Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

2019: Daniel Sebastian Mahnbescheid – Soforthilfe hier!

  • 2 Minuten Lesezeit

Geldforderung aus dem Mahnbescheid erfolgreich abwehren!

Sie haben Post vom Amtsgericht Hünfeld erhalten und sollen sehr viel Geld für einen illegalen Musikdownload bzw. -upload zahlen. Die Berliner Kanzlei Rechtsanwalt Daniel Sebastian ist hierbei für die Rechteinhaberin DigiRights Administration GmbH tätig. Ist bislang kein Geld aus der vorigen Abmahnung geflossen, wurde nunmehr beim Amtsgericht Hünfeld ein Mahnbescheid beantragt, um Sie als Inhaber des Internetanschlusses innerhalb von 2 Wochen zu einer deftigen Zahlung zu bewegen.

Vorwurf aus der Daniel Sebastian Abmahnung

Vor einigen Monaten oder sogar Jahren hat der Internet-Anschlussinhaber zunächst eine Daniel Sebastian Abmahnung erhalten. Vorwurf ist das unerlaubte Verwerten urheberrechtlich geschützter Werke. Konkret sollen Songs oder ganze Musikalben vom PC aus mit Hilfe einer bestimmten Software (Tauschbörse) heruntergeladen und gleichzeitig für andere Nutzer für einen weiteren Download angeboten worden sein. Beliebte Programme für Tauschbörsen sind BitTorrent, eMule, Popcorn Time etc. Es handelt sich dabei um das sog. Filesharing.

Filesharing?

Nehmen und weitergeben (downloaden & uploaden) – das ist das grundlegende Prinzip von Filesharing. Die Filesharing-Software veranlasst, ohne dass viele Nutzer es überhaupt wissen, dass der jeweilige Nutzer die Musik online zur Verfügung stellt. Jeder kann dann diese angebotene Musik herunterladen. Damit werden die urheberrechtlich geschützten Werke illegal an Dritte weitergegeben, ein Verstoß nach § 19a UrhG (Recht der öffentlichen Zugänglichmachung).

Was ist zu tun?

Wehren Sie sich wie folgt:

  • kostenlose Erstberatung am Telefon nutzen
  • Verteidigung durch ehemaligen Abmahnanwalt starten
  • Geld sparen

Lassen Sie einen erfahrenen Anwalt für Urheberrecht an die Sache. Mit einer solchen Verteidigung kann man im Ergebnis sehr viel Geld sparen. Mit einer speziellen Strategie von Baumeister Rosing werden die hohen Geldbeträge aus dem Mahnbescheid abgewehrt. Damit sparen Sie viel Geld und vor allem Nerven. Unsere Kanzlei fertigt für Sie den Widerspruch und begründet diesen ausführlich. Mit dieser zusätzlichen Verteidigungsstrategie und den richtigen Argumenten helfen wir Verbrauchern in ganz Deutschland.

Ausgangslage ohne Verteidigung

Anfangs besteht eine tatsächliche Vermutung dafür, dass der Inhaber des Anschlusses auch für die hierüber begangenen Rechtsverletzungen (Down-/Uploads) persönlich verantwortlich ist, weil ja gerade der Inhaber des Anschlusses sein Internet selbst nutzt (BGH, Urteil vom 12.05.2010, I ZR 121/08; BGH, Urteil vom 15.11.2012, I ZR 74/12). Allerdings stellt sich nach anwaltlicher Prüfung oft heraus, dass dies gerade nicht Fall ist. Regelmäßig werden solche illegalen Tauschangebote von weiteren Nutzern im Haus verursacht. 

Reagieren Sie richtig: kostenlose Erstberatung nutzen!

Rufen Sie unser Team für Urheberrecht bundesweit an. Die Erstberatung mit einem Anwalt ist hier kostenlos. Sie erreichen uns täglich – auch am Wochenende – von 9 bis 20 Uhr. Schnell erhalten Sie Hilfe von einem erfahrenen Anwalt im Urheberrecht.

Ihr Helfer bei Daniel Sebastian Abmahnung:

  • Soforthilfe am Telefon & Bundesweiter Service
  • Widerspruch aktivieren
  • Klageverfahren vermeiden
  • Geldforderung abwehren

Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Artikel teilen:


Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Weitere Rechtstipps von Rechtsanwalt David Werner Vieira

Anwalt hilft Betroffenen bei Frommer-Abmahnung Aktuell werden aus München von der Kanzlei Frommer Legal Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzung zum Film The Batman versendet. Der Vorwurf laut ... Weiterlesen
Internetanschluss-Inhaber muss wahren Täter außergerichtlich nicht benennen! So entschied der Bundesgerichtshof (BGH) mit Urteil vom 17.12.2020, I ZR 228/19. Die Anwaltskanzlei, die im Auftrag der ... Weiterlesen
NIMROD Abmahnung: Profi hilft sofort Sie haben von Nimrod Rechtsanwälte Post wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung erhalten? Mit der Abmahnung wird ein vermeintlicher illegaler Down- und ... Weiterlesen

Beiträge zum Thema

21.02.2021
Hohe Forderung im Mahnbescheid von Daniel Sebastian Sie haben einen gerichtlichen Mahnbescheid von Daniel ... Weiterlesen
29.12.2017
Keine Zahlungspflicht für Anschlussinhaber! Die Kanzlei Daniel Sebastian aus Berlin lässt für die DigiRights ... Weiterlesen
17.12.2018
Was viele Verbraucher tun, um sich erfolgreich zu wehren Die in Berlin tätige Kanzlei von Rechtsanwalt Daniel ... Weiterlesen