Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Teilen

E-Mail

Facebook

Twitter

LinkedIn

Xing

Link

„Facebook Security“ droht mit Accountsperre – Facebook-Nachricht ist Phishing-Angriff!

(29)

Nachdem wir Anfang der Woche in diesem Rechtstipp über einen aktuellen Phishing-Angriff insbesondere auf eBay-Nutzer berichtet haben, wollen wir Sie nun vor einer Phishing-Abzocke nun auch auf Facebook-Nutzer warnen.

Facebook-Nutzern wird mit Account-Löschung gedroht

Einer ganzen Reihe von Facebook-Nutzern ist ihr Account im größten sozialen Netzwerk heilig. Sie kommunizieren und bleiben mit Freunden rund um den Globus in Kontakt, teilen mit Freunden oder dem Rest der Welt ihre Selfies, ihren #foodporn oder die Bilder aus dem letzten Urlaub. Es ist anzunehmen, dass die Phishing-Abzocker es aus diesem Grund nun auch auf die Facebook-Nutzer abgesehen haben. Zudem ist zu erwarten, dass zahlreiche Nutzer auf die aktuelle Phishing-Abzocke hereinfallen werden.

Denn die Betrüger, von denen die vermeintliche Facebook-Nachricht von „Facebook Security“ stammt, drohen mit einer Löschung des Accounts innerhalb der nächsten 24 Stunden, sollte den Anweisungen nicht Folge geleistet werden. Grund für die Deaktivierung des Facebook-Accounts sei der Verdacht, dass es sich um ein „Fake-Account“ handele. Auf Facebook müssten Nutzer ausschließlich ihre wahren Identitäten nutzen. Der angeblichen Nachricht von „Facebook Security“ zufolge müsse man seinen Facebook-Account über einen eingefügten Link wieder authentifizieren bzw. verifizieren. Die sich dann öffnende Seite sieht einer Login-Seite von Facebook täuschend ähnlich. Die Betrüger sammeln die hier eingegeben Daten ein und übernehmen das Facebook-Konto. Häufig werden solche Phishing-Angriffe genutzt, um Bankverbindungen auszuspionieren oder den Computer mit Schadsoftware zu infizieren.

Die Nachricht von „Facebook Security“ im Wortlaut

Das Internetportal „mimikama.at“ stellte bereits einen Screenshot einer Facebook-Messenger-Nachricht sowie den Text der Betrüger online.

Die Nachricht enthält folgenden Text:

„Warning: Your account will be deactivated!
We have found that the response of your account may not be is authentic. A Facebook is a community where people share and interact with one another using their real identities.
If you want to reactivate your account, please extend your account
To activate your account, please confirm here:
http://developer81[***]/account/safety.htm
if you do not immediately confirm a grace period of 24 hours after you receive this message, so sorry we will remove of your account Thank you for your cooperation
With facebook Team 2016“

Unsere Tipps:

  1. Nach einer kurzen Google-Recherche stellt man fest, dass tatsächliche eine offizielle „Facebook Security“-Seite von Facebook existiert. Jedoch wird diese Seite grundsätzliche keine Nutzer mit einer privaten Nachricht anschreiben.

  2. Sie werden von seriösen Unternehmen grundsätzlich nicht unaufgefordert per Mail oder persönlicher Chat-Nachricht angeschrieben und dazu aufgefordert (nach Anklicken eines Links) Ihre Zugangsdaten oder Ihre Bankverbindung einzugeben.

Wir hoffen, dass wir Sie auch mit diesem kostenfreien Rechtstipp vor den unangenehmen Folgen eines Phishing-Angriffs bewahren konnten.

Ihr Dr. Herwin Henseler – für Himmelreither Rechtsanwaltskanzlei


Rechtstipp aus den Rechtsgebieten IT-Recht, Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.