.

Mit Ihrem anwalt.de-Profil werden Sie als Anwalt gefunden

Jetzt kostenlos testen

Mit Ihrem anwalt.de-Profil werden Sie als Anwalt gefunden

Jetzt kostenlos testen

Neues Profilbild auf anwalt.de hochladen – so einfach geht es

Ob Sie erstmals ein Profilbild hochladen oder es durch ein aktuelleres Foto ersetzen wollen: In Ihrem Kundenkonto können Sie es im Bereich „Mein Profil“ unter „Bild“ jederzeit online stellen. Ihr Bild sollte ein JPG, JPEG, PNG oder WebP mit einer maximalen Größe von 5 MB sein und eine Auflösung von mindestens 300 x 300 Pixel haben. Bei individuellen Fragen rund um das Hochladen eines Profilbilds hilft Ihnen unser Kundenservice gern weiter.

(FPR; ZGRA)

Lernen Sie weitere Stellschrauben für ein zielführendes Kanzleimarketing kennen und lesen Sie, wie Sie online neue Mandanten gewinnen können.

Foto(s): ©Adobe Stock/F8 \ Suport Ukraine

Artikel teilen:


Beiträge zum Thema

30.04.2012
Nach dem dritten Sozialgesetzbuch (SGB III) ist eine ganze Reihe von Personen versicherungspflichtig. Darunter ... Weiterlesen
30.07.2020
Der erste Eindruck zählt. Das gilt selbstverständlich auch für Ihr anwalt.de-Profil – und Ihr Foto verleiht diesem ... Weiterlesen
15.04.2021
Häufig werden Fotos von Enkelkindern oder anderen Angehörigen bzw. Dritten auf Handys als Profilbild genutzt. ... Weiterlesen