Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

Fahrverbot und Entziehung der Fahrerlaubnis

  • 1 Minuten Lesezeit

Von Mandanten werden die Begriffe "Fahrverbot" und "Entziehung der Fahrerlaubnis" häufig synonym verwendet. Verständlich, wo es einem Mandanten in der Regel nur um die Frage geht, ob er Auto fahren darf oder nicht.

Rechtlich besteht zwischen den beiden Begriffen aber ein großer Unterschied. Ein Fahrverbot droht Ihnen bei bestimmten Verstößen wie etwa Geschwindigkeitsüberschreitungen oder Rotlichtverstößen. Das Fahrverbot beginnt innerhalb von vier Monaten nach Rechtskraft des Bußgeldbescheids oder Urteils mit der Abgabe des Führerscheins. Gelegentlich kann von einem Fahrverbot abgesehen werden, wenn es beispielsweise aus beruflichen Gründen unbillig ist. Sie sollten sich hierzu durch einen Rechtsanwalt beraten lassen.

Der Entzug der Fahrerlaubnis wird im Gegensatz zum Fahrverbot angeordnet, wenn Sie als ungeeignet zum Fahren von Kraftfahrzeugen angesehen werden. Dies ist in Strafverfahren in der Regel der Fall, wenn Sie eine Gefährdung des Straßenverkehrs begangen haben oder unter Alkohol- oder Drogeneinfluss gefahren sind. Die Fahrerlaubnis wird häufig auch vorläufig entzogen, z.B. wenn Sie mit Alkohol am Steuer von der Polizei erwischt wurden.

Sollte Ihnen die Fahrerlaubnis vorläufig entzogen worden sein oder die Entziehung im Urteil drohen, so sollten Sie die Hilfe eines Anwalts in Anspruch nehmen.

Ihre

Alexandra Braun

Rechtsanwältin/Strafverteidigerin

Beim Schlump 58

20144 Hamburg

Telefon: 040 - 35709790

Mail: kanzlei@alexandra-braun.de


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Verkehrsrecht

Artikel teilen:


Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Weitere Rechtstipps von Rechtsanwältin Alexandra Braun

Momentan häufen sich Fälle, in den Beschuldigte Post vom Hauptzollamt dem Vorwurf eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erhalten. Oft handelt es sich um den Vorwurf einer Bestellung von ... Weiterlesen
Die aktuelle Situation in Deutschland hat viele erfreuliche Seiten. Menschen sind gezwungen, viel Zeit miteinander zu verbringen, obwohl sie dies normalerweise nicht tun. Existenzängste, Alkohol ... Weiterlesen
Das Gesetz sieht als Rechtsfolge für Straftaten Geld- oder Freiheitsstrafe vor. Welche Strafe in Frage kommt, hängt im Wesentlichen davon ab, was genau Ihnen vorgeworfen wird. Wichtig ist zu ... Weiterlesen

Beiträge zum Thema

09.05.2022
Nicht immer gelingt es, sich an alle Regeln der Straßenverkehrsordnung (StVO) zu halten und gerade im ... Weiterlesen
04.05.2022
Fahrverbot: Einspruch einlegen lohnt sich oftmals Was kostet es, über eine rote Ampel zu fahren? Ab wann droht ein ... Weiterlesen
23.05.2022
Wenn Sie einen Bußgeldbescheid mit einem Fahrverbot erhalten haben oder einen solchen erwarten, müssen Sie das ... Weiterlesen

Ihre Spezialisten