Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

8 Anwälte für Arbeitsrecht in Weilheim in Oberbayern

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Patrik Beausencourt
Rechtsanwalt Patrik Beausencourt
5,0 (1 Bewertung) | Rechtsanwälte Wölke und Kollegen in Partnerschaft mbB
Bahnhofstr. 9, 82362 Weilheim in Oberbayern 6.822,0 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Zivilrecht
Herr Rechtsanwalt Patrik Beausencourt ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Arbeitsrecht
15.06.2021
mit RA Beausencourt sind auch pragmatische Ansätze möglich
Profil-Bild Rechtsanwalt Tobias Rauch
Rechtsanwalt Tobias Rauch
5,0 (1 Bewertung) | Duvernoy & Rauch Rechtsanwälte - Fachanwälte
Rathausplatz 12, 82362 Weilheim in Oberbayern 6.822,4 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht
Herr Rechtsanwalt Tobias Rauch aus Weilheim in Oberbayern hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Arbeitsrecht
11.08.2021
Herr Rauch hat uns bereits zweimal in mietrechtlichen Konfliktlagen hervorragend beraten. Ein Anwalt der nicht die " …
Sie sind Anwalt und möchten hier gefunden werden?
Profil-Bild Rechtsanwalt Philip Sebastian Krieger
Rechtsanwalt Philip Sebastian Krieger
4,3 (7 Bewertungen) | Kanzlei Krieger
Rathausplatz 21, 82362 Weilheim in Oberbayern 6.822,2 km
Ihr Ziel ist unsere Maßgabe.
Arbeitsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Baurecht & Architektenrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Philip Sebastian Krieger bietet Ihnen anwaltliche Vertretung in Weilheim in Oberbayern im Bereich Arbeitsrecht
10.03.2022
Kompetente Beratung leicht verständlich und freundlich vermittelt
Profil-Bild Rechtsanwältin Gwendolyn Marquis
Kanzlei Gwendolyn Marquis
Münchener Str. 17c, 82362 Weilheim in Oberbayern 6.822,1 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Betreuungsrecht • Recht rund ums Tier
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung vor Ort im Bereich Arbeitsrecht bietet Frau Rechtsanwältin Gwendolyn Marquis
Profil-Bild Rechtsanwältin Veronika Seidler
Rechtsanwältin Veronika Seidler
5,0 (2 Bewertungen) | Kanzlei Veronika Seidler
Schmiedstr. 14, 82362 Weilheim in Oberbayern 6.822,8 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Strafrecht • Zivilrecht
Juristische Fragen im Bereich Arbeitsrecht beantwortet Frau Rechtsanwältin Veronika Seidler aus Weilheim in Oberbayern
04.03.2022
sehr freundlich, gute Beratung, hat sich Zeit genommen für unser Anliegen.
Profil-Bild Rechtsanwalt Christian Schulvater
5,0 (1 Bewertung) | Kanzlei Christian Schulvater
Bahnhofallee 2c, 82362 Weilheim in Oberbayern 6.822,1 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht
Bei juristischen Problemen im Bereich Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Christian Schulvater aus Weilheim in Oberbayern
20.09.2021
Sehr nette, umfängliche und verständliche Beratung!
Profil-Bild Rechtsanwalt Hans-Georg Rumke
sehr gut
4,9 (51 Bewertungen) | Kanzlei Rumke
Münchener Straße 8, 82362 Weilheim in Oberbayern 6.822,1 km
Fachanwalt Arbeitsrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Hans-Georg Rumke aus Weilheim in Oberbayern
22.12.2020
Ob ein Arzt oder ein Rechtsanwalt gut ist, weiß man oft erst nach der Behandlung/Verhandlung. Deshalb schreibe ich …
Profil-Bild Rechtsanwältin Beate Becker
Rechtsanwältin Beate Becker
Wiesmaier und Kollegen WP, StB, RA Partnerschaft mbB
Oderdinger Str. 11, 82362 Weilheim in Oberbayern 6.822,2 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Steuerrecht • Zivilrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Allgemeines Vertragsrecht
Rechtsfragen im Bereich Arbeitsrecht beantwortet Frau Rechtsanwältin Beate Becker aus Weilheim in Oberbayern

Rechtstipps Arbeitsrecht von Anwälten aus Weilheim in Oberbayern

Sofortige Kündigung bei absichtlich falscher Angabe von Überstunden. Absprache mit Vorgesetztem muss nicht schützen. Der Fall: Die Malaise begann mit einer für einen Arbeitnehmer an sich positiven ... Weiterlesen
Ausschluss der Bezahlung für Umkleidezeiten. Eigentlich bestehende Entlohnung fürs Umkleiden kann ausgeschlossen sein. Der Fall: Ein Arbeitnehmer musste nach Anweisung seines Arbeitgebers eine ... Weiterlesen
Betriebliche Übung bei Irrtum über Leistungspflicht? Arbeitgeber muss Leistung freiwillig erbracht haben. Der Fall: In diesem Streit ging es um Ansprüche auf Gehalt. Für die genaue Berechnung des ... Weiterlesen
Arbeitgeberrecht auf Einblick in Dateien auf Dienstrechner. Nicht als privat gekennzeichnete Dateien nicht geschützt. Der Fall: Der Fall dreht sich um eine Kündigung, die ein Arbeitnehmer erhalten ... Weiterlesen
Entfernung einer Abmahnung nach Ende des Arbeitsverhältnisses. Muss sein, außer es drohen noch Rechtsstreitigkeiten. Der Fall: Ein Arbeitnehmer und sein Arbeitgeber gingen getrennte Wege weil der ... Weiterlesen
Kein gesetzlicher Urlaubsanspruch in Freistellungsphase. Arbeitnehmer ist ja schon freigestellt. Der Fall: Ein Arbeitnehmer hatte vor ein paar Jahre vor Erreichung des Rentenalters in den ... Weiterlesen
Entfristung eines Arbeitsverhältnisses: Genau hinsehen! Abgesprochene Anreise vor erstem Tag kann Arbeitstag sein. Der Fall: Ein Rechtsanwalt wollte eine berufliche Veränderung. So bewarb er sich ... Weiterlesen
Zustellung der Kündigung wenn Arbeitnehmer für länger im Ausland ist. Hat er einen Briefkasten hier muss er ihn leeren Der Fall: Hier stritten sich ein Arbeitgeber und sein Arbeitnehmer um die ... Weiterlesen
Erholungsurlaub für Elternzeit. Arbeitnehmer hat Anspruch auf Urlaub wenn er wegen Elternzeit nicht arbeitet, aber... Der Fall: Eine Arbeitnehmerin war einige Jahre als Assistentin der ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

Das individuelle Arbeitsrecht betrifft die Rechtsbeziehung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer und greift bei zahlreichen Sachverhalten, die sich nicht erst bei einem Arbeitsverhältnisses ergeben, sondern zeitlich bereits bei Anbahnung (Bewerbungsgespräch, Fahrtkosten etc.) und auch über die Beendigung (Kündigung) hinaus entstehen können (Arbeitszeugnis, Wettbewerbsverbot etc.). Das Kollektivarbeitsrecht betrifft dagegen das Rechtsverhältnis zwischen Arbeitgebern, Arbeitgeberverbänden und Arbeitnehmervertretern (Gewerkschaften), d. h. nicht nur einzelne Arbeitgeber und -nehmer, sondern ganze Gruppen. Es enthält Regeln zum Tarifvertrag und Streikrecht (Tarifvertragsgesetz), zur Betriebsvereinbarung, Mitbestimmung des Betriebsrates (Betriebsverfassungsgesetz) u. a.
Ein wichtiger Anhaltspunkt ist, dass der Anwalt Mandate im Bereich Arbeitsrecht übernimmt. Über seine Schwerpunkte können Sie sich ganz einfach auf seinem persönlichen Profil informieren. Auch eine Spezialisierung im jeweiligen Rechtsgebiet kann vom Vorteil sein, vor allem wenn es sich um besonders komplexe und vielschichtige Rechtsfälle handelt. Ein weiteres Kriterium, ob ein Anwalt im Bereich Arbeitsrecht gut ist, können außerdem die positiven Bewertungen seiner bisherigen Mandanten sein. Lesen Sie einfach auf seiner Bewertungsseite, was andere über ihn schreiben und machen Sie sich somit ein erstes Bild.
Streitigkeiten im Bereich Arbeitsrecht sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente, übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei und hält alle wichtigen Fristen ein, wenn es darum geht, einen Widerspruch gegen eine Entscheidung fristgerecht einzulegen. In jeder Situation informiert er Sie umfassend über Ihre Rechte und Pflichten und vertritt Sie durchsetzungsstark sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich.
Da das Fachgebiet Arbeitsrecht viele verschiedene Einzelbereiche regelt, ist eine Beratung durch einen Rechtsanwalt oftmals der sicherste Weg, sinnvolle und wirksame Entscheidungen zu treffen. Insbesondere wenn viel auf dem Spiel steht, sollten Sie nicht voreilig und unvorbereitet handeln, sondern sich rechtzeitig an einen erfahrenen Anwalt im Bereich Arbeitsrecht wenden. Er informiert Sie, welche Rechte und Pflichten Sie haben, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten und ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen. Außerdem lohnt sich der Gang zum Anwalt auch dann, wenn Sie Dokumente auf Fehler überprüfen oder neue rechtssicher erstellen wollen. Wichtig zu wissen: In vielen Rechtsfällen herrscht sogar Anwaltszwang vor Gericht und Sie müssen sich durch einen Rechtsanwalt vertreten lassen.
Wir helfen Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Anwalt in Weilheim in Oberbayern. Verfeinern Sie Ihre Suche, indem Sie Ihre PLZ eingeben. Sie erhalten sofort alle passenden Anwälte in Ihrer Nähe. Benutzen Sie unsere Filter, um beispielsweise Rechtsanwälte in Weilheim in Oberbayern zu einem bestimmten Rechtsgebiet oder mit Bewertungen anzuzeigen. Möchten Sie sich lieber in einer bestimmten Sprache beraten lassen? Kein Problem, denn Sie können unsere Anwälte auch nach Fremdsprachen filtern. Detaillierte Informationen zu jedem Rechtsanwalt sowie seine Kontaktdaten sehen Sie auf dem jeweiligen Profil. Finden Sie hier Ihren passenden Anwalt in Weilheim in Oberbayern!
ᐅ Rechtsanwalt Weilheim in Oberbayern Arbeitsrecht ᐅ Jetzt vergleichen & finden