Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Vorsicht Abofalle: Telefonabzocke durch die TS24 Teleservices GmbH

(1)

Worum geht es in diesem Ratgeberartikel?

Aus ganz aktuellem Anlass möchte ich mit diesem Ratgeber auf die Abofalle der Firma TS24 Teleservices GmbH hinweisen und Hinweise für Betroffene geben.

Der konkrete Fall: TS24 Teleservices GmbH

Die Firma TS24 Teleservices GmbH versucht gezielt, Anrufer in eine Kostenfalle zu locken.

Die Masche läuft dabei in etwa wie folgt ab: Es erfolgt zunächst ein Anruf mit einer Gewinnbenachrichtigung (Urlaubsreise und Geld). Gleichzeitig wird der Angerufene aufgefordert, seine Bankverbindung anzugeben.

Nach Übermittlung der Daten wird dem Angerufenen im Einzelfall ein Zeitschriftenabo angeboten, welches im Einzelfall sogar die Voraussetzung für die Gewinnannahme sein soll. Eine Überweisung des in Aussicht gestellten Gewinns soll erst dann erfolgen, wenn die Frist zum Widerruf des Zeitschriftenabos verstrichen ist. Nach Berichten von Betroffenen im Internet ist es im Anschluss aber zu keiner Gewinnauszahlung gekommen.

Komme ich aus der Abofalle heraus?

Die gute Nachricht ist, dass Sie aus dem Abovertrag schnell wieder herauskommen, sofern Sie die richtigen Schritte einleiten.

Mein ausdrücklicher Hinweis: Bitte zahlen Sie nicht einen Cent und wehren Sie sich, sofern Sie das Abo eigentlich gar nicht haben wollten.

Sie sollten Zahlungsaufforderungen bzw. Abbuchungen vom Konto nicht einfach nur ignorieren bzw. Abbuchungen zurückgehen lassen. Vielmehr sollten Sie aktiv werden und der Forderung in der richtigen Form entgegentreten. Die Forderung ist aus mehreren Gründen angreifbar.

Wenn auch Sie Hilfe bei der Verteidigung gegen die Abofalle auf der Firma TS24 Teleservices GmbH benötigen, helfen wir Ihnen gerne. Wir haben bereits seit mehreren Jahren Erfahrungen mit der erfolgreichen Abwehr von Abofallen.

Nutzen Sie gerne die Möglichkeit für ein kostenloses telefonisches Erstgespräch. Gerne können Sie uns die Zahlungsaufforderung auch vorab per E-Mail übersenden, das erleichtert die Einarbeitung in Ihren Fall. Fragen Sie auch gerne nach unserem günstigen Pauschalpreis für die Forderungsabwehr.


Rechtstipp vom 13.10.2014
aus dem Rechtsgebiet IT-Recht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.