Finden Sie jetzt Ihren Anwalt zum Thema Jugendstrafrecht!

Rechtstipps zu "Jugendstrafrecht" | Seite 8

  • 30.05.2014 Rechtsanwalt Christian Steffgen
    „… , Rechtsanwalt Christian Steffgen , ist seit 1992 auf dem Gebiet des Strafrechts tätig. Er ist Fachanwalt für Strafrecht , zertifizierter Verteidiger für Jugendstrafrecht (VdSRV) und führt als Dozent des VdSRV Fortbildungen für Fachanwälte durch.“ Weiterlesen
  • 07.02.2014 Rechtsanwalt Philipp Adam
    „Das Jugendstrafrecht ist ein spezielles Strafrecht, das auf Jugendliche (14 - 17 Jahre) angewendet werden muss. Auch bei Heranwachsenden (18 - 20 Jahre) kommt es häufig zur Anwendung …“ Weiterlesen
  • 29.08.2013 Rechtsanwältin Alexandra Braun
    „… das Geld von dem Verurteilten zurückholt. Im Jugendstrafrecht kann jedoch gemäß § 74 Jugendgerichtsgesetz davon abgesehen werden, dem Jugendlichen die Kosten und Auslagen des Verfahrens aufzuerlegen …“ Weiterlesen
  • 04.03.2013 Rechtsanwältin Christiane Bender
    „… die körperliche Unversehrtheit, Sexualstrafrecht, Jugendstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Unternehmensvertretung im Strafrecht, Vertretung der Opfer im Strafverfahren. Auch schon bei der Durchsuchung berate …“ Weiterlesen
  • 23.04.2012 Rechtsanwalt Christian Steffgen
    „… des Jugendstrafrechts: „Durchgreifenden rechtlichen Bedenken begegnen jedoch die Erwägungen, mit denen die Jugendkammer die Höhe der Strafe begründet hat. Auch bei einer wegen der Schwere der Schuld verhängten …“ Weiterlesen
  • 23.11.2011 Rechtsanwältin Alexandra Braun
    „Wann ist Jugendstrafrecht anwendbar? Zunächst ist das Jugendstrafrecht - wie der Name schon sagt - auf Jugendliche anwendbar. Darunter versteht das Gesetz junge Menschen zwischen 14 und 18 Jahren …“ Weiterlesen
  • 31.10.2011 Rechtsanwalt Dr. jur Shahryar Ebrahim-Nesbat
    „Landgericht Hamburg, Beschluss vom 30. März 2011, Aktenzeichen: 604 Ks 26/10 . In diesem Verfahren wegen des Verdachts des versuchten Totschlages gegen meinen Mandanten war Jugendstrafrecht …“ Weiterlesen
  • 24.08.2011 Rechtsanwalt Dr. jur Shahryar Ebrahim-Nesbat
    „Steht nicht fest, wie alt eine Person ist, so ordnet das Gericht die Erstellung eines Altersbestimmungsgutachtens gemäß § 81a StPO an. Das Alter ist relevant für die Frage, ob z. B. Jugendstrafrecht …“ Weiterlesen
  • 14.07.2011 Rechtsanwalt Clemens Louis
    „Antworten zum Jugendstrafrecht Louis & Michaelis: Bundesweite Rechtsanwaltskanzlei für Jugendstrafrecht: Ermittlungsverfahren, Festnahme, Untersuchungshaft, Gerichtsverhandlung: Ich verteidige …“ Weiterlesen
  • 05.01.2011 Rechtsanwalt Holger Hesterberg
    „… ist in den §§ 403 ff StPO geregelt. Im Jugendstrafrecht findet das Adhäsionsverfahren nach bei Jugendlichen nach § 81 JGG keine Anwendung. Für Heranwachsende gilt § 109 JGG. Durch die Adhäsion …“ Weiterlesen
  • 03.01.2011 Rechtsanwältin Alexandra Braun
    „… müssen, wenn Sie wegen Diebstahls strafrechtlich verfolgt werden. 1. Jugendstrafrecht oder Erwachsenenstrafrecht? Zunächst ist für die Rechtsfolgen entscheidend, ob Jugendstrafrecht …“ Weiterlesen
  • 09.12.2010 Rechtsanwalt Christian Steffgen
    „… ), auf die Jugendstrafrecht angewendet wird, zulässig ist. Nach Auffassung des Bundesgerichtshofs ist dies auch der Fall, wenn der Wert des Erlangten nicht mehr im Vermögen des Täters vorhanden …“ Weiterlesen
  • 06.12.2010 Rechtsanwalt Christian Steffgen
    „… ist, dass der Erziehungsgedanke im Jugendstrafrecht die Verhängung eines mehrwöchigen Dauerarrestes erlaubt, ohne dass die Voraussetzungen einer Jugendstrafe vorliegen müssen! Das Jugendgericht kann Arreste …“ Weiterlesen
  • 02.11.2010 Rechtsanwältin Janine D. Wagner
    „… die Vollstreckung der Strafe zuständig ist. Bei Verurteilung nach Erwachsenenstrafrecht ist dies die Staatsanwaltschaft und bei Verurteilungen nach Jugendstrafrecht ist dies der Jugendrichter. Folgende …“ Weiterlesen
  • 24.09.2010 Rechtsanwalt Gereon Temme
    „… das Oberlandesgericht die zudem weit verbreitete Praxis, auf die besonderen Voraussetzungen für Untersuchungshaft bei Jugendlichen nicht einzugehen. Im Jugendstrafrecht gilt der Grundsatz der Subsidiarität …“ Weiterlesen
  • 13.04.2010 Rechtsanwältin Alexandra Braun
    „Wann ist Jugendstrafrecht anwendbar? Zunächst ist das Jugendstrafrecht - wie der Name schon sagt - auf Jugendliche anwendbar. Darunter versteht das Gesetz junge Menschen zwischen 14 und 18 Jahren …“ Weiterlesen
  • 22.02.2010 Rechtsanwältin Alexandra Braun
    „Wann ist Jugendstrafrecht anwendbar? Zunächst ist das Jugendstrafrecht - wie der Name schon sagt - auf Jugendliche anwendbar. Darunter versteht das Gesetz junge Menschen zwischen 14 und 18 Jahren …“ Weiterlesen
  • 24.08.2009 Rechtsanwalt Marc von Harten
    „… des Jugendstrafrechts Das Jugendstrafrecht betrifft grundsätzlich nur Jugendliche (14-17 Jahre) und Heranwachsende (18-20 Jahre). Kinder (also Personen unter 14 Jahren) sind gemäß § 19 Strafgesetzbuch (StGB …“ Weiterlesen
  • 08.07.2009 Rechtsanwalt André Breddermann
    „… von Jugendstrafrecht nur dann denkbar, wenn zumindest der erste von mehreren Bafög-Anträgen noch vor der Vollendung des 21. Lebensjahres gestellt wurde. In diesem Zusammenhang ist eine mögliche Verjährung weit …“ Weiterlesen
  • 22.12.2008 Rechtsanwalt Dr. Frank Häcker
    „… Risiken und Nachteile zu verdeutlichen. Eine in Bezug auf Heranwachsende äußerst interessante Entscheidung ist die des AG Oldenburg. Nach diesem Gericht könne aufgrund des dem Jugendstrafrecht …“ Weiterlesen
  • 30.05.2008 Esther Wellhöfer, anwalt.de-Redaktion
    „… und erzieherische Maßnahmen vor. Die Redaktion von anwalt.de gibt einen Überblick, welche Möglichkeiten das Jugendstrafrecht bietet, und schildert, welche Rezepte die Politik für die Verbesserung der Lage hat …“ Weiterlesen
  • 03.05.2007 Monique Michel, anwalt.de-Redaktion
    „… von Pia und ihren Eltern Pia ist grundsätzlich nach dem Jugendstrafrecht wegen der Urheberrechtsverletzungen § 106 UrhG strafbar, wenn sie diese vorsätzlich begangen hat. Das Verfahren kann eventuell …“ Weiterlesen