Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

Veröffentlicht von:

Kriminalisten ermitteln wegen Weltzins.de

  • 2 Minuten Lesezeit

Betrogene sind ausdrücklich aufgefordert mitzuhelfen, damit so schnell wie möglich Kontenarreste, Hausdurchsuchungen und Festnahmen erfolgen können. 

Faktenlage

Mandanten der Kanzlei berichten, dass nach den teilweise sechsstelligen Überweisungen niemand mehr telefonisch zu erreichen ist. 

1. Fake - Impressum

Impressum

Weltzins.de ist eine eingetragene Marke der Flagstone Investment Management.

Weltzins.de
Friedrich-Ebert-Anlage 36
60325 Frankfurt am Main

Kundenservice
Telefon: +49 69 244 333 004
kundenservice@weltzins.de
www.weltzins.de

Geschäftsleiter D/A/CH: Mareike Ulmer Merchant, Andrew Thatcher, Simon Merchant

Wir sind eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die in England und Wales im Companies House unter Flagstone Investment Management Limited „FIM“ registriert ist. Unser Firmensitz befindet sich im 1. Stock, Clareville House, 26-27 Oxendon Street, London, SW1Y 4EL, Großbritannien. Unsere Companies House / Handelsregisternummer lautet 1272098.

FIM ist von der Financial Conduct Authority (FCA) zugelassen und reguliert und in das FSA-Register mit der Firmenidentifikationsnummer FRN 676754 eingetragen.

Flagstone Investment Management ist als Gesellschaft mit beschränkter Haftung in England und Wales unter der Nummer 08528880 registriert. Sitz: 1. Stock, Clareville House, 26-27 Oxendon Street, London, SW1Y 4EL.

Flagstone Investment Management ist von der Financial Conduct Authority (Referenznummer 605504) autorisiert und reguliert.

Wir sind als Datenverantwortlicher beim Information Commissioner’s Office gemäß dem Data Protection Act 1998 unter der Registrierungsnummer ZA033774 registriert. Weitere Informationen darüber, wie und warum wir personenbezogene Daten verwenden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Tatsächlich wird mit falschen Angaben geworben, wie die FCA in Großbritannien warnt.


2. Eine bei Betrügern sehr beliebte Adresse in Frankfurt / Main wird verwendet, wo aber nur eine Mietbürofirma ihren Sitz hat.

3. Keine Banklizenz bzw. Registrierung für Bankgeschäfte in Deutschland bzw. für Deutsche

4. Fakesiegel: Die Bewertungen zum Produkt "weltzins" gibt es weder bei Focus Money noch bei der Stiftung Warentest. Und natürlich sind auch bei trustpilot die guten Bewertungen gefaket.

Rat

Sofort Hausbank anrufen und ie Überweisung versuchen zu stoppen! Sich nicht mehr am Telefon belästigen lassen.

Bei trustpilot negativ bewerten!

Falls sie doch noch angerufen werden, schimpfen sie tüchtig und sie werden in Ruhe gelassen. 

Übermitteln sie uns Kopien der Überweisungsbelege und des Mailverkehrs, wir  werten diese  aus und leiten es an das LKA Sachsen weiter.

Weitere Handlungsoptionen 

Rufen Sie uns einfach kostenfrei an   

unter 0800 77 42 667

wir erklären Ihnen alles. 


REIME Rechtsanwalt – die Kanzlei

Wir vertreten und beraten betroffene Anleger und haben uns zu den Hintergründen und Hintermännern eine umfassende Expertise für unsere Mandanten / Interessengmeinschaft erarbeitet. Gerade jetzt ist eine realistische Einschätzung der rechtlichen und wirtschaftlichen Ausgangslage für jeden Anleger wichtig. Das können Sie durch Kontaktaufnahme mit uns in einem freundlichen Telefonat erreichen. Aber auch kurzfristige Besprechungstermine bei uns oder an jedem anderem Ort sind möglich. Wenden Sie sich einfach jederzeit per Telefon, Email, Fax oder Brief  an uns oder kommen Sie einfach unverhofft vorbei.

Ihr Erstkontakt mit uns ist generell kostenfrei.
Setzen Sie sich gern mit uns in Verbindung:

  • per E-Mail: info@rechtsanwalt-reime.de
  • Telefon: 03591 29961 33
  • Telefax: 03591 29961 44
  • oder postalisch: Reime Rechtsanwalt, Innere Lauenstraße 2, 02625 Bautzen

Besuchen Sie uns auch unter: https://www.rechtsanwalt-reime.de/

Foto(s): natürlich bei der Betrügerbande

Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Bankrecht & Kapitalmarktrecht

Artikel teilen:


Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Weitere Rechtstipps von Rechtsanwalt Jens Reime

Immer häufiger melden sich bei uns Arbeitnehmer, welche niemals einen Vertrag weder handschriftlich noch elektronisch abgeschlossen haben wollen mit der WSW. Es erhärtet sich der Verdacht, das ... Weiterlesen
Seit Jahren wird auf diebewertung.de kritisch hierzu berichtet: 1. Vorläufige Insolvenz Über das Vermögen der Genossenschaft ist durch Beschluss des Amtsgerichts Passau vom 10.06.2022 (Az. IN ... Weiterlesen
In einem Urteil sprach das OLG Karlsruhe einem Versicherungsnehmer vollen Ersatz seiner Prämien zu, weil er nicht darüber belehrt worden ist, dass er nicht vorzeitig an sein Geld kommt. Im ... Weiterlesen