Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung APW Rechtsanwälte und Notar – Ich einfach unverbesserlich 2 – Universal Pictures International

Rechtstipp vom 08.10.2013
(16)
Rechtstipp vom 08.10.2013
(16)

Abmahnung der APW Rechtsanwälte und Notar wegen des Films Ich einfach unverbesserlich 2 im Auftrag der Universal Pictures International Germany GmbH

Da Gesetzesinitiativen zum Schutz von Filesharingnutzern, die einmalig und in geringem Umfang urheberrechtlich geschützte Filme, Lieder oder Spiele verbreitet haben, oft diskutiert wurden aber lange auf sich warten lassen, werden weiterhin massiv Abmahnungen ausgesprochen. In einem aktuell vorliegenden Fall geht  es um den Kinofilm Ich einfach unverbesserlich 2. Dem Betroffenen wird im Auftrag des Unternehmens Universal Pictures International Germany GmbH unter Zuhilfenahme der Kanzlei APW Rechtsanwälte und Notar vorgeworfen, das Filmwerk unerlaubt in einem Peer-to-Peer Netzwerk verbreitet zu haben.

Wegen der Rechtsverletzung an Ich einfach unverbesserlich 2 machen die APW Anwälte Schadensersatz und Anwaltskosten geltend. Konkret werden in der Abmahnung 530,00 Euro, bestehend aus 150,00 Euro Anwaltskosten und 380,00 Euro Schadensersatz, gefordert. Die geforderten Anwaltskosten sind mit einer Höhe von 150,00 Euro sehr viel niedriger angesetzt als andere Kanzleien in vergleichbaren Fällen fordern. Anders verhält es sich mit dem Schadensersatz. Hier sollte in jedem Fall durch einen Anwalt kritisch geprüft werden, ob dieser angemessen ist.

Doch in der Abmahnung von APW wegen Ich einfach unverbesserlich 2 geht es nicht nur um Geld. Im Zusammenhang mit einer Rechtsverletzung wegen Filesharing entsteht ein Unterlassungsanspruch. Das bedeutet, der Betroffene kann verpflichtet werden, eine Unterlassungserklärung abzugeben. Die in der Abmahnung wegen Ich einfach unverbesserlich 2 mitgeschickte Unterlassungserklärung sollte nicht ungeprüft und vorschnell verwendet werden. Es ist dem Abgemahnten freigestellt und auch dringend geraten, eine neu verfasste Unterlassungserklärung abzugeben. Diese sollte die Interessen des Abgemahnten vertreten.

Gegen die Abmahnung von APW Auffenberg und Witte wegen Ich einfach unverbesserlich 2 kann sich der Betroffene wehren. Gerne berät Sie Dr. Wachs im Rahmen einer kostenlosen, telefonischen Ersteinschätzung unter der Rufnummer 040 411 88 15 70. Für das erste Telefonat fallen natürlich keine Anwaltsgebühren an. Gerne helfen wir  auch Ihnen.

Ihre Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte

Dr. Wachs Rechtsanwälte

Osterstraße 116
20259 Hamburg


Rechtstipp aus den Rechtsgebieten Markenrecht, Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Dr. Wachs Rechtsanwälte

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.