Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

German Pellets vor der Pleite! Versammlung abgesagt! Anwälte bündeln Anlegerinteressen!

Rechtstipp vom 10.02.2016
(1)

German Pellets steht offensichtlich kurz vor der Pleite:

Die Anlegerversammlung, die am 10.02.2016 für die am 01.04.2016 fällige Anleihe stattfinden sollte und in der die Laufzeitverlängerung vorgeschlagen werden sollte, wurde kurzfristig abgesagt.

Nachdem ein Grund für die Absage zunächst nicht genannt wurde, konnten Dr. Späth & Partner Rechtsanwälte mbG mit Sitz in Berlin und Hamburg über Gläubigerkreise in Erfahrung bringen, dass das Unternehmen wohl am morgigen Mittwoch plant, einen sog. Antrag auf Eigenverwaltung zu stellen. Dann könnte, sofern das zuständige Insolvenzgericht zustimmen sollte, German Pellets seine Insolvenzmasse unter Aussicht eines Sachwalters selbst verwalten.

Die Anleihen des Unternehmens, das 3 Anleihen im Gesamtvolumen von ca. 226 Mio. € und einen Genussschein in Höhe von 44 Mio. € emittiert hat, sind bereits massiv gefallen, und notierten teilweise nur noch bei wenigen Prozent.

Dr. Späth & Partner Rechtsanwälte mbB mit Sitz in Berlin und Hamburg bündeln die Anlegerinteressen und raten ausdrücklich zur Interessenbündelung.

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Dr. Walter Späth von Dr. Späth & Partner hierzu: „Sollte der Antrag auf Eigenverwaltung gestellt werden, so werden wir auf jeden Fall die Einrichtung eines Gläubigerausschusses beantragen, in dem die Interessen der Anleger ausreichend berücksichtigt sind. Auch sollte geprüft werden, ob z.B. eine Vertretung im Insolvenzverfahren oder die Bestellung eines sog. Gemeinsamen Vertreters sinnvoll ist. Auch sollte genau geprüft werden, ob die Eigenverwaltung im Interesse der Anleger ist.“

Dr. Späth & Partner werden auch alle weiteren Möglichkeiten der Anleger prüfen, und zwar vor allem Ansprüche aus Prospekthaftung im engeren Sinne gegen die Unternehmensverantwortlichen. Dr. Späth hierzu: „Sollte der jeweilige Verkaufs-Prospekt fehlerhaft sein oder nicht ausreichend über alle relevanten Risiken aufgeklärt haben, so könnten erfolgreich Prospekthaftungsansprüche gegen die Verantwortlichen geltend gemacht werden, d.h., die Rückzahlung zu 100 % Zug um Zug gegen Übertragung der Anleihen verlangt werden“.

Anleihegläubiger von German Pellets können sich daher bei Dr. Späth & Partner Rechtsanwälten mbB mit Sitz in Berlin und Hamburg kostenlos registrieren. Die kostenlose Interessengemeinschaft „German Pellets“ bei Dr. Späth & Partner bündelt dabei die Anlegerinteressen.

Seit dem Jahr 2002 sind Dr. Späth & Partner Rechtsanwälte mbB schwerpunktmäßig im Bank- und Kapitalmarktrecht tätig und langjährig mit dem Bereich Mittelstandsanleihen, wie im gegenwärtigen Fall, vertraut, mehrere tausend Fälle im Bereich Mittelstandsanleihen wurden von Dr. Späth & Partner bereits erfolgreich bearbeitet, z.B. WBG Leipzig-West AG, DM Beteiligungen AG, First Real Estate, GlobalSwissCapital AG, Solen AG, Solar World, SIC-Processing, getgoods.de, WGF AG, usw.


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Bankrecht & Kapitalmarktrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Dr. Walter Späth (Dr. Späth & Partner Rechtsanwälte)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.