Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtsanwalt und Notar Oliver Hahn

Fachanwalt Arbeitsrecht
Fachanwalt Erbrecht
Rechtsgebiete: Arbeitsrecht • Erbrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge
Wellinghofer Amtsstr. 32 A, 44265 Dortmund Karte 0231 9461610
Patientenverfügung / Vorsorgevollmacht

Sehr gute und kompetente Beratung. Der Umgang mit mir als Mandantin war stets sehr freundlich und emphatisch. Die Kommunikation verlief immer zeitnah, ziel … weiterlesen

von S. L. am 06.02.2021

Meine Schwerpunkte

Arbeitsrecht (Fachanwalt)
Erbrecht (Fachanwalt)
Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Handelsrecht & Gesellschaftsrecht
Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge

Sprachen

Deutsch

Recht international

Deutsches Recht


Herzlich willkommen!

Bitte besuchen Sie auch unser Kanzleiportrait auf anwalt.de. 

Herr Rechtsanwalt und Notar Oliver Hahn Fachanwalt für Arbeitsrecht und Erbrecht

Meine Schwerpunkte sind:

  • Arbeitsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Erbrecht
  • Immobilienrecht
  • Vorsorgerecht


Herr Notar Oliver Hahn ist darüber hinaus in allen notariellen Belangen gerne für Sie da. Hervorzuheben ist hier das Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Grundstücksrecht, Vorsorgerecht und Familienrecht in all seine Facetten. In allen Bereichen berate und begleite ich Sie gerne bis hin zur Beurkundung.

Als Fachanwalt für Erbrecht berate ich Sie gerne in allen Fragen rund um "Erben und Vererben". Hierbei sind insbesondere die Themenbereiche: Testament, Erbschein, Pflichteilsrecht, Erbauseinandersetzung vorweggenommene Erbfolge, Hausübertragung, Firmennachfolge und lebzeitige Schenkung zu nennen.

Herr Rechtsanwalt Hahn ist als Fachanwalt für Arbeitsrecht seit Jahren bundesweit gerichtlich und außergerichtlich in der Mandantenbetreuung tätig.

Zu nennen sind hier u. a. die Bereiche: Kündigung, Änderungskündigung, Kündigungsschutz, Befristung, Bundesagentur für Arbeit, ARGE, Haushaltsmittel, Abfindung, Bestandsschutz, Urlaub, Urlaubsabgeltung, Abmahnung, Betriebsrat, Betriebsratswahl, Betriebsverfassungsgesetz, Mitbestimmung, Betriebsvereinbarung, Tarifvertrag, Lohnzahlung, Überstunden, Arbeitszeit, Weihnachtsgeld, Sonderzahlung, Direktionsrecht, Versetzung, Gemeinschaftsbetrieb, Mobbing, Betriebsübergang, Betriebsunfall, Schwerbehinderung, Entgelt, Entgeltfortzahlung, krankheitsbedingte Kündigung, personenbedingte Kündigung, verhaltensbedingte Kündigung, fristlose Kündigung, außerordentliche Kündigung, ordentliche Kündigung, Kündigungsfrist, Arbeitsvertrag, Ausbildungsverhältnis, Ausgleichsquittung, Ausbildungsvergütung, Arbeitsverhältnis, Arbeitsschutz, Arbeitnehmerüberlassung, Konkurrenzschutz, Abfindung, Abwicklungsvertrag, Annahmeverzug, Prämie, Arbeitnehmerschutz, Arbeitszeugnis, Gehaltsabrechnung, öffentliches Dienstrecht, betriebliche Übung, Arbeitnehmerhaftung, Gleichbehandlung, Insolvenzgeld, Elternzeit, Elterngeld, Mutterschutz, Personalrat, Sozialplan, Teilzeitarbeit, Vergütung, Wettbewerb.

Herr Rechtsanwalt Hahn ist als Fachanwalt für Erbrecht darüber hinaus seit Jahren in folgenden Bereichen tätig:

Zu nennen sind u. a. die Bereiche: Erbeinsetzung, Erbeinsetzung, Erbengemeinschaft, Enterbung, Erbenhaftung, Erb- und Pflichtteilsverzicht, Pflichtteil, Pflichtteilsklausel, Pflichtteilsergänzung, Pflichtteilsstrafklausel, Erbfall, Nachlassregelung, Testamentsvollstreckung, Erbschein, Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Schenkung, , Betriebsnachfolge, Testament, Ehegattentestament, Berliner Testament, Testamentsanfechtung, Erbvertrag, Vor- und Nacherbschaft, Anrechnung, Ausgleichung, Wiederverheiratungsklausel, Vermächtnis, ehebedingte Zuwendung, Nießbrauchsvorbehalt, Erbschaftssteuer, Unternehmensnachfolge.

Wir sind eine Allgemeinpraxis, die ihren Mandanten eine kontinuierliche, umfassende Betreuung in allen Rechtsfragen anbietet. Wir wollen Mandanten ansprechen, die Wert auf ein persönliches Vertrauensverhältnis zu ihrem juristischen Berater legen, der ihnen für alle auftauchenden Rechtsprobleme als Ansprechpartner zur Verfügung steht. Jeder von uns bietet unter den vorgenannten Rahmenbedingungen im Sinne der Arbeitsteilung unterschiedliche Tätigkeits- und Interessenschwerpunkte an, ohne ausschließlich Spezialist sein zu wollen. Unser Ziel ist die fachspezifische und gleichzeitig auch fachübergreifende rechtliche Betreuung unserer Mandanten und zwar gegebenenfalls unter Einbindung Ihrer jeweiligen eigenen Berater in Steuerangelegenheiten und unter Hinzuziehung von Anwaltspraxen, die ausschließlich auf einem speziellen Fachgebiet arbeiten (z.B. Urheber- o. Wettbewerbsrecht).

Weitere Informationen finden Sie unter: www.boettcherhahn.de


Sprachen

Deutsch

Recht international

Deutsches Recht

Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!