Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

anwalt.de-Insight: Wie remote ist Rechtsberatung heute?

  • 2 Minuten Lesezeit
anwalt.de-Insight: Wie remote ist Rechtsberatung heute?
Fiona Pröll anwalt.de-Redaktion

Der Ausbruch der Pandemie vor zwei Jahren hat für die Anwaltschaft das Arbeiten schlagartig verändert: hin zu mehr örtlich unabhängiger Rechtsberatung und verstärkter Tätigkeit im Homeoffice. Nun sind die bundesweiten Corona-Schutzmaßnahmen weitgehend zu Ende gegangen. Wie planen die Rechtsanwälte, fortan zu arbeiten? Und welche Beratungsformen bieten sie an? Das haben wir für Sie herausgefunden.

Exklusive Branchenumfrage

anwalt.de hat vergangenes Jahr eine Befragung unter Rechtsanwälten durchgeführt, um mehr über ihr Portfolio und ihre konkreten Arbeitsweisen zu erfahren. An der Umfrage nahmen insgesamt 66 Personen teil. Sie wurden im anwalt.de-Report, dem Newsletter für Rechtsanwälte, dazu eingeladen.

Welche Beratungsformen werden von Anwälten angeboten?

91 Prozent der Befragten empfangen Mandanten und Ratsuchende in ihren Kanzleiräumen. Neben der Betreuung im unmittelbaren Gespräch haben die vergangenen zwei Pandemiejahre jedoch auch örtlich unabhängige Beratungsformen in großen Teilen der Anwaltschaft verstärkt etabliert.

Telefonische Rechtsberatung wird von 95 Prozent angeboten. Hinzu kommen verschiedene digitale Kommunikationsformen, die ebenfalls für den Austausch genutzt werden. Am meisten verbreitet ist dabei die Beratung per E-Mail, die 88 Prozent der Anwälte durchführen. Doch auch über verschiedene Chat-Programme werden Gespräche mit Ratsuchenden und Mandanten geführt. 50 Prozent der Rechtsanwälte haben eine Video-Chat-Lösung im Einsatz. 12 Prozent chatten via Textnachrichten, um bei Rechtsproblemen detaillierter zu beraten.

Welche Beratungsformen Sie als Anwalt auch in Ihrem Portfolio haben: Das anwalt.de-Profil präsentiert auf einen Blick die Kommunikationswege, die Sie anbieten. Unter „Kontakt“ wird neben Ihrer Anschrift der entsprechende Google-Maps-Ausschnitt gezeigt. Besucher Ihrer Kanzleiräume können sich über den Button „Route planen“ eine Wegbeschreibung ausgeben lassen. Ebenso sind Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse im Profil mit nur einem Klick zur Hand.

Für Erstanfragen bietet das Nachrichtenformular – in Ihrem Profil und in allen Ihren Rechtstipps – eine schnelle und unkomplizierte digitale Kontaktmöglichkeit. Anfragen, die Sie darüber erhalten, werden in Echtzeit in Ihren Posteingang im Konto eingespielt. Wenn Sie möchten, können Sie die gesamte Kommunikation im Verlauf des Mandats zentral von hier abwickeln. Parallel dazu erhalten Sie alle Nachrichten aber auch an bis zu zwei hinterlegte Mailadressen, von denen aus Sie ebenfalls antworten können.

Sie setzen außerdem auf Video- und Chat-Beratung? Wie eine weitere Erhebung von anwalt.de gezeigt hat, sind 45 Prozent der Ratsuchenden über die Pandemie hinaus an Online-Rechtsberatung interessiert. Auf anwalt.de können Sie direkt signalisieren, dass Sie auch auf diesem Wege beraten. Die Information erscheint zusammen mit einem Kamera-Icon in Ihrem Profil sowie bei Ihrem Suchtreffer. Außerdem können Ratsuchende in der Suche auf anwalt.de gezielt nach diesem Kriterium filtern. Um das Icon zu aktivieren, müssen Sie einfach nur in Ihrem Konto unter „Online-Rechtsberatung“ im Bereich „Mein Profil“ die Option per Knopfdruck bestätigen.

Planen die Anwälte, weiterhin Homeoffice zu nutzen?

52 Prozent der befragten Rechtsanwälte planen, mobiles Arbeiten in Zukunft zumindest teilweise beizubehalten. anwalt.de unterstützt Sie dabei, Ihre Rechtsberatung auch örtlich unabhängig zu gestalten: durch die prominente Darstellung Ihrer angebotenen Kommunikationsformen im Profil ebenso wie durch Ihren persönlichen Kontobereich, der Ihnen jederzeit und überall Zugriff auf Ihre Nachrichten bietet. Bei Fragen rund um das anwalt.de-Konto und das Profil hilft Ihnen der Kundenservice gern weiter.

(FPR; ZGRA)

Lesen Sie, wie Sie online neue Mandanten gewinnen und die Kommunikation mit Mandanten zielführend gestalten. 

Foto(s): ©Pexels/ANTONI SHKRABA, ©Pexels/Karolina Grabowska, ©anwalt.de/KGR

Artikel teilen:


Jetzt anwalt.de-Vorteile sichern

  • Jetzt kostenlos testen
  • Maximale Online-Sichtbarkeit
  • In nur fünf Minuten angemeldet

Beiträge zum Thema

23.02.2021
Wie informieren sich juristische Laien bei rechtlichen Fragen? Wo suchen sie ihren Anwalt? Wer weiß, wann und wo ... Weiterlesen
10.05.2022
Rechtstipps sind ein wirkungsvoller Weg, Ratsuchende durch Ihr Fachwissen zu überzeugen. Damit empfehlen Sie sich ... Weiterlesen
06.10.2021
Durch Rechtstipps wappnen Anwälte die Leser für die juristischen Tücken des Alltags – und empfehlen sich als ... Weiterlesen