Funex Coin ein Betrug? Erfahrungen mit funexcoin.com?

  • 4 Minuten Lesezeit
Funex Coin Erfahrungen nicht seriös

Zu der ominösen Plattform namens Funex Coin (funexcoin.com) liegen mir desaströse Erfahrungen vor. Keine Auszahlung. Ein einziger Betrug? 

Scammer nutzen die Möglichkeiten der Blockchain und anerkannter Kryptobörsen, in Windeseile Vermögenswerte "zu verschiffen". Doch wir können den Tätern auf die Spur kommen.

Funex Coin (funexcoin.com) hat mit einer seriösen Handelsplattform nichts zu tun. Denn zuvor war ein betrügerischer Broker aktiv, der einen ähnlichen Namen trug - nämlich Funex Trade. Die Erfahrungen zu Funex Trade waren allesamt eine Katastrophe. Womöglich spielt Funex Coin (funexcoin.com) das gleiche, dreckige Spiel noch einmal "unter neuem Namen".

Update vom 15.12.2023: Jetzt erhalte ich Hinweise auf einen möglichen Betrug  und Identitätsdiebstahl über das vermeintliche Bridge Wallet über wallet@bridge-support.info. Anscheinend gibt es Probleme mit der Auszahlung und weiteres, nicht seriöses Geschäftsgebaren. Es handelt sich nicht um das "Original"-Bridge Wallet! Die Erfahrungen zum fake Bridge Wallet über wallet@bridge-support.info ähneln denen, die ich bezüglich Funex Coin geschildert habe.

Update vom 01.03.2024: 

Riesige Erfolge für meine Kanzlei in Sachen "Geld zurück" nach einem Anlagebetrug. Die Scammer müssen sich warm anziehen:

Einer meiner Mandanten freut sich über die Beschlagnahme von seinen verloren geglaubten Bitcoin (BTC) im Wert von über 70.000,00 Euro. Die Kryptowährungen werden jetzt zu ihm zurückgeführt!

Darüber hinaus konnte ich für einen weiteren Geschädigten nach einem Überweisungsbetrug 180.000,00 Euro (!) per Banküberweisung zurückholen! Dieser Mandant kann jetzt endlich wieder ruhig schlafen.

Meine Erfahrungen zeigen mir, dass wir blitzschnell reagieren müssen, detaillierte Blockchain-Analysen brauchen, Zahlungsströme nachverfolgen sollen und eine enge, anwaltliche Kooperation mit den Ermittlungsbehörden stattzufinden hat. So können wir den Abzockern die Stirn bieten!

Jetzt gegen Funex Coin (funexcoin.com) vorgehen!

Ich bin Betreiber der Website

trading-betrug.de

und veröffentliche als Rechtsanwalt eine eigene, schwarze Liste. Auf meiner Warnliste finden Sie hochaktuell die Namen der kriminellen Anbieter. Durch Zuschriften geschädigter Anleger und behördlichen Mitteilungen kann ich dafür sorgen, dass möglichst wenig Menschen auf die Betrugsmasche hereinfallen.

Falls Sie jedoch bereits bei Funex Coin (funexcoin.com) eingezahlt haben und nun keine Auszahlung bekommen, können Sie sich bei mir melden. Schreiben Sie mir einfach, wie Ihre Erfahrungen dort verlaufen sind. Von mir als Anwalt erhalten Sie eine kostenfreie Ersteinschätzung aus juristischer Perspektive.

  1. Funex Coin (funexcoin.com) könnte der direkte "Erbe" von Funex Trade sein und Sie derart abzocken, dass Ihnen die finanzielle Grundlage unter den Füßen weggerissen wird.
  2. Durch meine Erfahrungen mit Crypto Tracing können wir die Blockchain eingehend untersuchen. Dadurch erhalten wir wichtige Erkenntnisse über den Verbleib gestohlener oder abhanden gekommener Kryptowährungen.
  3. Zahlen Sie nicht weiter an Funex Coin (funexcoin.com). Auch nicht, wenn Ihnen irgendein "Finanzexperte" dadurch die lang ersehnte Auszahlung Ihrer vermeintlichen Gewinne zusichert. Das sind weitere Tricks unseriöser Broker.

Echte Erfahrungen mit Funex Coin (funexcoin.com): Ein "Bilderbuch-Scam"?

Ein verzweifelter Anleger meldete sich mit seinen Erfahrungen zu Funex Coin (funexcoin.com) bei mir. Zuvor investierte er in Bitcoin-Futures auf der Webseite "www.funextrade.com", die jedoch nach einiger Zeit unzugänglich ist. Daraufhin tauchte eine neue Webseite namens Funex Coin (funexcoin.com) auf, auffällig ähnlich in Design und Logo!

Bei dem Versuch, das gesamte Kontoguthaben von mehreren zehntausenden Euro abzuheben, inklusive vermeintlicher Gewinne, traf die Person auf Hindernisse. Noch hatte sie keinen Anwalt für Trading Betrug eingeschaltet, da die anfänglichen Erfahrungen mit der Plattform positiv waren.

Die Auszahlung wurde verweigert, und vom Kundenservice wurde eine unerwartete Abhebegebühr von einigen Prozent gefordert. Zusätzliche Einzahlungsanforderungen wurden konsequent abgelehnt.

Keine Auszahlung bei Funex Coin (funexcoin.com)? 

Diese Person wurde ursprünglich über einen Kontakt auf einer Dating-Plattform auf "Funextrade" aufmerksam gemacht und schrittweise in das Investment eingeführt, wobei dieser Kontakt wahrscheinlich in den Betrug involviert ist. 

Die gesamte Kommunikation fand ausschließlich über WhatsApp statt und ist dokumentiert. Siehe: Love Scamming über WhatsApp

In Anbetracht des signifikanten finanziellen Verlusts, da ein Großteil der Ersparnisse investiert wurde, besteht nun dringender Bedarf, die Kosten für rechtliche Schritte gegen diesen vermeintlichen Betrug bei Funex Coin (funexcoin.com) zu evaluieren.

funexcoin-com Betrug und Scam

Kostenfreie Ersteinschätzung zu Funex Coin (funexcoin.com) einholen!

Ich möchte Sie einladen, Ihre Erfahrungen mit Funex Coin (funexcoin.com) zu teilen, insbesondere wenn es um Schwierigkeiten bei der Auszahlung Ihres Kapitals geht. Oft sind solche Hindernisse ein Warnsignal für unlautere Praktiken.

Senden Sie mir eine E-Mail mit Ihren Erlebnissen – ganz unverbindlich. Ich werde Ihren Fall sorgfältig prüfen und Ihnen eine erste, kostenfreie Einschätzung bieten. Auf dieser Basis können Sie dann entscheiden, ob Sie sich gegen diese undurchsichtigen Geschäftspraktiken zur Wehr setzen möchten.

Besuchen Sie meine Webseite 

trading-betrug.de

um weitere Informationen zu erhalten und Ihre Erfahrungen mit meinen Ausführungen zu vergleichen. 

Abschließende Hinweise für Sie!

  1. Wenn Sie in einen Gruppenchat auf Funex Coin (funexcoin.com) eingebunden wurden, ist es ratsam, von der gesamten Unterhaltung Screenshots zu erstellen, einschließlich der Namen aller beteiligten Personen. 
  2. Haben Sie Kryptowährungen wie Bitcoin an eine verdächtige Wallet-Adresse überwiesen oder eine Überweisung an ein Konto im Ausland getätigt? In beiden Fällen ist es wichtig, die Geldflüsse zu Funex Coin (funexcoin.com) zu verfolgen, da Ihr Geld nicht gänzlich verloren, sondern "nur an einem anderen Ort" ist. 
  3. Es besteht außerdem die Möglichkeit, dass Funex Coin (funexcoin.com)  persönliche Daten von Ihnen gesammelt hat. Um sich gegen potenziellen Missbrauch dieser Daten oder Identitätsdiebstahl zu schützen, können sofort entsprechende Sicherheitsmaßnahmen ergriffen werden.
Funex Coin keine Auszahlung bei funexcoin-com
Foto(s): Rechtsanwalt Martin Wehrmann - Trading Betrug Anwalt


Artikel teilen:


Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Weitere Rechtstipps von Rechtsanwalt Martin Wehrmann

Beiträge zum Thema