Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Sonderkündigungsschutz (besonderer Kündigungsschutz) in der Türkei während der Corona-Krise

  • 1 Minute Lesezeit
  • (10)
Sonderkündigungsschutz (besonderer Kündigungsschutz) in der Türkei während der Corona-Krise
Buch

Können Arbeitgeber in der Türkei während der Covid-19 Pandemie (Corona-Krise) Arbeitsverträge kündigen und Arbeitnehmer entlassen?

Der türkische Gesetzgeber hat gemäß Art. 9 des Gesetzes Nr. 7244 in das Arbeitsgesetz (ArbG, Gesetz Nr.: 4857) mit dem Übergangsartikel 10 einen Sonderkündigungsschutz (auch: besonderer Kündigungsschutz) aufgenommen. 

Demnach ist es Arbeitgebern für einen Zeitraum von drei Monaten ab dem 17.04.2020 untersagt, Arbeitsverträge zu kündigen, es sei denn, es liegt ein berechtigter Kündigungsgrund wegen Zuwiederhandlung gegen die guten Sitten oder gegen den Grundsatz von Treu und Glauben vor.

Die Frist von drei Monaten für den Sonderkündigungsschutz (auch: besonderer Kündigungsschutz) kann per Präsidialdekret (Dekret von Präsident Erdogan) bis zu sechs Monate verlängert werden. 

Arbeitgebern oder Arbeitgebervertretern, die entgegen dieser Vorschrift den Arbeitsvertrag kündigen, wird für jeden Arbeitnehmer, dessen Arbeitsvertrag gekündigt wird, ein Bußgeld in Höhe des geltenden monatlichen gesetzlichen Mindestlohns (brutto) verhängt. 

Türkiye’de COVID-19 Pandemi sürecinde işverenin iş sözleşmelerini feshetmesi mümkün müdür?

7244 sayılı Kanunun 9. Maddesiyle, 4857 sayılı İş Kanunu’na “Geçici Madde 10” eklenmiştir.

Buna göre; 17.04.2020 tarihi itibariyle, iş sözleşmelerinin işveren tarafından feshedilmesi, ahlak ve iyi niyet kurallarına uymayan haller ve benzer sebeplere dayalı olarak haklı nedenle gerçekleştirilen fesihler hariç, üç ay süreyle yasaklanmıştır.

Söz konusu fesih yasağı süresi Cumhurbaşkanı kararı ile altı aya kadar uzatılabilecektir.

Bu düzenlemeye aykırı olarak iş sözleşmesini fesheden işveren veya işveren vekiline, sözleşmesi feshedilen her işçi için fiilin işlendiği tarihteki aylık brüt asgari ücret tutarında idari para cezası verilecektir.

Foto(s) : M&S Law Istanbul/Duygu Seymen


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht Türkisches Recht

Artikel teilen:


Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Rechtstipps-Newsletter abonnieren

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.

Newsletter jederzeit wieder abbestellbar.