Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

anwalt.de-Insight: Worauf achten Ratsuchende bei der Wahl eines Anwalts?

  • 2 Minuten Lesezeit
anwalt.de-Insight: Worauf achten Ratsuchende bei der Wahl eines Anwalts?
Fiona Pröll anwalt.de-Redaktion

Jeden Monat nutzen über 2,5 Millionen Ratsuchende das Informationsangebot auf anwalt.de. Viele von ihnen befinden sich auf der gezielten Recherche nach einem passenden Rechtsanwalt. Doch worauf legen sie dabei das Hauptaugenmerk? Das haben wir für Sie herausgefunden.

Erkenntnisse aus unserer exklusiven Umfrage

anwalt.de hat 2021 eine Befragung unter Privatpersonen durchgeführt. Ziel war es, mehr über ihre Erwartungen und Verhaltensweisen bei rechtlichen Anliegen zu erfahren. Insgesamt 2780 Personen haben an der Umfrage teilgenommen. Sie wurden im anwalt.de-Newsletter für Ratsuchende dazu eingeladen.

Worauf achten Ratsuchende bei der Wahl eines Anwalts?

Für vier von fünf Ratsuchenden sind einschlägige Erfahrungen des Anwalts das ausschlaggebende Kriterium. Sie legen großen Wert darauf, dass er im jeweiligen Rechtsgebiet bewandert ist.

anwalt.de macht es Ihnen als Anwalt leicht, Ihre Berufserfahrung prominent darzustellen. Nutzen Sie Ihren Profiltext, um die wichtigsten Stationen Ihres bisherigen Werdegangs kompakt wiederzugeben. Sie können den Text jederzeit im Kontobereich unter „Mein Profil“ im Formular „Über mich“ aktualisieren und überarbeiten.

In Kürze wird es außerdem möglich sein, dass Ratsuchende Sie direkt über Ihr Zulassungsdatum finden. In der neuen Suche auf anwalt.de, die Anfang Februar veröffentlicht wird, gibt es die zusätzliche Filteroption „Anwalt seit“. Durch ein hinterlegtes Datum stellen Sie sicher, dass Sie auch nach diesem Kriterium auffindbar sind. Ergänzen Sie Ihr Zulassungsdatum am besten schon jetzt unter den Angaben im anwalt.de-Konto. Im Profil selbst wird das Datum nicht zu sehen sein. Weitere Details zur neuen Suche lesen Sie in einem gesonderten Beitrag zum Thema.

Darüber hinaus belegen erfolgreich betreute Fälle Ihre Erfahrung eindrucksvoll. Verfassen Sie zu solchen Mandaten Rechtstipps. Ob Fälle, die häufig vorkommende Rechtsprobleme beispielhaft abbilden, oder herausragende Siege, die Sie für Ihre Mandanten erringen konnten: Ihre Rechtstipps werden in Ihrem Profil gesammelt dargestellt und liefern potenziellen neuen Mandanten einen Überblick. Sie können Ihre Rechtstipps von Ihrem Konto aus veröffentlichen und verwalten.

Weitere 15 Prozent der Ratsuchenden achten bei einem Rechtsanwalt vor allem auf einen entsprechenden Fachanwaltstitel. Wenn auch Sie über eine oder mehrere Fachanwaltschaften verfügen, können Sie diese im Kopfbereich Ihres Profils anzeigen lassen. In der anwalt.de-Suche sind Sie dann auch gezielt nach Ihrem Fachanwaltstitel recherchierbar. Um eine Fachanwaltschaft im Profil zu setzen, gehen Sie im Konto unter „Mein Profil“ in den Bereich „Rechtsgebiete und Fachanwaltschaften“, wählen das Rechtsgebiet aus und setzen das Häkchen zur Markierung der Fachanwaltschaft.

Bei Fragen rund um Ihr anwalt.de-Konto hilft Ihnen der Kundenservice gern weiter.

(FPR; ZGRA)

Erfahren Sie außerdem, durch welche weiteren Maßnahmen Sie neue Mandanten gewinnen können und wie Sie sich mit Ihrer Spezialisierung vom Wettbewerb abheben.

Bleiben Sie aktuell informiert: Der anwalt.de-Report versorgt Sie mit Insights, Praxis-Tipps und exklusiven Konditionen. Jetzt kostenfrei anmelden!   

Foto(s): ©anwalt.de/JAH, ©Tierney/AdobeStock

Artikel teilen:


Jetzt anwalt.de-Vorteile sichern

  • 25 % im ersten Jahr sparen
  • Maximale Online-Sichtbarkeit
  • In nur fünf Minuten angemeldet
Als Anwalt 25 % sparen

Beiträge zum Thema

21.06.2021
Kanzleimanagement: Entscheidend für den Kanzleierfolg Das Kanzleimanagement umfasst die Führung, Organisation und ... Weiterlesen
02.04.2020
Die wichtigsten Fakten Nach der Scheidung können Sie einen früheren Nachnamen wieder annehmen – z. B. den ... Weiterlesen
27.11.2019
Was ist eine Abtretung? Bei einer Abtretung wird eine Forderung vom alten Gläubiger auf einen neuen Gläubiger ... Weiterlesen