Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Jameda-Bewertung löschen – Tipps vom spezialisierten Anwalt

(6)

Hilfe & Tipps: So können Sie eine Jameda-Bewertung löschen lassen

Sie sind Arzt, Zahnarzt oder Therapeut und wollen eine schlechte Jameda-Bewertung löschen lassen? Das Verfahren ist im Einzelnen kompliziert und tückisch, aber machbar. Wie zeigen Ihnen, wie es geht! Im Folgenden haben wir Ihnen die wichtigsten Fragen und Antworten rund um das Thema Jameda-Bewertungen zusammengestellt.

Darf jeder anonym auf Jameda bewerten?

Nein. Auf Jameda dürfen nur Personen Bewertungen abgeben, die in der Praxis bereits behandelt wurden. Wenn der Verfasser lediglich wegen eines Termins in der Praxis angerufen hat, darf er zwar bewerten, aber keine Note vergeben. Die Bewertungen sind grundsätzlich anonym. Bewertungsportale müssen den Nutzern sogar die Möglichkeit der anonymen Bewertung bereitstellen, so der Bundesgerichtshof (BGH).

Muss ich mich auf Jameda bewerten lassen oder kann ich mein Profil löschen lassen?

Arztbewertungsportale sowie die Bewertungen von Ärzten sind grundsätzlich rechtlich zulässig. Dies hat der BGH bereits mehrfach entschieden. Im Fall von Jameda gibt es jedoch Besonderheiten, denn Jameda benachteiligt die unfreiwillig gelisteten Ärzte. 

Der Portalbetreiber benutzt die kostenlosen Profile, um für zahlende Kunden zu werben, etwa durch das Einblenden von Hinweisen auf „Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete“, was bei den Premium-Kunden unterbleibt. 

Aufgrund dieser Ungleichbehandlung kann man nach Ansicht einiger Gerichte das gesamte Jameda-Profil löschen lassen (so LG Bonn, Urteile vom 28.3.2019 – 18 O 143/18 und vom 29.3.2019 – 9 O 157/18 sowie LG Wuppertal, Urteil vom 29.03.2019, 17 O 178/18). Die Urteile sind noch nicht rechtskräftig. Jameda hat Berufung eingelegt. Mit einer erneuten Entscheidung des BGH ist zu rechnen. 

Welche negativen Jameda-Bewertungen kann man löschen lassen?

Wer diesen enormen Aufwand mit unsicherem Ausgang nicht betreiben möchte, kann selbstverständlich auch einzelne oder alle negativen Jameda-Bewertungen löschen lassen. Damit man eine schlechte Bewertung löschen lassen kann, muss sie rechtswidrig sein. 

Die Rechtswidrigkeit kann verschiedene Gründe haben. Sogar Bewertungen mit zulässigen Meinungsäußerungen können rechtswidrig sein. Es kommt daher immer auf den Einzelfall an.

Unwahre Tatsachenbehauptungen

Rein inhaltlich sind Bewertungen dann rechtswidrig (und damit löschbar), wenn sie unwahre Tatsachen enthalten. Unter Tatsachen fallen Äußerungen, die man beweisen kann. Zum Beispiel ist die Aussage „mir wurde der falsche Zahn gezogen“ eine Tatsache. 

Keine Tatsache, sondern eine Meinungsäußerung wäre die Aussage „Die Behandlung war schlecht“ oder „der Arzt war unfreundlich“. Unter die Rubrik unwahre Tatsachen fallen auch Bewertungen, die dem Leser wesentliche Punkte vorenthalten und damit den Sachverhalt entscheidend verfälschen.

Schmähkritik und Beleidigungen

Des Weiteren sind Schmähkritik oder Beleidigungen verboten. Hierunter versteht man persönliche Angriffe auf den Arzt, die mit der Behandlung nichts zu tun haben und die vollkommen unsachlich und nicht mehr hinnehmbar sind.

Fehlende Behandlung/fehlender Behandlungskontakt

Beachten Sie: Ein nicht zu unterschätzender Angriffspunkt für die Löschung von Bewertungen auf Jameda ist der fehlende Behandlungskontakt. Nur, wer wirklich behandelt wurde, darf auch bewerten. Daher sollten Ärzte gegenüber Jameda niemals behaupten, sie würden den Patienten können. 

Das wäre ohnehin eine Behauptung ins Blaue hinein und würde die Chancen auf Löschung oft zerstören. Denn niemand außer dem Bewerter selbst weiß, wer die Bewertung geschrieben hat. Sofern Jameda den Behandlungskontakt nicht nachweisen kann, muss die Bewertung gelöscht werden, selbst wenn sie rein inhaltlich eine zulässige Meinungsäußerung wäre.

Kann ich Jameda-Bewertungen selbst löschen oder brauche ich einen Anwalt? 

Theoretisch benötigen Sie keinen Anwalt. Allerdings benötigen viele Kranke auch keinen Arzt. Es kommt immer darauf an, ob der Betroffene das richtige Fachwissen hat. Hieran fehlt es natürlich meist und so auch im Falle von Jameda. Das hier einschlägige Äußerungsrecht ist nämlich eine rechtliche Spezialmaterie. 

Mit einer Herz-OP geht man ebenso zu einem Spezialisten wie mit einer negativen Jameda-Bewertung und doktert nicht selbst herum. Anhand dieses Beispiels sehen Sie: Nur mit einem spezialisierten Anwalt werden Sie die größte Chance auf Wiederherstellung Ihres guten Rufes haben. 

Wer es ernst meint mit der Löschung seiner schlechten Bewertungen, sollte auch tunlichst auf die Beauftragung einer Agentur verzichten. Diese ist weder fachlich qualifiziert, noch rechtlich dazu befugt, gegen Jameda-Bewertungen vorzugehen.

Bessere Chancen mit einer spezialisierten Anwaltskanzlei

Wir als spezialisierte Anwälte gegen druckvoll und emotionslos gegen Jameda vor. Ein Anwalt kann von vornherein am besten einschätzen, ob Chancen auf Löschung bestehen, etwa weil die Bewertung als unwahre Tatsache eingestuft werden kann. 

Außerdem lässt sich Jameda kann oft nur mit anwaltlichem Druck von einer Löschung überzeugen. Mit einer lapidaren E-Mail bzw. auf Zuruf kann man keine Löschung der negativen Bewertung auf Jameda erreichen. 

Auch zahlende Ärzte darf und wird Jameda nicht bevorzugen, trotz oft anderslautender Einschätzung. Sie müssen Jameda juristisch sauber überzeugen, warum die Bewertung rechtswidrig ist. Bei einer falschen Argumentation lehnt der Portalbetreiber bereits das Prüfverfahren ab. Bevor Sie einen irreparablen Fehler machen: Schalten Sie lieber von Anfang an einen spezialisierten Anwalt ein. 

Wie kann ich eine negative Jameda-Bewertung löschen lassen?

Wir beanstanden für Sie die negative Bewertung gegenüber der Jameda GmbH mit allen Möglichkeiten, die das deutsche Recht zur Verfügung stellt. Jameda stellt die Bewertung während des Prüfverfahrens dann zunächst offline und ersetzt sie mit einem Platzhalter. Der Prüfvorgang dauert mehrere Wochen.

Wenn Sie eine negative Jameda-Bewertung löschen lassen möchten, rufen Sie uns für eine kostenlose Erstberatung an. Beachten Sie:

  • Jede negative Bewertung auf Jameda ist angreifbar!
  • Auch Meinungsäußerungen kann man löschen!
  • Kontaktieren Sie Jameda nie selbst!

Die Anwaltskanzlei Hechler vertritt Sie unkompliziert bundesweit und kann Ihnen in der Regel innerhalb weniger Minuten sagen, ob Chancen auf Löschung bestehen, wie lange es dauert und was es kostet. Auftragsformulare sowie weitere Informationen finden Sie unter https://www.bewertungs-abwehr.de/jameda-bewertung-loeschen-und-entfernen/.

Die Vorteile der Anwaltskanzlei Hechler sind:

  • langjährige Erfahrung mit 2.000 Jameda-Bewertungen
  • Vertretung von hochspezialisierten Anwälten
  • bundesweite Hilfe und faire Pauschalpreise

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Ihr Team der Anwaltskanzlei Hechler

Beachten Sie, dass Sie auch negative Kununu-Bewertungen löschen lassen sowie negative Google-Bewertungen löschen lassen können.


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Gewerblicher Rechtsschutz

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Newsletter

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.